Mobiltarife ohne Handy

Handytarife ohne Handy

Zusätzlich werden beide Mobilfunktarife ohne Aufpreis und ohne Vertragslaufzeit angeboten. Die congstar-Mobilfunkverträge finden Sie online unter Sie finden einen übersichtlichen Vergleich aller günstigen Handytarife OHNE Smartphone und Handytarife mit Smartphone. Purpurrot Mobile ohne Handy Telekom. Nun dauerhaft. Ohne Smartphone.

Mobilfunktarife ohne Handy werden auch als sogenannte Tarife ohne Hardware bezeichnet.

Mobilfunktarife ohne oder mit Handy?

Sind Sie auf der Suche nach einem Mobilfunktarif ohne Handy? Beginnen Sie jetzt Ihren Preisvergleich und ermitteln Sie den besten Mobilfunktarif ohne Handy! Mobilfunktarife ohne oder mit Handy? Auf der Suche nach dem richtigen Mobilfunktarif ergeben sich einige grundlegende Fragestellungen. Eines der ersten Punkte, die zu beantworten sind: Sind Sie auf der Suche nach Handytarifen ohne Handy oder einem Mobilfunkvertrag mit einem Handy?

Mit einem Mobilfunkvertrag konnte man lange Zeit von bezuschussten Mobilfunkpreisen pro Jahr leben. Das Telefon könnte dementsprechend billiger sein, als wenn Sie es einzeln erworben hätten. In der Zwischenzeit kommt es immer öfter vor, dass Mobiltelefone bei einem neuen Mobilfunktarif nur noch in Ausnahmefällen zu vergünstigten Tarifen verkauft werden. Die Provider ködern oft mit günstigen Einmal-Preisen für das Handy.

Sie sollten jedoch die zusätzliche Zahlung für Ihr Mobiltelefon nicht vernachlässigen. Dieser Monatszuschlag wird zur Monatsgrundgebühr für den Mobilfunkvertrag hinzugerechnet. Wer auf der Suche nach Mobilfunktarifen ohne Handy ist, kann sich einen weiteren Vorzug erspielen. Die Mobilfunktarife können nur mit einer Mindestvertragsdauer von 24 Monaten bestellt werden, während Mobilfunktarife ohne Handy oft mehr Spielraum bieten.

Dies liegt daran, dass viele Mobilfunkbetreiber flexibel tarifliche Varianten anbieten, die nur eine Mindestvertragsdauer von einem Jahr haben. Mit der Allnet Flatrate und dem großzügigen Datenaufkommen für mobiles Internet. Außerdem können Sie Ihren Prepaid-Tarif oft von Quartal zu Quartal ändern, indem Sie zusätzliche Optionen buchen und stornieren.

juli_2018">Handlung im Juli 2018

Zum Leistungsspektrum gehören ein Prepaid- und zwei Postpaid-Tarife im D1-Netz, die mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monate oder ohne Mindestvertragsdauer bestellt werden können (Flex-Verträge). Der Flextarif und das Prepaid-Allnet-Paket können jeden Monat gekündigt werden. In allen Tarifen von congstar ist eine Sprachflatrate für Gespräche ins Fest- und Mobilfunknetz sowie eine Internetflatrate enthalten.

Mit dem gÃ?nstigen Prepaid-Tarif werden pro SMS 9 Cents errechnet. Das mitgelieferte Flat ermöglicht eine Datenverbindung mit einer maximalen Geschwindigkeit von 25 MBit/s im Grundpreis und 50 MBit/s bei der LTE Highspeed Variante (Drosselung ab 4 GB oder 10 GB). Wer mehr Daten benötigt, kann das Angebot mit dem SpeedOn-Paket ausweiten.

lnternet: lnternet: lnternet: lnternet: lnternet: lnternet: lnternet: lnternet: lnternet: Sämtliche Informationen ohne Garantie. Fast LTE mit bis zu 50 MBit/s im Download ist bei den Mobilfunktarifen von Congstar nicht automatisiert verfügbar, sondern muss durch die monatliche Kündigung der High-Speed-Option aktiviert werden. Ansonsten ist der Zugang zum mobilen Internetzugriff auf das GSM- und UMTS/HSDPA+-Netz mit bis zu 25 Mbit/s begrenzt.

Für die Nutzung des 4G-LTE-Netzes der Telekom wird ein Zuschlag von 5 EUR pro Kalendermonat erhoben. Sie können als congstar-Kunde die Datenmenge, die Sie in Ihrem Webbrowser verwendet haben, nachvollziehen. Dazu muss die pass.telekom. de über das Mobilfunknetz abgerufen werden (WLAN deaktivieren!). Beim Buchen der so genannte Speedon-Option erhält der Kunde bis zu 1 GB Zusatzvolumen in allen Postpaid- und Prepaid-Tarifen.

Bei SpeedOn Buchungen entsprechen die Geschwindigkeiten denen des reservierten Fahrpreises. Sie können die Speedon-Option so oft aktivieren, wie Sie möchten. Gegründet 2007, ist der No-Frills-Anbieter eine 100-prozentige Tochter der Telekom und spricht mit seinem einfachen Tarif-Portfolio vor allem eine jüngere Klientel an.

congstar belegt den ersten Platz in der Kundenzufriedenheitsstudie "Netzqualität ist der wichtigste Motor der mobilen Kundenzufriedenheit" des Kundenmonitors Deutschland. Ähnliches gilt für die Leserbefragung des Handelsblatts "Das sind die besten Mobilfunkanbieter". congstar war auch hier mit 5 von 5 Siegern dabei. Die Testergebnisse sind im Wesentlichen auf das von der Telekom genutzte D1-Mobilfunknetz zurückzuführen.

In der Regel wurden die SIM-Only-Tarife ohne Handy überprüft. Aber auch ein neuer Chip kann bei congstar zum Fixpreis oder in Raten bestellt werden. Ihr Urteil ist gefordert! bereits von congstar selbst erprobt? Erzählen Sie uns Ihre Erfahrung mit dem Telekom-Discounter und unterstützen Sie andere bei der Wahl des Mobilfunkbetreibers.

Mehr zum Thema