Laptop 15 Zoll Angebote

Notebook 15 Zoll Angebote

Erleben Sie zahlreiche Angebote für 15" Notebooks, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Anwendungen zugeschnitten sind. XPS 15 9570 2018, Core i7-8750H, 16GB RAM, 512GB SSD, Windows 10 Home (CPC1J). Top-Angebote im Online-Shop und in 15 Märkten. Gaming-Notebook Omen 15-ce083ng (3FX05EA#ABD). Das ASUS R512MA 15,6 Zoll Notebook jetzt für nur 339,00 ?

im Einsatz bei Media Markt.

Laptop-Angebot: Mit dem 15,6-Zoll-Notebook einsparen

Wieviele Laptops gibt es in der Oberschicht? Das ASUSPRO P550LDV-XO1303G (90NB04T8-M18760) haben wir für Sie geprüft und bewertet. Der ASUSPRO P550LDV-XO1303G (90NB04T8-M18760) steht derzeit auf Platz 48 der Siegerliste. Der Laptop bietet drei der populärsten Online-Händler. Sämtliche Resultate sind in unserer besten Liste von Notizbüchern ab 500 EUR zu sehen.

Sollte das ASUSPRO P550LDV-XO1303G (90NB04T8-M18760) nicht das passende Notebook für Sie sein, werden Sie in der nachfolgenden Übersicht immer die fünf Preis-Leistungs-Hits auf unserer Highscore-Liste vorfinden. Klicken Sie auf "Testbericht" für Detailinformationen zum entsprechenden Laptop.

Notizbuch 15 Zoll bestellen

Der freie Internet-Zugang über WLAN im Internet ist genau das Richtige für die Arbeit zwischendurch. In dieser Kaufempfehlung können Sie herausfinden, was beim Erwerb eines solchen Notebooks wichtig ist. Notebooks mit 15-Zoll-Bildschirm sind die Verbindung von Mobilität und ausreichender Tastatur- und Bildschirmgröße. Wie groß ein solcher mobiler Computer ist, wird an der Bildschirmdiagonalen gemessen, die 15,4 oder 15,6 Zoll (39,11 oder 39,6 cm) beträgt.

Auch die meisten Notebooktaschen und Laptop-Rucksäcke können mit den Geräten bestückt werden. Im Gegensatz zu kleinen Notebooks verfügen die Ausführungen mit 15-Zoll-Display nicht nur über normale Tastaturgrößen, sondern in der Regel auch über einen zusätzlichen Ziffernblock. Nicht zuletzt haben die meisten 15-Zoll-Laufwerke Raum für eine Harddisk mit mehreren Terabytes Speicher. Das Herz der meisten 15-Zoll-Notebooks ist ein Intel-Prozessor.

Die Top-CPUs (Central Processor Units) werden Core i7 genannt und laufen mit bis zu vier 3,8 GHz-Kernen. Bei den Modellen mit Core i5 und Core i3 sind die Taktraten 2,5 und 2,4 GHz zwar geringer, können aber je nach Produktionstechnologie oder Transistordichte auch schneller sein. 15-Zoll Notebooks mit AMD-Prozessoren sind bei vergleichbaren Leistungen oft wesentlich preiswerter.

So gibt es zum Beispiel schon ab 390 Euro Taktfrequenz zu haben. Die Bezeichnung "Speicher" verursacht gelegentlich Mißverständnisse - mal bezieht sie sich auf den Arbeitsgedächtnis, mal auf die Kapazität der Platte. Dabei kann die Platte selbst auf Magnettechnologie (HDD; Hard Disk Drive) oder auf Flashtechnologie (SDD; Solid State Drive) aufgesetzt werden.

Die SDDs sind in der Regel viel kürzer als die HDDs, die wiederum meist in größeren Mengen zur Verfügung stehen. 15 Zoll Notizbücher mit 512 GB SSD sind für nicht weniger als 1000 erhältlich, Geräte mit 500 GB Festplattenspeicher und einem hochmodernen Rechner sind ab ca. 750 ? erhältlich. Auch der in den Notizbüchern eingebaute RAM (Random Access Memory) beeinflußt den Kaufpreis, da er auch die Schnelligkeit und Leistungsfähigkeit des Gerätes beeinflußt.

Bei Modellen mit 4 GB RAM und Intel Core Prozessor sollten Sie mind. 400 Euro zulassen. Es sind auch Bausteine mit 8, 12 oder 16 Gigabytes RAM verfügbar. Weitere mögliche Features der 15-Zoll-Notebooks sind ein eigener Grafik-Chip, Gaming-Funktionen, ein Touch-Display oder ob das Gerät eine 2-in-1-Lösung ist, bestehend aus Notebook und Tablett oder sogar ein Tablett mit herausnehmbarer Tasten.

Der Preis für 15-Zoll-Modelle liegt bei rund 2000 Euro und kann je nach Ausrüstung und Leistungsfähigkeit bis zu 4.750 Euro betragen. Ausrüstung und Leistungsfähigkeit bestimmen in der Regel, ob das Instrument nur zum Werken oder auch zum Spiel geeignet ist. Grafikkünstler und professionelle Fotografen lieben die Arbeit am AppleBook. Entscheidend ist in jedem Fall viel Prozessor- und Grafikpower.

Es kann nicht genug Prozessor und engagierte Grafikpower für hartgesottene Spieler sein. Ebenfalls von Bedeutung ist eine große und schnell arbeitende Festplatten laufwerk oder eine kombinierte magnetische Platte und SSD, die das Spielen und andere Programm beschleunigt. Mitarbeiter, Tele- und Freelancer oder auch Privatanwender, die ihren Computer vor allem für den Papierkram nutzen, haben wenig Rechen- und Grafikpower.

Aber auch Kalkulationsprogramme wie Microsoft Excel können einen Laptop in die Knie gezwungen werden. 15-Zoll-Notebooks sind, was die Verbindung von Grösse und Performance angeht, ein erfolgreicher Desktop-PC-Ersatz. Grafikkünstler, professionelle Fotografen und ehrgeizige Spieler benötigen viel Prozessor- und Grafikpower. Teilnahmeberechtigt sind Notebooks ab 2000 Euro und Spiele-Notebooks ab 1000 Euro.

Wenn Sie Ihr Notizbuch - sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich - vor allem zum Beschreiben verwenden, benötigen Sie nicht viel Rechen- und Grafikpower. Allerdings wird mehr Energie für Tabellenkalkulationsprogramme wie Excel benötigt. Die entsprechenden Ausführungen sind für ca. 600 erhältlich und verfügen über genügend große Taktraten von 2 GHz und mehr.

Mehr zum Thema