Handyverträge mit Handy

Handy mit Vertrag

Handyverträge mit Handy sind dann interessant, wenn man zum neuen Vertrag ohnehin ein neues Smartphone kaufen möchte. Auch wenn die Angebote nicht mehr ganz so attraktiv sind, wie noch vor einigen Jahren, lässt sich mit solchen Bundle-Angeboten immer noch Geld sparen. Gewöhnlich haben Handyverträge, zu denen man ein vergünstigtes Handy bekommt, eine Laufzeit von 24 Monaten. Die ansonsten beliebten Verträge ohne Laufzeit bekommt man nur, wenn man sich das Handy selbst kauft und voll bezahlt. Da die Zeit der starken Preissenkungen bei Handyverträgen mittlerweile vorbei ist, sollte es aber kein Problem sein, sich für zwei Jahre an einen Tarif zu binden.

Tipp: Handytarife im Vergleich

In sekundenschnelle zum besten Handytarif!

Vergleich starten

Handyverträge mit Handy - Angebote vergleichen

Wer sich für einen Mobilfunkvertrag mit Smartphone interessiert, sollte unbedingt einen Tarifvergleich durchführen, um wirklich günstige Aktionen zu finden. Die Frage, welche Vertrag der Beste ist, lässt sich so leicht nicht beantworten, denn jeder Nutzer hat hier seine eigenen Vorstellungen. Je nach Vertrag erhält man Freiminuten, Freieinheiten für SMS, eine Flatrate in alle Netze oder eine Internet Flatrate. In der heutigen Zeit ist für Viele eine Internet-Flatrate sehr wichtig, denn sie möchten auch unterwegs mobil erreichbar sein, Soziale Medien nutzen, im Internet surfen oder andere Dinge tun, wofür eine Mobile Internetverbindung nötig ist. Wer also nach einem Angebot im Bereich Handyverträge mit Handy Ausschau hält, sollte also zuerst seine eigenen Bedürfnisse analysieren, um für sich selbst das beste Angebot zu finden.

Billige Verträge mit Handy

Handyverträge müssen heute nicht mehr teuer sein, es gibt genügend günstige Angebote. Ein Preisvergleich lohnt sich definitiv, um den ein oder anderen Euro im Monat oder eben bei der einmaligen Gebühr für das enthaltene Handy zu sparen. Grundsätzlich ist es meistens so, dass bei Verträgen die einen geringeren monatlichen Preis haben, die Kosten für das enthaltene Handy bei Abschluss höher sind. Denn dieses wird über den Mobilfunkvertrag subventioniert und wenn der Preis dort billiger ist, liegt es nahe, den Preis für das enthaltene Handy zu erhöhen. Wem es nicht so wichtig ist das neuste Modell zu besitzen, der kann hier gut sparen, denn etwas ältere Smartphones sind in Kombination mit einem Vertrag deutlich günstiger bzw. kostenlos erhältlich.