Handyvertrag Kündigung Musterbrief

Musterbrief zur Kündigung eines Mobilfunkvertrages

Kündigen Sie alle bestehenden Verträge. oder. es steht Ihnen eine Word-Vorlage zur Verfügung, mit der Sie auch kündigen können. Die Telefónica Germany GmbH & Co OHG Kündigung Mietvertrag Mieter - Ein Vermieter kann einen Monatsmietvertrag durch schriftliche Mitteilung an den Mieter kündigen. Sie möchten Ihren Handyvertrag kündigen?

Die Terminierung ist mit unserer Mustervorlage sehr einfach und Sie sind für einen neuen Anbieter frei.

Kündigung des Mobilfunkvertrages

Bei einem Wechsel Ihres Mobilfunkanbieters sollten Sie Ihren bestehenden Mietvertrag fristgerecht auflösen. Die Kündigungsfristen entnehmen Sie bitte den Dokumenten, die Sie bei der Vertragsunterzeichnung vorlegen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kündigungsbrief den Adressaten pünktlich erreicht. Falls die Telefonnummer Ihres Mobilfunkanbieters von Ihrer Telefonnummer abweicht, sollten Sie dies mitgeben.

Wenn Sie die Vertragsdokumente nicht mehr haben und daher das Vertragsende nicht wissen, können Sie den zweiten Musterbrief für die Kündigung Ihres Mobilfunkvertrages auswählen. Meine sehr geehrten Damen u. Herren, ich beende den Handyvertrag für die Nummer xxxx/xxxxxxxxxxxxxx zum Ende der Amtszeit am.................... Wir bitten Sie, den Erhalt der Stornierung zu quittieren!

Falls Sie nicht wissen, wie lange Ihr Handyvertrag läuft: Meine sehr geehrten Damen u. Herren, ich beende den Handyvertrag für die Telefonnummer xxxx/xxxxxxxxxxx so schnell wie möglich. Wir bitten Sie, den Erhalt der Stornierung zu quittieren!

Kündigungsformular Handy

Die Mobilfunkanbieter senden Ihnen nur den 50-Euro-Gutschein oder das neue Mobiltelefon zu, so dass Sie für 12, 24 oder noch mehr Kalendermonate daran geknüpft sind. Vor allem im gut geöffneten Mobilfunkmarkt. Sehen Sie deshalb exakt in den Mund der Handygaul: Berechnen Sie einmal exakt, ob nicht andere Mobilfunkmütter auch schöne Töchter haben - und verhalten Sie sich entsprechend.

In Notfällen können Sie jederzeit Ihre Telefonnummer mitbringen. Die neue Bedienperson weiß ganz konkret, wie das geht. Auch die Möglichkeit, den untenstehenden Musterbrief mit der Datumsangabe auf "to nächstmÃpossible time" an ändern zu finden - hier bleibt jedoch eine gewissen Ungewissheit über die tatsächlichen Kündigungstermin bzw. die Funktionszeit des Mobilfunktelefon.

Aus Sicherheitsgründen ist es daher besser, den Bediener zu fragen. Wenn Sie bereits ein Handy auf länger haben und jetzt den Anbieter ändern, ohne Ihre Telefonnummer mitzunehmen: Selbst wenn es ein paar Euros mehr kosten sollte - handeln Sie ein paar Monaten mit 2 Mobiltelefonen. Während dieser Zeit können Sie zum einen alle Kontakte verständigen (SMS!) informieren - und zum anderen auch die ankommenden Gespräche an die neue Telefonnummer.

Ändert der Anbieter seine AGB's zum Nachteil der Verbraucher, können die Verbraucher diese Verträgen innerhalb einer gesetzlichen Fristen frühzeitig verlassen (müssen akzeptiert daher nicht jede Änderung).

Mehr zum Thema