Vodafone Vertrag ohne Smartphone

Der Vodafone Vertrag ohne Smartphone

Weil mein iPhone immer noch funktioniert, will ich nur einen neuen Tarif ohne zusätzliche Gerätezahlung. "Aber ich will kein neues Smartphone, ich will einen günstigeren Tarif. Ich möchte auch eine Flatrate ohne Vertragslaufzeit, die als Prepaid-Angebot angeboten wird. Nutzen Sie Telefonie, SMS und MMS in der gesamten EU ohne Aufpreis. Die Red+Kids können mit einem bestehenden Red-Vertrag gebucht werden.

Behoben: Vodafone Community - Vodafone Community

Hallo! Ich habe heute telefonisch den Vertrag als Kundin für mehrere Jahre verlängert. Aber das ohne ein Smartphone, denn ich habe eins. Nach dem ich keine Unterstützung bei den ersten vier Angestellten am Handy bekommen habe, weil sie nur eine Nebenstelle mit einem Smartphone aufbauen können, bot mir der fünfte ein Preisangebot an (über die Webseite "Kunde sein ist lohnenswert "), wo ich einen Nachlass erhalte.

Außerdem sollte ich ein Smartphone erwerben und bei Bedarf bei uns vertreiben. Jetzt wundere ich mich, wenn es wirklich keine Weise gibt, eine Vertrag Justage ohne ein smartphone zu bilden, in dem ich besseres Wert für Geld erhalten kann. Zur Zeit habe ich die 3 GB Rot, die von den Angestellten mehrmals Rot getauft wurde, aber auf der Webseite mit 4 GB beworben wird.

Ein Flatrate für Handy oder SMS wäre zwar nett, ist aber nicht unbedingt notwendig, ein Downgrade auf Red S ist nach Angaben der Mitarbeiter nicht möglich.

Vertragsabschluss mit Simfreikarte.de

Das 4G-Internet ist jetzt auch für Prepaid-Benutzer verfügbar: In Zusammenarbeit mit Vodafone stellt Sim die Simkarten für das LTE-Netzwerk von Vodafone kostenlos zur Verfügung. Sie können die SIM-Freikarte kostenlos und ohne Smartphone-Vertrag bestellen. LTE -Prepaid-SIM-Nutzer können zwischen unterschiedlichen Mobilfunktarifen im D2-Netz auswählen. Anders als bei anderen Prepaid-Smartphones muss der User die Handy Simcard mit der SIM-Freikarte zahlen. â??Wir sind froh, dass wir unseren Kundinnen und Kunden durch die kostenlose Simfreikarte ein ebenso fortschrittliches wie sehr kundenfreundliches, wie die FRGD Breitenband-Dienste-GmbH, Martin Nerad, anbieten können.

Ein Vertrag mit der Firma SIMFREIKARTES besteht nicht. Es wird keine feste Monatspauschale berechnet. Die Prepaid -SIM wird nach der Buchung unter der SIM-Karte ausliefern. Vodafone bietet mit seinen Prepaid-Smartphone LTE-Tarifen für jeden Benutzertyp den richtigen Service: Wenn Sie viele Anrufe tätigen und SMS schreiben, wählen Sie den CallYa Talk & SMS-Plan. Damit können Anwender für 9 Cents pro Min. in alle deutsche Netzwerke telefonieren.

Der Tagespauschalpreis für den mobilen Internetzugang beträgt 1,49 EUR pro Tag und ist im UMTS-Netz von Vodafone implementiert. Die Tarife des Tablet PC sind ausschliesslich für das Mobilen Surfing konzipiert: Tablet- und Notebook-Nutzer bezahlen ab 4,99 EUR pro Tag für Vodafone Web-Sessions. Die Benutzer haben Zugriff auf das LTE-Netzwerk mit den beiden nachstehenden Datenraten: 1:

Die LTE-Flatrate namens Call-Ya Special hat eine Laufzeit von 4 Kalenderwochen ohne Vertrag. Prepaid Kunden nutzen das Vodafone LTE Breitbandnetz mit einer Downloadrate von bis zu 21,6 Megabit pro Sekunde in Mbit/s. Darüber hinaus bietet die LTE-Flatrate Call-Ya Special derzeit 200 Gratisminuten in alle deutsche Mobilfunknetze sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in das Vodafone Netz. Die LTE-Flatrate Call-Ya AllNet Flat beträgt EUR 22,50 für 4 Wo.

Die Smartphone 4G Flatrate beinhaltet 500 MB schnelle Datenmenge, eine Telefonflatrate in alle deutsche Netzwerke und eine SMS-Flatrate. Mit der Simfree Karte und der 4G-Flatrate CallYa AllNet-Flat kann der Anwender 6-monatig kostenlos im Vodafone LTE-Netz unterwegs sein. Bei allen CallYa-Prepaid-Smartphone-4G-Internet-Tarifen mit Simfree Card gibt es keine Mindestdauer, keine vertragliche Bindung und keine Verbindungsgebühr.

SIMFREIKARTEN. de ist eine Handelsmarke der Firma Breitenbanddienste in Deutschland. Bei den Simfreikarten. de Produkten handelt es sich um eine Zusammenarbeit mit der Vodafone D2 Gesellschaft und kann nur über das Internet bestellt werden. Als Telekommunikationsanbieter entwickeln und vertreiben die Braunschweiger Breitbanddienstleister mit namhaften Partnerunternehmen das Angebot für den mobilen Rundfunk und das Breitband-Internet. Zudem begleitet die Breitenbanddienste die Entwicklung von neuen Online-Geschäftsmodellen im Telekommunikationssektor und begleitet sie bei deren Vertrieb.

Mehr zum Thema