Handyverträge für 15 Euro im Monat

Mobilfunkverträge für 15 Euro im Monat

GB-Datenvolumen für deutlich unter 10 Euro - genauer gesagt für 7,99 Euro pro Monat. Bei der Option Handytausch erhalten Sie jedes Jahr ein neues Handy und das schon ab 1 ? mehr pro Monat. Throttling nach 300 MB Freiminuten / Gratis-SMS pro Monat: 100/100. 80 D-Mark Grundgebühr, jede Gesprächsminute kostet 2 Euro.

Zum Vergleich: Diese Mobilfunkverträge kosten weniger als 5 Euro:

Die Top 10: Sorglose Smartphone-Nutzung für weniger als zehn Euro

12.06.2013, 17:00 UhrMit dem neuen Smart M Tariff setzt das Unternehmen auf Smartphone Einsteiger.... Eine Datenflatrate von 100 min und 100 min sowie eine Datenflatrate gibt es unter für 9,99 Euro. Der günstigsten tarifiert für Smartphone Einsteiger. Mit seinem Smart M Tariff bieten die Kundinnen und Kunden sicherlich ein gutes Gesamtpaket. Vorraussetzung: Er tätigt keine Anrufe für mehr als 100 min und konsumiert nicht mehr als 100 x pro Monat.

Auf der anderen Seite finden diejenigen, die als Netzwerkbetreiber mit Wodafone, O2 und E-Plus umgehen können, in unseren Top 10 (siehe Textlink unten) eine Vielzahl von Anbietern, die wesentlich weniger als zehn Euro zu den selben Konditionen (100 Min. und SMS) abrechnen. Darüber hinaus verfügen alle hier präsentierten Preise über 300 Megabytes uneingeschränktes Volumen: fürs mobiles Internethandbuch.

Schon bei 200 Megabytes hat Congstar die Bremsen gezogen. Schon ab 7,53 Euro monatlichDie günstigste Tarife in unserer Liste stammen von Tchibo. Dabei gibt es je 100 Gesprächsminuten und SMS sowie 300 Megabytes inklusive Volumen für wirkungsvoll 7,53 Euro pro Monat. Die ALDI Talkpaket 300 von MEDIONmobil, mit 8,11 Euro auf Rang 2 unserer Rankingliste, bieten sich für User, die SMS und Protokolle flexibler und auch mal mehr brauchen, ohne gleich mehr bezahlen zu müssen.

Zum Beispiel können Sie 100 min telefonieren und 200 SMS-Nachrichten versenden â?" oder vice versa. Neuigkeiten, Testberichte und Tips zu Mobiltelefonen, iPhone, Android, Windows Mobile und Tarif.

Wie viel zahlen Sie monatlich für Ihren Mobilfunkvertrag?

lch rufe 34,95 für alle an. Ich habe mich schon zwei Jahre bei wodafone ausgeweitet, aber ich bezweifle, dass ich es ohne ein Mobiltelefon lieber 15 Euro günstiger gehabt hätte. O.2. -Ich habe einen Festnetzanschluss mit einer 3km Home-Zone um das Haus herum, 39.95m. Mehr als 750 MB Internetzugang.

Ausgestattet mit einem Mobiltelefon. Vor d2 24.95 haben wir Wohnung zu d2 und 500 mb intern. Da ich aber zu Haus keinen Empfangsbereich hatte, musste ich aufhören. glaube so 35 Euro.... dort haben wir 2 Handy-Nummern (Mann und ich), Internetzugang für Mobiltelefon, Internetzugang für zuhaus, Festnetzanschluss für zuhause. hd-sender für tv. öööhm.... zwischen meinem Mann und mir rufen wir umsonst per Mobiltelefon an. reguläre Gesprächsminuten anderswo und per Telefon. aber wir benutzen es nie. oder lieber nicht, so dass unsere Rechnungssumme nie 36 Euro liegt. bei uns... sogar...

Bei Allnet Flat und zweiter Simulation mit neuen Geräten für Telefon und iPod....... Da ich keinen echten Handyvertrag habe, zahlen meine Kleinen 4,95 pro Monat für 50 Gratisminuten, 50 Gratis-SMS und 100 MB IP. Nun, für mich immerhin! Mit Ihnen kosten die Verträge ganz viel....... was wir wirklich telefonieren und scheitern, haben also 0 Euro Grundpreis und sind bei Alice.

Vom Alice zum Alice (auch Festnetz) ist frei. ca. 100, aber im Bereich Geschäftskunden bei t-mobile, hab ne Wohnung in allen Netzen, 3000 sms (?), Internetzugang ein oder zwei gb....puh, ist ohnehin ausreichend. wird auch professionell benutzt. Wir haben jeweils ein Prepaid-Handy wir haben eine ganz gewöhnliche Festnetzwohnung und 10 GB Internet (wir benötigen in der Regel nicht einmal die Hälfte).

Es werden 20 EUR pro Monat bezahlt. Natürlich können wir nicht alle Mobilfunknetze kostenlos erreichen, aber das machen wir sowieso kaum und wenn ja, dann nur kurz vom Mobiltelefon aus. Momentan bezahle ich nur 7 Euro pro Monat, da es ein spezielles Angebot gab - für ein Jahr nur 7 Euro, wenn Sie beim Provider einkaufen.

Aber normalerweise bezahle ich 12 (Vertrag für alle unter 26).... ab 26 Jahren würde der Auftrag 15 Euro betragen. lch habe eine Wohnung von Allen. Mit Ihnen ist der Auftrag völlig kostenintensiv....... Hallo Windelbrille, Fast 60 Euro für Allnetz-Wohnung, SMS-Wohnung und 2 GB und mit Mobiltelefon. Es gibt eine Handy-Richtlinie da drin.

Ich habe Allnetzflatrate und 2gb Datenvolumen. Allnetzflatternational, SMS-Flat, 4GB Internet, 1gb Internetzugang. Meiner Meinung nach der günstigste Provider. Der Dienst, der bei verschiedenen anderen großen Anbietern zahlt Sie können den Dienst nicht mehr bekommen, weil viele lokale Händler nicht mit Handys vertraut sind. ergos billiger Auftrag, aber trotzdem der gleiche Dienst wie bei allen anderen per Telefon.

Handyflache in alle Netzwerke (warum ich keinen Festnetzanschluss mehr benötige). Telefon nur mit Mobiltelefon ), 4GB Internet,.... Ich habe und benötige keine SMS-Flatrate. Bezahlen Sie 24,99 Euro pro Monat. Bezahlen Sie 15 Euro pro Monat für 6 GB, unbegrenzte Anrufe und Kurzmitteilungen.

Mehr zum Thema