Handytarife Lte D1

Mobilfunktarife Lte D1

ohne Vertragslaufzeit im o2, Vodafone D2 oder Telekom D1 Netz. LTE), danach können max. Mobilfunktarife sehr verwirrend sein. andere Mobilfunkanbieter und bieten nun neue Tarife mit und ohne LTE in den Netzen von Vodafone und Telekom an. ("Allnet flat", "SMS flat", bis zu 10 GB LTE, Telekommunikationsnetz).

Das 1&1 GMX. de All-Net LTE 2 GB ist jetzt der günstigste Handytarif mit 2 GB LTE!

Telekommunikations-Allnet Flat: Mobilfunktarife für MagentaMobile mit LTE

Bei den Telekomtarifen der Produktreihe MagentaMobil bieten die Bonner Paketangebote für mobiles Wellenreiten und mobiles Anrufen. Gespräche in alle deutsche Fest- und Mobilfunknetze sowie mobiles Surfing mit dem Handy oder Handy sind bereits im Mietpreis inbegriffen. Für alle D1-Tarife ist auch die Verwendung des neuen 4G LTE-Mobilfunkstandards Vertragsbestandteil.

Ein weiteres besonderes Feature im Gegensatz zu Allnet Flat-Angeboten anderer Anbieter ist, dass Telekom-Kunden Internet-Telefonie (VoIP-Dienste wie Skype) in den Tarifvarianten S, M, L und Complete-Premium kostenlos benutzen können. Die Pakete L Plus (Premium) und Complete-Premium bieten den Nutzern außerdem eine kostenfreie HotSpot Flat für die öffentlich zugänglichen WLAN-Standorte der Telekom.

Gewöhnlich wird die Bandbreitendrosselung auf 64 KBit/s für mobile UMTS Internetzugänge und Allnet Flows ab 500 MB, 1GB, 3GB, 5 GB oder 20 GB Datenvolumen, je nach Mobilfunktarif bestellt. Die Telekom Dataflat kann bis dahin mit bis zu 150 MBit/s betrieben werden (siehe Tabelle).

Wenn Sie ohne zusätzliche Kosten im übrigen Europa unterwegs sein wollen, sollten Sie sich die Bedingungen der beiden neuen Modelle MagentaMobil L Plus und L Plus Plus näher ansehen. Dank der bereits im Basispreis inbegriffenen " All Inklusive " können unsere Kundinnen und Kunden ihre Verträge auch in anderen EU-Ländern verwenden. Für die gebuchten Telefonie-, SMS- und Datenflatrate gelten auch außerhalb Deutschlands die angegebenen Allnet-Tarife.

Falls die All-Inclusive-Option nicht bereits Vertragsbestandteil ist, kann sie gegen eine zusätzliche Gebühr mitbestellt werden. Mit einer Vertragsdauer von nur einem Monat berechnet die Telekom für das Triple-Flat in anderen EU-Ländern 19,95 EUR. Buchen Sie All Inklusive für 2 Jahre, zahlen Sie jedoch nur 5 EUR Aufschlag pro Kalendermonat.

Um eines der günstigsten MagentaMobil-Angebote im besten Mobilfunknetz Deutschlands in Verbindung mit einem Handy zu ordern, muss eine zusätzliche Gebühr von 10 bis 20 EUR pro Kalendermonat bezahlt werden. Mit den teureren Preisen für die Tarife MagentaMobil L (Plus) und Complete-Premium ist allerdings der Zuschlag für das Mobiltelefon bereits in der Grundvergütung inbegriffen.

Wenn der Vertrag verlängert wird, bekommen die Deutsche Telekom Kundinnen und Kunden jedes Jahr hier auch ein weiteres Handy. Der Mindestvertragszeitraum liegt bei 24 Monaten, egal ob Sie mit oder ohne bezuschusstes Handy buchen.

Mehr zum Thema