Mobilfunk Tarife D1 Netz Vergleich

Handytarife D1-Netzvergleich

Wieviele Videos und Musik schaue oder höre ich mir jeden Monat an? hat seinen Sitz in Bonn und ist bekannt für seine Dienstleistungen im Bereich Mobilfunk. Nur bei der Deutschen Telekom selbst sind die besten All-Net-Flatrates ohne Einschränkungen im Telekommunikationsnetz erhältlich. Sie können dann einfach das passende Netz für Ihre Bedürfnisse auswählen. Einzelheiten.

zum Angebot - zum Angebot - Klarmobil Allnet Flat 2000 | 25 Mbit/s.

Allnet-Vergleich im D1-Netz - Karmobil, Kongstar oder Original-Tarife der Telekom?

Allnet-Vergleich im D1-Netz - Karmobil, Kongstar oder Original-Tarife der Telekom? Bei den Anbietern von Allnet-Flatrates im Netz der Deutschen Telekom ist die Nachfrage immer groß, denn viele Anwender wissen die gute Netzqualität zu würdigen. Eine grobe Übersicht finden Sie in unserem Telekom Flachvergleich, einen detaillierten Vergleich der drei größten Allnet-Anbieter finden Sie hier.

Wohnung nur in zwei Stufen, der Gesamtpreis von 20 EUR bis 30,00 EUR für die gesamte Wohnung ist jedoch sehr günstig. LTE wird von der Firma nicht mehr angeboten. Bei den sehr guten Flatrate-Tarifen war dies noch möglich, aber alle gängigen Cong-Tarife benutzen höchstens das 3G-Netz der Telekom und können nicht auf das LTE-Netz zugreifen.

Um dies auszugleichen, können Sie mit Congstar's Speed on Updating die Datenmenge umbuchen, wenn die Drosselklappe überschritten ist und mit den laufenden Maßnahmen die Datenmenge auf 5 oder 10GB signifikant gesteigert wurde. Die Speed on Updatefunktion ist für 2 EUR erhältlich und ermöglicht 100 MB Datenmenge bei voller Geschwindigkeit - Sie können auch mehrmals im Jahr zusätzliche Datenmengen reservieren.

Die folgenden Allnet-Tarife sind zur Zeit bei uns erhältlich: Die Wohnung im Netz von D1 (Telekom) ist am leichtesten mit denen von D1 zu vergleichen, daher wird immer nur auf die D1-Varianten und nicht auf das O2-Netz verwiesen. Zur Zeit sind 3 verschiedene Pauschalen verfügbar, die zwischen 1GB und 10GB Datenvolumen anbieten.

In den geringeren Pauschalpreisen nicht enthalten ist die SMS flat, die nur in der Wohnung 10000 verfügbar ist, so dass sich das Allnetz in erster Linie auf den Konversationsbereich und das Netz verweist. Die Pauschalen sind als Kompensation sehr vorteilhaft. Bei der kleinsten Wohnung 1000 sind es nur 12,85 EUR pro Monat und damit ca. 5 EUR günstiger als die Pauschale von Congstar mit vergleichbarem Wert.

Der Daten-Turbo wird von Congstar zur Zeit kostenlos angeboten. Diese Geschwindigkeit wird nur in den ersten drei Lebensmonaten angeboten. Die Preisdifferenz beträgt bei der Wohnung 10000 noch mehr als 5 EUR pro Kalendermonat. In der Summe verfügt das Unternehmen damit über die günstigste Wohnung in diesem Einzugsgebiet. Wenn Sie Geld einsparen wollen, sind Sie bei uns besonders gut aufgehoben. Denn bei uns sind Sie in guten Händen.

Allerdings gibt es z.B. bei Clarmobil derzeit kein Speed on Updating. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Sie mit dem verbuchten Datenaufkommen zurechtkommen, sollten Sie lieber nach unserem Partner ausweichen. Der Tarif ist etwas günstiger als bei der Firma Clarmobil. Folgende Allnet-Tarife sind derzeit bei uns erhältlich: Sie zahlen 67,45 EUR pro Monat, erhalten aber auch 10 GB an Daten.

Damit sind die Telekom-Flatrates die teuerste im Vergleich der drei Provider, aber das Untenehmen hat einen zusätzlichen Service hinzugefügt, der bei den anderen beiden Billiganbietern nicht zu finden ist: LTE MAX kann für alle MagentaMobile Allnet Flat verwendet werden. Das bedeutet, dass sie immer mit der maximalen erreichbaren Höchstgeschwindigkeit des LTE-Netzes der Deutschen Telekom unterwegs sind.

Aktuell sind dies bis zu 300Mbit/s im Down- und 50MBit/s im Upgrades. In das Kleingedruckte schrieb die Deutsche Telekom: "Die maximale LTE-Geschwindigkeit - je nach Terminaltyp und Netzausbaufläche (max. Bandbreite 300 MBit/s im Down- und 50 MBit/s hochladen, durchschnittliche Geschwindigkeit gemäß connect Testausgabe 1/2016 49 MBit/s im Down- und 20 MBit/s hochladen ) - ist in den MagentaMobil-Tarifen und in den Data-Confort Datenraten ohne Mehrpreis enthalten.

"Bei allen Flottentarifen ist die so genannte HotSpot Flat auch dabei kostenfrei. So können alle Telekom-Hotspots in ganz Deutschland genutzt werden, ohne dafür zahlen zu müssen. Sie können die DayFlat unbegrenzt für 5 EUR pro Tag reservieren und dann so viel Datenvolumen wie Sie möchten für einen Tag ausnutzen.

Ab 24h kann DayFlat unbegrenzt umgebucht oder das Inklusivvolumen des entsprechenden Tarifes ausgenutzt werden. "Wenn Sie bereits einen Festnetzanschluss bei der Telekom haben, können Sie auch andere Leistungen in Anspruch nehmen. Damit ist es neben einem Kostenvorteil auch möglich, eine Allnetz-Wohnung für den Hausanschluss in allen Netzen Deutschlands zu haben.

Zum Vergleich: Mit der original Telekom Allnet Flat erhalten Sie sehr leistungsstarke und schnell verfügbare flat. Zu diesem Zweck stellt die Deutsche Telekom zurzeit auch die LTE-Nutzung ganz ausschließlich zur Verfügung. Wenn Sie also eine D1 Allnet Flat mit LTE suchen, kommen Sie an den Tarifen der Deutschen Telekom nicht vorbei. Wenn Sie also nicht so viel Datenmenge benötigen oder sowieso nur sehr wenig surfen, sind Sie vermutlich auch mit 3G-Verbindungen recht gut bedient und müssen daher nicht die teuren Tarife der Telekom bezahlen.

Besser sind die Leistungen von Clarmobil und ConStar, weil beide Firmen ihre Pauschalen deutlich günstiger sind. Auch bei der Ausstattung gibt es einen Unterschied: Die Deutsche Telekom verlässt sich sehr auf Mobiltelefone und Smart-Phones, die zu einem sehr günstigen Preis in den Auftrag aufgenommen werden können.

Mehr zum Thema