Top Smartphone mit Vertrag

Spitzen-Smartphone mit Vertrag

Ein Top-Handy war, mit dem Klassiker Snake sind mittlerweile veraltet. Mit neuen teuren Top-Smartphones ist der Preisunterschied eher gering. Oft zahlt man noch mehr als das Top-Smartphone im Shop. Der legendäre Wert: Holen Sie sich jetzt ein aktuelles Nokia Mobiltelefon mit einem Vertrag Ihrer Wahl.

Telekom: Top-Smartphones unter Vertrag für 1? Aufpreis

Mit Top-Smartphones bewirbt die Telekom erneut "für 1 Euro". Diese bezieht sich jedoch "nur" auf die einmalig anfallende Nachzahlung. Mit einer weiteren Kampagne will die Telekom weitere potentielle Neukunden für ihre Smartphone-Tarife begeistern. Für viele Top-Smartphone hat das Bonner Telekom-Unternehmen die zusätzliche Zahlung für auf 1-Euro reduziert.

Interessierte Kunden sollten jedoch die anfallenden Gebühren für den Laufzeit-Vertrag über 24Monate in ihre Berechnung miteinbeziehen. Die Telekom mit Smartphone-Aktion Für 1, 1, ? Nachzahlung erhalten Interessierte zum Beispiel das Samsung Galaxy Note 8 in Zusammenhang mit dem Handytarif MagentaMobil L plus mit Top Smartphone Premium. 1. Die Tarife schlägt bei Anmeldung über der Online-Shop der Telekom für die Mietvertragslaufzeit mit 97,60 ? pro Kalendermonat.

Wer den Preis darüber heraushält, zahlt dann 109,94 EUR. Über zwei Jahre hinweg liegt der Gesamttarif somit bei 2342,40 EUR. Dies ist alles andere als Schnäppchen, obwohl dafür Kundinnen und Kunden bei Allnet eine Wohnung mit 10 GB freiem Datentragfähigkeit pro monat erhalten. Bei Online-Bestellungen ohne Smartphone schlägt beträgt der Preis 70,60Euro.

Für Das Mobiltelefon fällt daher neben dem EUR bei Abschluss eines Vertrages jeden Monats weitere Gebühren in Höhe von 27 EUR an. Dies ist über zwei Jahre lang zusammen 648?. Die Samsung Galaxy Note 8 ist im Freihandel derzeit zu einem Preis von fast 800 EUR zu haben. Demzufolge ist das Telekom-Angebot durchaus attraktiv, wenn der Interessent auch an für den MagentaMobil L Plus-Tarif nutzt.

Andererseits ist es keineswegs sinnvoll, einen Vertrag nur wegen des Smartphone-Angebots "für 1 Euro" abzuschließen. Der Huawei Partner 10 Profi ist für 1, in Kombination mit dem MagentaMobile Mobile Mobile mit Top-Smartphone erhältlich. Zwei Jahre lang kosten die Tarife und das Mobiltelefon 57,11?/Monat. Der Preis für die reine SIM-Version des selben Tarifes beträgt 39,10 EUR im Monat, so dass der Zuschlag für Endgerät 18,01 EUR im Monat beträgt.

Dies sind über zwei Jahre lang zusammen 432,24 EUR. Für unter 730, das derzeitige Flaggschiff von Huawei ist im Freihandel kaum erhältlich. Also auch hier gilt: Der Abschluss eines Vertrages nur für das mutmasslich günstiges Mobilfunkzeug ist nicht lohnend. Der beim Telekom-Tarif liebäugelt, speichert den Smartphone-Kauf unabhängig des Vertrages.

Jeweils ist es lohnend, vor dem Einkauf zu berechnen, ob das Kaufangebot für den eigenen Bedarf wirklich wert ist oder ob es eventuell auch Tarifalternativen gibt.

Mehr zum Thema