Handytarife Günstig D2

Mobiltelefon-Tarife Billig D2

Alle Mobilfunktarife von Vodafone sind mit allen Handys und Smartphones frei kombinierbar. Vodafone ("T-Mobile") - Netzabdeckung bei Vodafone (D2) - Netzabdeckung bei O2 (Eplus). Hier finden Sie die Huawei Mate 10 lite Dual SIM mit günstigem Handyvertrag | Jetzt kaufen! Das Samsung Galaxy S8 mit dem richtigen Handytarif. Handy-Vertrag Allnet Flat D2 Netz Internet Flat 2 GB Sim Nur Vertrag ohne Handy.

Mobilfunktarife mit dem Allnetz

Diese ist nur über den Netzwerkbetreiber erhältlich: LTE ist bei anderen Discount-Anbietern, die das D2-Mobilfunknetz benutzen, ungünstiger. Es gibt auch Differenzen zu den ursprünglichen Vodafone Handytarifen: Die Easy-Tarife sind billiger, aber nicht mit LTE ausgestattet. Bei den Red-Tarifen dagegen sind alle mit LTE ausgestattet - aber dafür etwas teuerer. Die schönste Alternative: Sie erhalten dort eine Allnet-Flatrate für etwas weniger als 10 EUR pro Kalendermonat.

Das Besondere an der Rot-Allnet-Flat: Sie können auch einen Vodafone Pass buchen. Sie können auch Reisepässe für Video-Streaming, soziale Medien oder Messengers wie WhatsApp wählen.

Fröhliche Roaming-Gebühren

Telephonieren und Wellenreiten im Freien ist kostspielig. Preisrückgang ab Juni - aber nur innerhalb der EU. Der Download eines Megabytes ist bis zu 25,80 EUR kostenpflichtig. Die Tatsache, dass Mobiltelefone und Wellenreiten im Inland wesentlich teuerer sind als zu Hause, ist auf das Roaming zurückzuführen. Übersetzt in die Mobilfunkwelt bedeutet das Telephonieren oder in einem ausländischen Netzwerk im Web-Surfing.

Aus den EU-Ländern beträgt der Minutenpreis ab sofort 0,3451 EUR. Mit zwei Nachkommastellen ist man bisher zufrieden: 0,41 EUR. Die T-Mobile Euro-Tarife werden mit der Variante "weltweit" umgesetzt und entsprechen auch den EU-Anforderungen. Im Datenroaming unterschreiten die beiden E-Plus Billigmarken blue. de und simyo die EU-Preisgrenze: Wie vor der Obergrenze kosten die Megabytes 49 statt der erlaubten 83 Cents.

Hinweis: Eine Übersicht über die Telefonkosten und Datenraten im Internet von Base, O2, T-Mobile und Wodafone erhalten Sie nach Aktivierung des kompletten Aufsatzes. Wenn Sie in der EU günstiger anrufen, SMS versenden und im Internet unterwegs sein wollen, können Sie auch einen Sondertarif für internationale Anrufe reservieren, der in der Regel als "Option" bezeichnet wird. Ein ausgehender Anruf kann hier noch fast 2 EUR pro Min. betragen.

Der Download eines Megabytes ist bis zu 25,80 EUR kostenpflichtig. Hinweis: Nach der Aktivierung sehen Sie eine Übersicht der günstigen Sprach- und Datenraten für Base, O2, T-Mobile und Wodafone im Auslande. Sind 59,50 EUR oder eine andere festgelegte Grenze erreicht, erhält der Kunde eine Verwarnung per SMS oder E-Mail. Der Warnhinweis wurde bisher nur innerhalb der EU ausgesprochen; ab Juni 2012 wird der Mechanismus weltweit wirksam - sofern das Auslandsnetz diese Funktion mitträgt.

Mehr zum Thema