Handytarife im überblick

Übersicht der Mobilfunktarife

finden Sie hier in der Schnellübersicht verschiedene Tarife im Vergleich. Eine Übersicht über die Themen unseres Leitfadens finden Sie hier: Was sind die Drillisch Mobilfunktarife besonders günstig? Im Vergleich dazu die besten Tarifkampagnen. Auf dem deutschen Markt gibt es unzählige Mobilfunktarife.

Drillisch Handy Tarife auf einen Blick: Das beste Allnet Flat-Angebot

Dabei sind die Mobilfunktarife von Dr. K. Drillisch sehr unterschiedlich: Denn unter dem Firmendach tobt eine Vielzahl von Markenzeichen mit oft vergleichbaren Errungenschaften herum. So ist es oft nicht so leicht, den Blick zu haben. Der aber auf der Suche nach einer besonders gÃ?nstigen Allnet Flat ist, die um einen Handyvertrag im Haus Bohrisch kaum herum kommt.

Der Überblick enthält alle Drillisch Angebote, die ohne feste eingebaute Datenautomaten zurechtkommen. Der Grund: Die automatische Datenfunktion stellt sicher, dass nach der Nutzung des Datenvolumens zusätzliche Datenpakete gebucht werden - für zusätzliche Erlöse. Damit Sie sich vor diesen Belastungen absichern können, wählen Sie am besten einen Smartphone-Vertrag ohne automatische Datenübertragung - oder einen mit abschaltbarer automatischer Datenübertragung.

Billige Fonic Handytarife auf einen Blick

Die Fonic ist, laut Bruce Darnell, die Realität! Fonic besticht auf jeden fall durch überschaubare Prepaid-Optionen und günstige Mobilfunktarife im gut entwickelten und landesweiten Netzwerk von O2. 6 verschiedene Tarife werden angeboten, die in puncto "Einfachheit" kaum zu überbieten sind. Die Classic-Tarife kosten 9,95 Euro und erlauben das Internetsurfen für nur 24 Eurocent, das Telephonieren für nur 9 Eurocent und das Versenden von SMS für jeweils nur 9 Eurocent.

Sie erhalten für nur 9,95 500 MB Datenmenge und eine Surfflatrate. Mit dem All-Net Flat + SMS Tarife will man nicht nur ein halb Gigabyte Datenmenge zum Wellenreiten, sondern auch eine Telefon- und SMS-Flatrate für nur 24,95? Also schaut die Realität von Fonic simpel und billig aus.

Die günstigen Mobilfunktarife von Fonic werden im nachfolgenden Preisvergleich anschaulich wiedergegeben. Vergleicht und bewertet die Einzeltarife und deren Dienstleistungen und bucht den passenden Standard.

Die Handytarife von Blau auf einen Blick

Mit unserem Handytarifrechner ermitteln wir für Sie, welcher Handytarif von Blau nach Ihrem Nutzungsverhalten am billigsten ist. EU internationale Option für Telefongespräche Nur Preise ausgeben, die Inklusivminuten für das Anrufen in anderen EU-Ländern beinhalten. Kontrakt | Netzwerk: 88% der 43 Teilnehmer würden wieder zu diesem Provider zurückkehren.

Wenn Sie über Verivox Ihren Mobilfunkanbieter wechseln, werden Sie nach Ihren Erlebnissen mit dem Provider gefragt (in den Rubriken Kundendienst, Preis/Leistung, Vertragsbedingungen). Internetflatrate mit 5 GB Nach Ausschöpfung des Highspeed-Datenvolumens, max. Surf- und Upload-Geschwindigkeit bis zum Ende der aktuellen Abrechnungsperiode 64KBit/s. Unbenutzte Einheiten/Datenmengen laufen am Ende des Verrechnungsmonats aus und können nicht in den folgenden Monat übertragen werden.

Bis zu 5 GB mit einer Geschwindigkeit von max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 11,2 MBit/s (Upload). Bei einer Datenmenge von 5 GB pro Abrechnungsperiode findet eine Throttling auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Throttling auf max. 64 kbit/s im Upload statt. 88 % der 43 Verbraucher würden wieder zu diesem Provider zurückkehren.

Wenn Sie über Verivox Ihren Mobilfunkanbieter wechseln, werden Sie nach Ihren Erlebnissen mit dem Provider gefragt (in den Rubriken Kundendienst, Preis/Leistung, Vertragsbedingungen). Inklusive MB 10 MB mit hoher Geschwindigkeit max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 11,2 MBit/s (Upload). Bei einer Datenmenge von 10 MB pro Abrechnungsperiode wird eine Reduzierung auf max.

64-kBit/s (Download) und Drosseln auf max. 64 kBit/s (Upload). 88% der 43 Kundinnen und Kunden würden wieder zu diesem Provider zurückkehren. Wenn Sie über Verivox Ihren Mobilfunkanbieter gewechselt haben, werden Sie nach Ihren Erlebnissen mit dem Provider gefragt (in den Rubriken Kundendienst, Preis/Leistung, Vertragsbedingungen). Internetflatrate von ca. 3 GB Nach Ausschöpfung des Highspeed-Datenvolumens maximale Surf- und Upload-Geschwindigkeit bis zum Ende der aktuellen Abrechnungsperiode 64KBit/s.

Unbenutzte Einheiten/Datenmengen laufen am Ende des Verrechnungsmonats aus und können nicht in den folgenden Monat übertragen werden. Bis zu 2 GB mit einer Geschwindigkeit von max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 11,2 MBit/s (Upload). Bei einer Datenmenge von 2 GB pro Abrechnungsperiode findet eine Throttling auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Throttling auf max. 64 kbit/s im Upload statt.

88% von 43 Kundinnen und Kunden würden wieder zu diesem Provider zurückkehren. Wenn Sie über Verivox Ihren Mobilfunkanbieter gewechselt haben, werden Sie nach Ihren Erlebnissen mit dem Provider gefragt (in den Rubriken Kundendienst, Preis/Leistung, Vertragsbedingungen). Internetflatrate mit max. drei GB nach Ausschöpfung des Highspeed-Datenvolumens Surf- und Upload-Geschwindigkeit bis zum Ende der aktuellen Abrechnungsperiode 64KBit/s.

Unbenutzte Einheiten/Datenmengen laufen am Ende des Verrechnungsmonats aus und können nicht in den folgenden Monat übertragen werden. Bis zu 3 GB mit einer Geschwindigkeit von max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 11,2 MBit/s (Upload). Bei einer Datenmenge von 3 GB pro Abrechnungsperiode findet eine Throttling auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Throttling auf max. 64 kbit/s im Upload statt.

88% der 43 Kundinnen und Kunden würden wieder zu diesem Provider zurückkehren. Wenn Sie über Verivox Ihren Mobilfunkanbieter gewechselt haben, werden Sie nach Ihren Erlebnissen mit dem Provider gefragt (in den Rubriken Kundendienst, Preis/Leistung, Vertragsbedingungen). Internetflatrate mit 5 GB Nach Ausschöpfung des Highspeed-Datenvolumens, max. Surf- und Upload-Geschwindigkeit bis zum Ende der aktuellen Abrechnungsperiode 64KBit/s.

Unbenutzte Einheiten/Datenmengen laufen am Ende des Verrechnungsmonats aus und können nicht in den folgenden Monat übertragen werden. Bis zu 5 GB mit einer Geschwindigkeit von max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 11,2 MBit/s (Upload). Bei einer Datenmenge von 5 GB pro Abrechnungsperiode findet eine Throttling auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Throttling auf max. 64 kbit/s im Upload statt.

Vertragsabschluss | Netzwerk: 88% der 43 Teilnehmer würden wieder zu diesem Provider zurückkehren. Wenn Sie über Verivox Ihren Mobilfunkanbieter gewechselt haben, werden Sie nach Ihren Erlebnissen mit dem Provider gefragt (in den Rubriken Kundendienst, Preis/Leistung, Vertragsbedingungen). Internetflatrate von 8 GB Nach Ausschöpfung des Highspeed-Datenvolumens maximal Surf- und Upload-Geschwindigkeit bis zum Ende der aktuellen Abrechnungsperiode 64KBit/s.

Unbenutzte Einheiten/Datenmengen laufen am Ende des Verrechnungsmonats aus und können nicht in den folgenden Monat übertragen werden. Bis zu 8 GB mit einer Geschwindigkeit von max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 11,2 MBit/s (Upload). Bei einer Datenmenge von 8 GB pro Abrechnungsperiode findet eine Throttling auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Throttling auf max. 64 kbit/s im Upload statt.

Bis zu 8 GB mit einer Geschwindigkeit von max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 11,2 MBit/s (Upload). Bei einer Datenmenge von 8 GB pro Abrechnungsperiode findet eine Throttling auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Throttling auf max. 64 kbit/s im Upload statt. Im Falle einer übermäßigen Inanspruchnahme von Dienstleistungen im Inland werden Zuschläge gemäß der Fair Use Policy der EU berechnet.

Mehr zum Thema