Handyvertrag Allnet Flat

Mobilfunkvertrag Allnet Flat

Apfelmusik - MultiSIM - Multi-Data Pakete - Data S-L - Hotspot-Flat - Dayflat unbegrenzt. Erneuern Sie Ihren Mobilfunkvertrag jetzt online und wechseln Sie zu einer unserer attraktiven Allnet-Flatrates mit Top-Smartphone: Auf unserer Angebotsseite für den richtigen Mobilfunkvertrag haben wir den richtigen Tarif für Sie. In den congstar Smart und congstar Allnet Flat Tarifen ist die SpeedOn Option voreingestellt.

Handy-Vertrag Allnet-Flat Classic 5 GB

Mit Allnet Phone und SMS Flat können Sie so viel telefonieren und schreiben, wie Sie wollen. Und das alles für nur 19,99 pro Jahr. Vor der Entscheidung sollten Sie einen Blick auf die anderen Mobilfunktarife werfen. Viele Top-Smartphones bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für den günstigsten Handyvertrag zu entscheiden, der zu Ihrem persönlichen Geschmack paßt.

Bei unserem Allnet Flat Tarif Classic können Sie alle Vorteile Ihres Mobiltelefons problemlos ausnutzen. Neben der Monatsgrundgebühr von 19,99 fallen keine weiteren Gebühren an - es gibt keine Preissteigerungen während der Laufzeit und auch keine verdeckten Mehrkosten. Erschwinglich, unkompliziert, praktisch: das ist Allnet-Flat Classic! Empfehlen Sie die Allnet-Flat Classic jetzt weiter und erhalten Sie einen 60 Bonus, sobald ein Bekannter über Ihren Verweis einkauft!

Allnetz

Sie haben mit der Allnet-Flat Max eine Allnet-Telefonie-Flatrate* im Vodafone-Netz in alle dt. Festnetzanschlüsse. Sie können bis zu 6 GB High-Speed-Datenvolumen (mit max. 42,2 MBit/s im Download) pro Monat mit Ihrem Mobiltelefon verwenden und SMS in alle dt. Netze* (ohne Sondernummern) senden.

Sie profitieren mit der Allnet-Flat XL von unschlagbaren Preisvorteilen. Erhöhung der maximalen Übertragungsbandbreite im Download auf 50 Mbit/s und 25 Mbit/s im Download. Die Übertragbarkeit der Rufnummern ist in der Regel möglich, wenn die vorherige Telefonnummer bei einem anderen Anbieter in eigenem Name eingetragen ist oder war und wenn entweder: - eine Rufnummern-Portierung aus dem aktuellen Mobilfunk-Vertrag bei dem alten Anbieter eingetragen ist und dieser Rufnummernabgabefähigkeit bestätigt hat, oder: -dieser Vertragsverhältnis fristgemäà gekündigt ist und ist in kürze ausläuft oder kürzlich abgelaufen.

Die Telefonnummer kann bis zu 30 Tage nach Ablauf des Vertrages übernommen betragen, eine Vorlaufzeit von ca. 2 Wochen ist ab Zugang der Auftragsdaten auf der Internetseite übernommen zu berücksichtigen, bei Kurzzeitbestellung kann die Auftragsvergabe fehlschlagen. Weil die entsprechenden Angebotsbedingungen in der Regel auf monatlicher Basis ermittelt werden, kann die Abwicklung mit Nummernübertragbarkeit oft erst am Ende des Vertrages am Ende des Monats des Vertragsabschlusses des vorherigen Vertrages stattfinden.

Für das verbleibende Gesprächsguthaben und die Erbringung des Telefondienstes kontaktieren Sie vorher Ihren vorherigen Mobilfunkprovider unter zusätzlich und reichen Sie ein. Zusätzlich muss in der Regel ein ausreichendes Kartenguthaben bei für vorhanden sein, das von Ihrem vorherigen Provider belastet wird.

Mehr zum Thema