Smartphone Bester Empfang 2016

Bester Empfang für Smartphones 2016

Das Smartphone mit dem besten Empfang. 8.12. 2016 von Bernd Theiss. Der Empfang ist mehr als nur die Frage, ob Sie ein Netzwerk haben oder nicht.

ist immer noch schnell hat ausgezeichneten Empfang und Ton. Ein Smartphone mit bestem Empfang.

Das Smartphone mit dem besten Empfang

Zwischendurch gab es nur ein sehr schmalbandiges Frequenzband mit einer besonders grauen Stimmqualität, aber der Sound war auch bei bester Anbindung nicht besonders gut. Wenn die Anforderungen für Vertrags-, Smartphone- und Stromversorgung gegeben sind, verbindet sich das Smartphone über LTE. Aber auch diese sind rar und selbst schlechter Empfang oder unzureichende Sendeleistungen in einem Frequenzband können die LTE-Anbindung um die Haelfte reduzieren.

Wenn die LTE-Leistung im Allgemeinen niedrig ist und Sie sich am Rande der Funkzelle befinden, sinkt die Signalleistung, die die Funkzelle vom Smartphone und das Smartphone von der Funkzelle empfängt. Mit ihnen sinkt aber auch die Bitrate. Damit dies nicht passiert, ist es ratsam, beim Kauf eines Smartphones auf die Radioqualität bei LTE zu achten.

Ist nur ein Carrier verfügbar, so wird die Übertragungsgeschwindigkeit um die Hälfte reduziert und lange Distanzen zwischen Telefon und Handy verringern die Übertragungsraten weiter, bis GSM ggf. wieder umgeschaltet werden muss. Wenn Sie sich nicht mit diesem Überbleibsel aus den Zeiten des Digitalfunks herumschlagen wollen, wenn Sie vor der reduzierten Stimmqualität so genannter Halbton-Codecs zurückschrecken und lieber mit Bekannten, Angehörigen und Partnern in HD-Qualität sprechen, ist es eine gute Idee, bei der Auswahl Ihres Mobiltelefons auf die Radioeigenschaften zu achten.

Bei einem der in der Fotogalerie präsentierten drahtlosen Smart-Phones ist die optimale Anbindung eine selbstverständliche Sache. Aus Kostengründen sollten Sie bei Reisen ins Ausland die Funktion "Datenroaming" ausschalten - so arbeitet Android 7: Welches Smartphone bietet den besten Empfang? Die Bildergallerie zeigt die besten Funkgeräte.

Etwa 20 Mobiltelefone und Smart-Phones sind in den Startblöcken. Zu den Top-Modellen gehören die Mobiltelefone Samsung Galaxy S9 und Huawei S20. Das Spielen auf dem Smartphone erfordert maximale Leistung. Sämtliche Prüfungen von Smart-Phones, Mobiltelefonen, Tablets, Navigationssystemen, Note- und Ultra-Books, DECT-Telefone, DSL-Router auf einen Blick.

Mobiltelefone mit dem besten Empfang

Am besten empfangen werden die Mobiltelefone, die das bestehende Netzwerk ausnutzen. Ein guter Empfang ist nicht nur eine Sache des Netzwerks, sondern auch des Mobilfunks. Aber nicht jedes Smartphone-Modell bietet die gleiche Unterstützung für jeden Handy-Standard. Man vermutet deshalb rasch ein Radioloch, wenn ein Smartphone auf einmal keinen Empfang hat und ist erst recht überrascht, wenn ein anderes Telefon am gleichen Platz eine kristallklare Internetverbindung hat.

Welcher Smartphone für welchen Anspruch den besten Empfang hat und warum es überhaupt Unterschiede gibt, sagen wir Ihnen im Nachfolgenden. Egal, wie groß die Bedeutung von Batterieleistung, Megapixeln und Bildgröße heute sein mag, selbst ein Smartphone ist ohne Empfang nur etwa halb so intelligent. Derzeit gibt es in Deutschland drei verschiedene Bänder, die sich vor allem in der Geschwindigkeit der Datenübermittlung und der Nutzung unterschiedlicher Frequenzen auszeichnen.

Aus diesem Grund basieren sowohl die modernen Smart-Phones als auch die Handyverträge nach wie vor auf dem LTE-Standard. Ein Telefon kann LTE verwenden, aber auch die beiden anderen Frequenzbereiche sind verfügbar. Daß ein Smartphone unterschiedliche Funkfrequenzen verwenden kann, ist schon deshalb gut, weil zum Beispiel das LTE-Netz in Deutschland keineswegs bundesweit ist. Ein Smartphone, das eine exzellente Leistung bei 800MHz LTE liefert, kann daher bei 1.800MHz LTE enttäuschend sein.

Ist das Smartphone mit dem besten Empfang vorhanden? Obwohl es kein einziges Smartphone-Modell gibt, das den besten Empfang auf allen Funkfrequenzen ermöglicht, werden von einigen Herstellern regelmässig Geräte entwickelt, die sich durch ihre guten Eigenschaften auszeichnen. Die Samsung Galaxy-Modelle sind für den LTE-Empfang am besten geeignet. Das beliebte Smartphone LTE 800 und LTE 1800 funktionieren gut.

Schlussfolgerung: Ob ein Smartphone einen einwandfreien Empfang hat, ist nicht nur davon abhängig, welchen Mobilfunkstandard es beherrscht, sondern auch davon, ob es mit der bestehenden Funkfrequenz zurechtkommt. Einige Handymodelle sind bei gewissen Funkfrequenzen empfehlenswerter als andere, aber es gibt kein Smartphone mit perfektem Empfang.

Mehr zum Thema