Telefonieren ohne Grundgebühr

Telephonieren ohne Grundgebühr

muss ständig Ihr privates Telefon mit dem entsprechenden Tarif benutzen. Bei Alice können Sie jetzt auch unterwegs mobil telefonieren und im Internet surfen. Alles, was Sie brauchen, ist ein VoIP-Provider und ein VoIP-Telefon (SIP-Telefon). und eine kleine monatliche Gebühr wird bezahlt, die am besten geeignet ist.

Dreimonatige kostenlose Telefonate

MEOCOM und Citykom Münster offerieren bis zum Stichtag 31. Dezember 2009 folgendes Sonderangebot: Wer einen Anschluss mit 12-Monatsfrist bestellt, verzichtet auf die Grundgebühr von 49,90 D-Mark. Auch nach drei Monaten kann der Anwender auf den Basispreis für das Internet umsteigen. Die Grundgebühr beträgt 39,90 DEM.

Die Tarifvariante ist für häufige Anrufer bestimmt. Der Hauptvortrag dauert 5 lbs/Minute in der Haupt- und 3 lbs/Minute in der Nebenterminals. Ein Ferngespräch ist zwischen 9 und 4 lbs/min kostenpflichtig. In der Tarifvariante für 1,4 lbs/min können Kunden auch rund um die Uhr ins Internet gehen. Die Preise für Gespräche im ISDN-Grundtarif liegen zwischen 6 und 3 lbs/min, für Gespräche im Ferngespräch zwischen 14 und 4 lbs/min.

Eine Online-Minute kostete 2,4 Pfund. Weitere Informationen:

Kluge Variante zum Festnetz: Festnetzrufnummer ohne Grundgebühr

inklusiv Minuten

Düsseldorfer (ots) - Telefonieren hat früher so funktioniert: Zu Hause haben Sie einen Festnetztelefonanschluss, auf der Straße telefonieren Sie über Ihr Mobiltelefon. Mit Vodafone hat Vodafone eine raffinierte Variante zum konventionellen Festnetzverbund auf den Weg gebracht. 3. Presse-Sprecherin Bettina Donges erläutert das neue Angebot: O-Ton 23 sec "Vodafone Home ist eine kostengünstige Variante zum traditionellen Festnetzverbund. D. h., für 20 EUR im Monat kann man tausend Gesprächsminuten ins dt. Festnetz telefonieren, und das Ganze ohne Grundgebühr.

Er erhält von ihm eine SIM-Karte, die er in sein Mobiltelefon einstecken kann, und schon kann er loslegen und telefonieren. In einem Radius von zwei Kilometer um seine Ferienwohnung herum kann er dann billig ins deutsche Telefonnetz telefonieren und auch billig sein." Wenn Sie sich für Wodafone Home entscheiden, müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre Bekannten Sie in Zukunft nur noch über Ihr Mobiltelefon erreichbar sein werden.

Weil er eine Telefonnummer hat, unter der er für die normalen Kosten erreicht werden kann: 20 sec "Für den Vodafone-Hausanschluss erhalten unsere Kundinnen und Kunden eine ganz gewöhnliche Festnetzrufnummer, die vom Wohnsitz des Kundinnen und Kunden abhängig ist. D. h., wenn ich zum Beispiel in Düsseldorf wohne, erhalte ich den 0211, oder für Berlin wäre es zum Beispiel der 030. Über diese Nummer ist man dann für Freund und Verwandte vorteilhaft zu erreichen, und kann noch deutlicher ins dt. Festnetz telefonieren.

Vodafone Home bietet viele Vorzüge gegenüber dem alten Festnetzanschluss: 27 Sekunden "Vodafone Home bietet einen niedrigen und übersichtlichen Preis, d.h. tausend Gesprächsminuten ins dt. Netz für 20 EUR, auch ohne Grundgebühr. Wenn Sie Ihr Festnetztelefon bis zum nächsten Tag mitbringen und einen Vodafone-Vertrag abschließen, erhalten Sie ein brandneues Motorola C115" Wenn Sie mehr über die pfiffige Variante zum Telefonieren und die Austauschaktion wissen wollen, finden Sie in allen Geschäften der Firma oder im Netz unter www.vodafone.de.

Mehr zum Thema