Prepaid im D2 Netz

Im D2-Netz im Voraus bezahlt

Benutzen Sie unseren D2 Vodafone Prepaid-Vergleich, um die beste und günstigste D2 Prepaid-Karte für Sie zu finden. Mobilfunktarife ohne Vertrag (teilweise mit LTE). Vodafone hat in den letzten Jahren Milliarden in den Ausbau des Prepaid-D2-Mobilfunknetzes investiert. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle D2-Prepaid-SIM-Karten vor, die Sie bei uns kostenlos bestellen können. Aktuelle Angebote und News zu Prepaid-Tarifen im D2-Netz mit Prepaid-Karten von Vodafone CallYa, otelo und vielen anderen.

Netzwerkanbieter D2: Billige Prepaid-Karten & Preise im Preisvergleich

Der übersichtliche und tagesaktuelle Prepaid-SIM-Kartenvergleich ermöglicht es Ihnen, alle namhaften Prepaid-Kartenanbieter im D1-Netz, D2-Netz, O2-Netz und E-plus-Netz zu finden. Hier auf dieser Webseite haben wir für Sie bereits eine Tarifvorauswahl vorgenommen und die besten Prepaid-SIM-Karten im D2 Netz ausgelesen. Die Gegenüberstellung gibt Ihnen Auskunft über Provider, Netz, Dauer, Tariftyp, Preise, Starterpaket und Prämie sowie die monatlichen Festkosten.

Es gibt neben Wodafone Deutschland mehrere weitere D2-Netzbetreiber, die preiswerte Prepaid-SIM-Karten, LTE-Datenraten, Handy-Flatrates oder Allnet-Flatrates sowie Smartphone-Bundles in D2-Netzqualität bereitstellen. Hier sind aber auch Kollaborationen zwischen namhaften Herstellern wie EDEKA oder BILD und der Firma Vitafone mit dabei. Darüber hinaus werden unter der eigenen Niedrigpreismarke OTELO preiswerte Prepaid-Karten, reine SIM-Tarife und Smartphone-Bundles angeboten.

Bekannte Marken im D2-Netzwerk sind unter anderem: Bei unserem D2-Netzanbietervergleich auf dieser Website haben wir nur Prepaid-Angebote verwendet. Dies sind Prepaid-Karten, d.h. Kreditkarten, für die es keine Grundgebühren, keinen Umsatz und keine Vertragslaufzeiten gibt. Es werden auch Prepaid-Tarife aufgeführt, die Minuten- oder Flatrate-Optionen enthalten, für die eine Monats-Pauschale erhoben wird.

Dies sind aber auch nur Prepaid-Tarife. Die Grundvergütung für die Option(en) wird nur so lange berechnet, wie Sie diese verwenden und genügend Geld auf Ihre Prepaid-Karte einwerfen. Wenn Sie eine LTE Internetzugang im D2-Netz von Wodafone oder in einem Netz anderer Mobilfunkbetreiber suchen, dann empfiehlt sich unser großer SIM-Kartenvergleich.

Bei dieser Gegenüberstellung erhalten Sie preiswerte Internet-Flatrates mit schnellem LTE (4G) Internetzugang, ob mit Vertragsbindung (Laufzeit) oder auf Kreditbasis (Prepaid).

Welche Netze wird das Unternehmen nutzen?

Jeder, der bei uns nach Mobilfunktarifen Ausschau hält, wundert sich wahrscheinlich, welches Netz der Mobilfunkanbieter ausnutzt. Was ist die Netzwerkabdeckung, wie ist der Empfangsbereich bei Wodafone? Gibt es im Netz einen Unterschied zwischen den Prepaid-Mobilfunktarifen und einem Mobilfunkvertrag von DHL? Welche Mobilfunknetze benutzt er? Das D2-Netzwerk im Haus. Weil wir nicht nur Mobilfunkverträge verkaufen, ist wir auch der Netzwerkbetreiber des D2-Mobilfunknetzes.

Im D2-Netz von Wodafone gibt es mehrere Mobilfunktarife anderer Anbieter, die billiger sind. Allerdings müssen die mobilen Kunden dort meist auf LTE verzichtet werden - für ihre direkten Kunden hat das Unternehmen diese rasante Internet-Technologie für das Mobiles Internet bereitstellt. Die Otelo Allnet Flats sind auch mit LTE erhältlich - der Daten-Turbo kann per High-Speed-Option hinzugefügt werden (siehe: Welches Netzwerk wird von Otelo genutzt?).

Einige Mobilfunktarife sind zwar teuerer als konkurrierende Mobilfunktarife - aber auch gleich bei uns findet man billige Preise im D2-Netz. Besonders die Prepaid-Preise sind recht billig. Bei CallYa hat Voodafone einige sehr nützliche Prepaidtarife auf den Weg gebrach. Darauf kann man im Mobilfunknetz von D2 stolz sein.

Die Prepaid-Kunden müssen daher mit UMTS weitestgehend klarkommen - und erhalten dafür von uns eine Geschwindigkeit von 7,2 bis 21,6 Mbit/s. Ein Überblick über die Tarife von Wodafone (hier klicken für Prepaid-Tarife von Vodafone): CallYa Talk & SMS: Gratis Prepaid-SIM-Karte zum Wiederaufladen; der Kunden bezahlt nur, was er verbraucht: 9 Cents pro Min. und SMS.

Sie können weitere 100 Stück für 4,99 EUR hinzufügen. Die Prepaid-SIM-Karte ist auch hier kostenfrei erhältlich, aber das Handy-Special ist für ca. 10 EUR für 28 Tage erhältlich. Call-Ya Smart-Phone Allnet Flat: Gratis Prepaid-SIM-Karte, aber für 28 Tage 22,50 EUR. Drei Vertragstypen (Sie können hier gleich zu den Mobilfunkverträgen von Vodafone wechseln): Smart Rates (S, M, L): Sie sind teurer als 10 EUR, aber der Käufer erhält einige inklusive Geräte.

Außerdem bietet sie den schnellen LTE-Standard im D2-Netzwerk von Wodafone mit Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s. Die Gegenüberstellung von Mobilfunknetzen und der Test von Fachmagazinen hat in den letzten Jahren immer wieder gezeigt: Mit dem D2-Netz hat Wodafone das zweistufigste Mobilfunknetz in Deutschland. Der Anbieter steht damit hinter dem Magenta-Top Dog der Deutschen Telekom mit dem D1-Netz - aber auch hier hat Wodafone etwas billigere Sätze.

Wenn Sie sich also fragen, welches Netz über Wodafone verfügt und wenn Sie einen Mobilfunktarif mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, können Sie bei Wodafone auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorfinden. Wer einen LTE-Tarif im D2 Netz (dem Fast Internet Standard) wünscht, kommt sowieso kaum umher: Der Anbieter reserviert die LTE-Technologie für seine eigenen und ausgewählte Anbieter, z.B. Otelo.

Sie können durch Anklicken von "Weiter" sofort zum gewünschten Preis wechseln.

Mehr zum Thema