Mobilfunktarife Vergleich ohne Handy

Handytarifvergleich ohne Handy

in anderen EU-Ländern, wie zu Hause (ohne zusätzliche Kosten) für Telefonate genutzt werden können. Sie können mit unserem Tool die derzeit in Deutschland angebotenen Mobilfunktarife beliebig in das Festnetz ohne zusätzliche Kosten vergleichen. Nicht, dass in diesen Mobilfunktarifen eine unzureichende Netzabdeckung gegeben ist. Wenn Sie den passenden Handytarif (SIM-Karte) mit oder ohne Flatrate suchen möchten.

Mobilfunkanbieter â Mobilfunk-Tarifvergleich

Handytarife im Vergleich: Prepaid: Vorauszahlung. Sie müssen kein Kredit nachladen, so dass auch niemand ablaufen kann. der Zahlenpreise in Cents, sofern nicht anders vermerkt. Servicekosten zusätzlich, eine Telefon-Hotline ist dementsprechend nur für das Erreichbare, z.B. bis 49 Cents pro Min., verantwortlich. Gespräche im Ausland werden häufig mit den sog. Diskontbanken betrÃ?gt, bei vielen Anbieter insgesamt 1,84 Euro pro Minute. Aber auch im Urlaub sind die Kosten sehr hoch.

Der Prepaid-Tarif hat jedoch den Vorzug, dass man eine Kostensteuerung hat â" wenn man die automatischen Aufladungen nicht hat wählt Die Höchstsumme ist bei vielen Anbieter mit 200,â "Â'¬. â??Nach dem Verfall des Vermögens ist man in der Regel noch 2 Monaten erzielbar und kann nach erneutem Guthabenaufladen auch ausgehende Telefonate wieder aufladen.â?? Die deutschlandweit nutzbaren Flatrates: 14,90 â'¬1 Mon.

0Â Cent im Alice-Netz, d.h. alle Alice Anschlüsse (im Mobilfunk- und Festnetz) sind kostenlos zu erhalten. Die Alice Mobile Variante ist auch ohne den Alice DSL-Anschluss erhältlich (bis zu 4 SIM-Karten) erhältlich. Combi Flat: Pauschale ins Fest- und Mobilfunknetz. Optional: congstar SMS-Flat für 4,99 â' pro Kalendermonat (bereits enthalten).

Bei subventionierten Mobiltelefonen 12,75 â'¬ Zuschlag pro Kalendermonat. dann 40,â "Â' à. So wie eine Flate, mit der man dazu bezahlt, weniger, wenn man sie nicht vollstÃ?ndig nutzt â" bzw. Vorteil: 02 Mobile-Flat inkl. Festnetznummer (portabel), unter der man in der "Home-Zone" ohne Mehrkosten erreichbar ist. BASE Web Edition: Pauschale fürs Fest- und E-Plus-Netz ("Flatrate").

BASE 2 Doppel-Flat: Flatrate fürs Fest- und E-Plus-Netz (' Provider) sowie fürs mobiles Surfen*. BASE 5 Doppel-Flat: Flatrate fürs und alle Mobilfunknetze sowie fürs mobil surfen. "â "â" Mit bezuschusstem Handy bis zu 10.â "Â' â' Zuschlag pro Kalendermonat. Laptop Internet Flat: Für 17,50 â' pro Woche erhält bekommt man eine Internet Flatrate für GPRS und UMTS.

UMTS USB-Stick für 4.â "Â' pro Jahr. Wenn nicht anders vermerkt, in Cents.

Mehr zum Thema