Smartphone auf Raten

Ratenzahlung für Smartphones

Die SmartBudget Option für das M-Budget Mini oder Maxi Abonnement. Das neue Handy wird so quasi in Raten ausgezahlt. Ich habe gerade ein Handy von einem Mobilfunkanbieter gekauft. Du gelangst auf die Produktseite des jeweiligen Smartphones und kannst nun die Ratenzahlung abschließen. Es ist nicht schwer, ein Handy in Raten zu bekommen.

Zahlung durch Rechnungskauf & Mietkauf

Noch heute einkaufen, später günstig zahlen. Wenn Sie auf Rechnung einkaufen, zahlen Sie die Waren nach Erhalt. Der Rechnungsversand erfolgt per Brief oder E-Mail durch unseren Abrechnungspartner Accarda entsprechend Ihrer Vorgabe. Mit einem Mietkauf gewinnen Sie finanzielle Spielräume. Die Rechnungssumme können Sie in 3 Raten in 3 Monate abrechnen.

Der Einzahlungsschein für die Ratenzahlung wird Ihnen von unserem Abrechnungspartner Accarda per Briefpost zugehen. Bei dieser Zahlungsart bekommen Sie die Waren auch vor der Bezahlung. Im Rahmen eines mobilen Abonnements können Sie von den besten Tarifen für neue Mobiltelefone, Handys und Tabletts Gebrauch machen.

Ratenweise einkaufen | Smart-Phones bei OTTO

Es ist Zeit für ein Smartphone! Die Kaufentscheidung fällt dem Kunden schwer, denn die Auswahlmöglichkeiten auf dem Smartphone-Markt sind immens. Doch von vorn: Sie wollen kein Mobiltelefon mit Knöpfen, sondern ein Smartphone. Hierfür gibt es High-End-Argumente, die in der Grundkonfiguration nahezu aller gängigen Mobiltelefone zu suchen sind. Sämtliche Mobiltelefone sind internetfähig, haben in der Regel einen Touch-Screen - mit Ausnahmen des populären Blackberrys - und zumindest eine einzige und inzwischen meistens auch zwei Kameras - wegen der Selbstauslöser.

Wer das richtige Mobiltelefon für sich findet, sollte auf die Einzelheiten achten und sich folgende Frage stellen: Welches Betriebsystem will ich auf meinem Smartphone? Welche Smartphones passen zu meinem Lebensstil? Möchten Sie das Telefon in meine Tasche, in meine Hand- oder Aktentasche einstecken? Muß mein Telefon LTE-fähig sein?

Betriebsysteme für Smartphones: Android, iPhone oder Apple? Neben diversen Hardware-Komponenten und der Herstellerfirma ist das Betriebsystem der entscheidende Faktor bei der Auswahl eines Smartphone. Android, Apple und Windows sind die führenden Anbieter. Die Schnittstelle und das Verhalten bestimmt das Betriebsystem. Darüber hinaus bestimmt das verwendete System, wo Sie Ihre Anwendungen erwerben und welche Anwendungen Ihnen zur Verfügung stehen.

Wenn es um das Betriebsystem geht, ist auch ein Besuch Ihres Heimcomputers und Ihres Laptop oder Notebook eine gute Idee. Weil die leichtesten kompatiblen Endgeräte immer noch diejenigen sind, die das selbe System verwenden, auch wenn die Windows-MAC-Kompatibilität jetzt sehr gut ist. OSX lässt Sie Windows auf Ihrem PC laufen.

Sie möchten, dass Ihr Smartphone Sie auf Ihren Paddeltouren begleitet, beim Bergsteigen in der Tasche ist oder den einen oder anderen Fall unbeschädigt übersteht? Sony kann nicht nur mit seinem Google, sondern auch mit seinen Flaggschiff-Modellen punkten. War bis vor wenigen Jahren der Markttrend bei Smart-Phones noch in den Kinderschuhen oder gar "so gering wie möglich", so wächst das Smartphone derzeit auf Tablettgröße.

Auch in der Grösse zeigt sich die Rückseite der Münze: Das Smartphone passt schon lange nicht mehr in die Taschen Ihrer Stretchjeans! Entdecken Sie Smart-Phones bewährter Hersteller und in bester Qualität - komfortabel ohne Vertrag geordert, auf Anfrage auch über 24 Stunden. OTTO ist schon lange nicht mehr nur ein Modehändler, sondern auch ein Anbieter von Multimedia-Produkten.

Bestellen Sie Ihr Smartphone noch heute!

Mehr zum Thema