Preiswerter Handyvertrag ohne Handy

Günstiger Handyvertrag ohne Handy

selbstverständlich viele weitere tolle Optionen in Form von günstigen Mobilfunkverträgen. Modernes Handy viel günstiger dazu und spart dadurch auch an dieser Stelle, und das bei bester Performance. Billiger Handyvertrag ohne Handy Wenn Sie kein Smartphone nutzen, können Sie mit einem Handytarif ohne Grundgebühr oder einem Handyvertrag ohne Internet viel Geld sparen. Außer Sie haben einen Handyvertrag ohne Roaming! Wir alle wissen das: Der Handyvertrag läuft bald aus und ein neues Handy wäre wieder fällig.

Mobilfunkvertrag ohne Handy

Egal ob ein bekannter Mobilfunkanbieter oder ein Elektrofachmarkt - ein großer Teil des modernen Smartphonemarktes kombiniert SIM-Karte und Handytarif mit einem Handy der neuesten Mobilfunkgeneration. Seit Jahren sind SIM-only-Tarife nicht mehr auf den Prepaid-Bereich beschränkt, ebenso oft wird ein Mobilfunkvertrag mit fester Vertragslaufzeit von Mobilfunkbetreibern offeriert. Anders als bei anderen Vertragsarten ist ein Handy nicht Bestandteil des Vertragsinhalts, der am Ende der Vertragslaufzeit zurückzugeben ist oder erworben werden kann.

Bei einem reinen SIM-Plan bleibt man flexibel und muss kein extra Budget für ein weiteres Handy bezahlen. Einige Handynutzer setzen auf ein Gerät der neuesten Gerätegeneration. Das neueste Handy oder Samsung Galaxy kann oder soll nur in den seltensten Fällen aus der eigenen Hosentasche bezahlt werden, weshalb Preise mit einem neuen Handy das ganze auflösen.

Abhängig vom jeweiligen Model müssen Sie möglicherweise nur ein paar Euros bezahlen, um Ihr Handy oder Apple iPod im Vertrag zu haben. Ein Direkteinkauf zu besseren Bedingungen ist auch im Zuge eines neuen Mobilfunktarifs erdenklich. Doch die meisten Anwender in diesem Land schätzen ein Handy der neuesten Generationen nicht.

Der SIM-Kartenvertrag ohne Handy ist hier optimal. Sie haben den Vorteil, dass Sie kein zusätzliches Handy erwerben müssen, sondern im Gegensatz zu vielen Prepaid-Tarifen von günstigeren Vertragsbedingungen Gebrauch machen können. Bei manchen Tarifen werden die wesentlichen Dienste pauschal, bei anderen minutenweise abgerechnet. Falls Sie die Tarifform mit Vertragsabschluss und ohne Handy vorziehen, sollten Sie sich genügend Zeit für den Abgleich der Handy-Angebote lassen.

Mit dem reinen SIM-Tarif müssen Sie ein Mobiltelefon nicht wie bei konventionellen Vertragsabschlüssen mitfinanzieren. So wird der Vertragsabschluss für Sie kostengünstiger und Sie können trotzdem von den günstigen Bedingungen des entsprechenden Mobilfunkbetreibers genießen. Ein idealer Tarif, wenn Sie mit dem Stand und den Funktionalitäten Ihres derzeitigen Mobiltelefons zurechtkommen. Wenn ein Mobiltelefon in einem Mietvertrag enthalten ist, schrecken die meisten Benutzer davor zurück, ein anderes Mobiltelefon zu erstehen.

Sie können den Mietvertrag mit einem beliebigen Handy oder einem beliebigen Mobiltelefon während der gesamten Laufzeit des Vertrages verwenden. Tauschen Sie das Endgerät so oft Sie wollen, ohne die Vorteile Ihres bisherigen Mobilfunkvertrages befürchten zu müssen. Die Tarifbedingungen für einen reinen SIM-Vertrag sind ebenfalls im Schnitt günstig.

Denn die Mobilfunkbetreiber müssen die Kosten für die Anschaffung eines neuen Mobiltelefons nicht ausgleichen. Der einfache Abgleich des Cent-Preises pro Min. und ähnliche Bedingungen zeigt Ihnen rasch, wie viel Sie einsparen können, wenn Sie kein Handy benutzen. Die Mobilfunkmärkte verändern sich ständig und generieren regelmässig neue Preise, die mit einer kurzfristigen Laufzeit des alten Vertrages rascher abgeschlossen werden können.

Mit einem Handyvertrag ist jedoch die Laufzeiten oft etwas lÃ?nger, da sich sonst der Abschluß fÃ?r den Betreiber mit dem kostengÃ?nstigen Handy-Zusatz nicht rechnet. Wer hat nur einen SIM-Vertrag? Diese Preise richten sich in erster Linie vor allem an diejenigen Kundinnen und Kunden, die bereits ein Handy besitzen und kein weiteres Handy als Ergänzung zu ihrem Mobilfunkvertrag haben.

Dabei ist es egal, ob der Auftrag ein neues Handy oder ein älteres Gerät zu einem vernünftigen Tarif anbietet. Weil kein Mobilfunkbetreiber etwas zu verraten hat, schlägt sich die Anschaffung eines Handys in höheren Betriebskosten nieder. Auch für diejenigen Interessenten, die sich gegen den Prepaid-Modus entschieden haben und von fixen Vertragslaufzeiten Gebrauch machen wollen, sind SIM-only-Angebote zu haben.

Früher war es ohne das beiliegende Handy kaum möglich, einen Vertrag abzuschließen, aber heute genießt man alle Freiräume, die man braucht. Mit der Unterzeichnung eines Mobilfunkvertrages müssen Sie nicht befürchten, dass das Geld einmal nicht reicht, wie beim Vorkasse-Modus. Vielmehr profitiert man von eindeutigen Preisstrukturen, die bei reinen SIM-Verträgen günstiger sind als bei Mobilfunkverträgen.

Mehr zum Thema