Neues Handy Kaufen

Kaufen Sie ein neues Handy

Mir gefällt das neueste Gerät. Das muss nicht immer das Neueste sein. Es gibt keine anderen Modelle und wer ein neues Handy kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Benutzen Sie unseren Tauschrechner, um das alte Telefon zum höchsten Preis zu verkaufen und ein (wie) neues Telefon zum niedrigsten Preis zu kaufen. Wenn Sie Ihr Prepaid-Handy jedoch selten benutzen, sollten Sie darauf achten, Ihr Guthaben gelegentlich aufzuladen.

Tip: Wann ist es sinnvoll, ein neues Handy zu kaufen?

Wir haben in unserem letzen Beitrag darüber geschrieben, was man mit einem älteren Handy machen kann. Im aktuellen Beitrag betrachten wir, wann es sich rechnet, in ein neues Handy zu stecken und erläutern noch einmal die Möglichkeiten des Wiederaufbaus. Noch vor kurzem gab es ein Handy zum Telephonieren und SMSen.

Wenn Sie einmal versehentlich den Internet-Button gedrückt haben (wenn es sich um ein solches "fortschrittliches Gerät" handelte), war Polen offen. Zu dieser Zeit war es ganz offensichtlich, wann es sich lohnte, ein neues Handy zu kaufen. Sie wählen Android (hoffentlich ;-)) oder Apple, schauen sich Ihr verfügbares Geld an und gehen entweder zu einem Einzelhändler Ihres Vertrauens und unterzeichnen einen bezuschussten Kaufvertrag, der ein Handy und eine Internet-Flatrate mit einbezieht. Oder Sie kaufen ein Endgerät ohne Kaufvertrag und suchen dann bei allen erreichbaren (Rabatt-)Mobilfunkanbietern nach einem geeigneten Preis.

Sobald Sie ein Handy in Ihrem Eigentum haben, funktioniert es in den ersten 1,5-2 Jahren recht gut. Möglicherweise muss es häufiger eingesteckt werden und nicht jedes einzelne Game funktioniert so reibungslos wie in der Anfangszeit. Doch wenn der restliche Teil richtig ist, behalten Sie das Telefon, bis es herunterfällt oder irgendwohin fällt und sogar aufgegeben wird.

Das Verkaufsargument ist, dass Ihr Endgerät keine laufenden Sicherheits-Patches mehr bekommt und sich z.B. beim Online-Banking Sicherheitslöcher öffnen dass Ihr Endgerät nur über einen sehr kleinen Arbeitsspeicher verfügt, was am Beginn sehr gut funktioniert hat. Dies bedeutet, dass Ihr Endgerät Sie laufend über fehlende Speicherkapazität unterrichtet und Sie daran erinnert, Arbeitsspeicher in Gestalt von entfernten Anwendungen freizugeben das letzte Systemupdate erfordert mehr Prozessorleistung als Ihr Handy bereitstellen kann.

Damit ist auch sichergestellt, dass Ihr Handy nicht mehr "rund läuft", es fängt an zu hängen. dass Sie zu den Leuten gehören, die immer das aktuellste Handy wollen, da hier die aktuellste Android-Version mit den neusten Features abläuft.

Gehen Sie zu einem Einzelhändler oder surfen Sie im Netz und kaufen Sie ein neues, schnelles Handy mit noch mehr Vorrichtungen. Für die Herstellung eines Smartphones werden das Erzmaterial Coltan und andere hochwertige Rohmaterialien (Tantal, Cobalt, Wolfram, Metall, Weißblech ) eingesetzt. Sie können nun Abhilfe schaffen, indem Sie alle Dateien von Ihrem alten Handy löschen, die SIM- und Memory-Card entnehmen und das Endgerät z.B. an die Firma PROWILDlife e.V. senden.

Außerdem ist es möglich, gebrauchte Endgeräte an den Handyshop zurückzusenden. Das Recycling eines veralteten Mobiltelefons ist also ein nicht zu vernachlässigender und nicht zu vernachlässigender Wertbeitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz. Schlussfolgerung: Es ist nie wirklich wert, ein neues Handy zu kaufen. Weil jedes Mal, wenn Sie ein neues Handy besitzen, ein anderer Anbieter um die Ecke kommt, der ein noch leistungsfähigeres, optimiertes und schnelles Gerät einführt.

Wenn Sie ein neues Handy benötigen, ist es eine gute Idee, eine Übersicht über die von Ihnen gewünschten Features zu erstellen und dann (selbst oder über einen Händler) herauszufinden, welches gängige Handy Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget gerecht wird.

Mehr zum Thema