Handytarif mit Festnetznummer

Mobilfunktarif mit Festnetznummer

Ich suche einen Tarif, bei dem ich über eine Mobilfunknummer und eine Festnetznummer überall erreichbar bin. Mittlerweile gibt es aber auch Angebote, bei denen man deutschlandweit kostenlos über die Festnetznummer angerufen werden kann. und auch Anrufe über Ihre Festnetznummer von Ihrem Handy aus tätigen kann. Base bietet Wohnungen für alle Netze mit den All-in-Handytarifen an. In den Base Allnet Flats sind bereits eine SMS-Wohnung und eine Festnetznummer enthalten.

Einer für alles. Praxisnah, raffiniert und wieder trendy - Ihr Handytarif mit Festnetznummer

Mobilfunktarif mit Festnetznummer - sparen Sie Ihren Festnetzverbindung! Erinnern Sie sich an die Box auf Ihrem Handy-Bildschirm? Früher war dies das Sinnbild für die "Home-Zone", erfand das System für die Rufnummer des Mobiltelefons man war über das Festnetz oder die lokale Rufnummer des Mobiltelefons zu erreichen - eine damalige Euphorie.

Der " Handytarif mit Festnetznummer " gehört der Vergangenheit an - könnte man meinen. In der Tat, die Festnetznummer auf Ihrem Mobiltelefon kann sehr interessant für Sie sein. Informieren Sie sich hier, ob (und wann) ein Mobilfunktarif mit Festnetznummer für Sie in Frage kommt und bei welchen Providern Sie finden, was Sie suchen. Ab wann ist eine Festnetznummer auf Ihrem Mobiltelefon für Sie einleuchtend?

Trifft einer (oder mehrere) der nachfolgenden Aspekte auf Sie zu, dann wäre ein Mobilfunktarif mit Festnetznummer eigentlich eine kluge Entscheidung für Sie: Eine Festnetznummer auf Visitenkarte, Briefbogen und in Ihrer Unterschrift wirkt schlichtweg professional. Es ist billiger als die Festnetzversion, sicher.

Sie vermissen ab und zu eine Festnetznummer? Zur Schließung dieser Kluft ist ein Mobilfunktarif mit einer Festnetznummer eine gute Idee. Aber viele Ihrer Ansprechpartner - private und geschäftliche - haben Ihren Festnetz-Kontakt? Der Mobilfunktarif mit Festnetznummer ist dann die optimale Wahl für Sie. Mutter, Vater, Großmutter und Großvater haben oft noch keine Handy-Flatrate für ihre Festnetzanschlüsse und können daher nur ungern auf ihren teueren Handys anrufen.

Sie können mit dieser Funktion Ihre Festnetznummer angeben. Sie brauchen Ihren Festnetzanschluss nicht, um selbst zu Telefonaten zu kommen. Wenn Sie einen Mobilfunktarif mit einer Festnetznummer haben, müssen Sie das nicht. Sie können Ihren Festnetzanschluss problemlos beibehalten. Von wem erhalten Sie einen Mobilfunktarif mit Festnetznummer?

Es gibt nur wenige Provider, die einen Mobilfunktarif mit einer Festnetznummer im Angebot haben. Es wurde nach Anbietern gesucht, die einen Mobilfunktarif mit einer Festnetznummer anbieten: Damit haben Sie die Mýglichkeit, fýr alle Tarife eine Festnetznummer nach dem Homezone Prinzip zu buchen. Bis zu zwei Kilometern von Ihrer Heimatadresse sind Sie auf Ihrem Mobiltelefon unter Ihrer Festnetznummer zu erreichen.

Der Dienst ist jedoch nicht kostenfrei, sondern wird mit einem monatlichen Zuschlag von 4,95 EUR verrechnet. Ausnahmen: In den Preisen "Magenta Mobil L" und "Magenta Mobil Premium" ist die Festnetznummer bereits enthalten. Darüber hinaus besteht bei Bedarf die Option, eine Festnetznummer mit allen dazugehörigen Tarifnummern (inklusive der günstigen Smart Tarife) zu buchen und damit den Mobilfunktarif mit einer Festnetznummer zu verwenden.

Handeltarif mit Festnetznummer - Ein klar verbessertes Angebot macht o2 hier: Da erhält man mit der neuen Bestellung eines o2 Blue Tarifs (abgesehen vom o2 Blue Basic Tarif) eine kostenfreie Festnetznummer dazu, mit der man landesweit zu Festnetz-Konditionen erreicht werden kann. Beispiel: Tarif "Blue Smart" (Grundgebühr 19,99 Euro) inklusive freier Festnetznummer = 19,99 Euro. Wie bei o2 gibt es auch hier einen Mobilfunktarif mit Festnetznummer.

Mit uns die Festnetznummer mit vielen Gebühren automatisiert und kostenfrei mit dabei. Beispiel: "Flat 3000" (Grundgebühr 16,99 Euro) inklusive Festnetznummer = 16,99 Euro. Sie rufen von Ihrem Mobiltelefon aus an, also wird auch die Mobilfunknummer durchgestellt. Die Festnetznummer kann für ausgehende Anrufe nicht verwendet werden. wenn Sie Ihre alte Festnetznummer beibehalten?

Wie viel bezahlt Ihre Mutter, wenn sie Sie über Ihren Mobilfunktarif mit einer Festnetznummer unter Ihrer lokalen Nummer anspricht? Dies ist wie wenn sie Sie auf einem gewöhnlichen Festnetztelefon anrufen - sie bezahlt nur den Ortspreis, d.h. einen Telefonanruf vom Festnetztelefon ins Netz zu den gewohnten Bedingungen. Sie hat eine Pauschale ins dt. Netz, sie bezahlt nichts. ...ob Sie auch im Inland unter Ihrem Mobilfunktarif mit einer Festnetznummer zu erreichen sind?

Wenn Sie sich in den EU-Ländern befinden (und einige mehr), entstehen Ihnen keine Mehrkosten. FLAT-Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze (Mobilfunk und Festnetz). Außer Service- und Sondernummern, Rückruf aus der Briefkastenanlage und Anrufweiterleitung. Gratisminuten sind in allen Netzen Deutschlands (Mobilfunk und Festnetz) gültig. Außer Service- und Sondernummern, Rückruf aus der Briefkastenanlage und Anrufweiterleitung.

Die Preise pro Minute beziehen sich auf alle Mobilfunknetze in Deutschland (Mobilfunk und Festnetz). Außer Service- und Sondernummern, Rückruf aus der Briefkastenanlage und Anrufweiterleitung. FLAT-Textnachrichten in alle deutsche Mobilfunknetze (Mobilfunk und Festnetz). Außer Service und Sondernummern. Der Preis beinhaltet jeden Monat kostenloses Senden von Nachrichten in alle deutsche Mobilfunknetze (Mobilfunk und Festnetz). Außer Service und Sondernummern.

Der Preis beinhaltet monatliche Freiminuten für die telefonische Verbindung in alle deutsche Mobilfunknetze (Mobilfunk und Festnetz). Außer Service und Sondernummern. Telefongespräche und SMS sind für alle deutsche Mobilfunknetze (Mobil- und Festnetz) gültig. Außer Service und Sondernummern. Die Tarife beziehen sich auf alle deutsche Mobilfunknetze (Mobilfunk und Festnetz). Außer Service- und Sondernummern, Rückruf aus der Briefkastenanlage und Anrufweiterleitung.

In der EU sind Telefonie, SMS und Internetsurfen kostenfrei. Kostenloses EU-Roaming ist nur im Internet möglich. Telefongespräche von Deutschland ins benachbarte Land sind bei vielen Providern nach wie vor aufwendig. Wir haben das Internationale Pauschalangebot 100 gratis in unsere Pauschalpreise aufgenommen. Die Auslandspauschale 100 beinhaltet 100 Inklusivminuten pro Monat für Auslandsgespräche aus Deutschland in viele Staaten, darunter alle EU-Staaten, USA, Türkei, Russland etc.

Diese Pauschalminuten sind gültig für Standardanrufe (ausgenommen Service- und Sondernummern, Rückruf aus der Postfach- und Anrufweiterleitung) aus Deutschland in die Mobil- und Festnetzwerke der EU-Mitgliedstaaten sowie Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Färöerinnen und Färöer, Französisch-Guayana, Gibraltar, Grönland, Gibraltar, Gadaloupe, Festnetzgebührenfrei. Der Mobilfunktarif beinhaltet eine Festnetznummer für ankommende Anrufe aus Deutschland zum Festnetztarif.

Sie sind unter dieser Festnetznummer zu erreichen. Für ein- und abgehende Anrufe ins benachbarte Ausland werden die geltenden Roaming-Gebühren berechnet. Nachträgliche Portierung einer bestehenden Festnetznummer auf den Preis. Telephonieren und Wellenreiten in der EU und anderen Staaten! Folgende Bedingungen sind nur für Aufenthalte in EU-Staaten (= EU-Roaming) und anderen Staaten (siehe Preisliste) gültig: SURFING: Mobile Internetzugänge können innerhalb der EU-Staaten und einigen anderen Staaten bis zu dem im Preis inbegriffenen Datenvolumen (siehe Preisliste) verwendet werden.

Telefonieren und SMS innerhalb der EU und nach Deutschland: Telefonieren Sie wie in Deutschland per SMS. Für Anrufe und SMS (Standardanschlüsse) aus der EU und anderen Staaten (siehe Preisliste) nach Deutschland und in die gleiche Landeszone wie für Anrufe und SMS in Deutschland gilt innerhalb eines Staates (EU-Länder und andere Staaten, s. Preisliste).

Der Pauschalpreis bzw. die inklusiven Einheiten gilt daher auch in den erwähnten Staaten. Ankommende Anrufe sind kostenlos: Sämtliche Anrufe für Aufenthalte in der EU und anderen Staaten (siehe Preisliste) sind inbegriffen. Surfing in der EU und anderen Staaten! Folgende Bedingungen sind nur für Aufenthalte in EU-Staaten (= EU-Roaming) und anderen Staaten (siehe Preisliste) gültig: SURFING: Mobile Internetzugänge können innerhalb der EU-Staaten und einigen anderen Staaten bis zu dem im Preis inbegriffenen Datenvolumen (siehe Preisliste) verwendet werden.

Kurzmitteilungen innerhalb der EU und nach Deutschland: Verwenden Sie SMS ganz unkompliziert auch im Auslandeinsatz. Für SMS (Standardverbindungen) aus der EU und anderen Staaten (siehe Preisliste) nach Deutschland und in die gleiche Landeszone wie für SMS in Deutschland gilt innerhalb eines Staates (EU-Länder und andere Staaten, s. Preisliste).

Der Pauschalpreis bzw. die inklusiven Einheiten gilt daher auch in den erwähnten Staaten. Kostenlose Telefonate und Internetsurfen in anderen EU-Staaten sind im FLAT EU-Roaming enthalten. Folgende Bedingungen sind nur für Aufenthalte in der EU und anderen Staaten (siehe unten) gültig: EU-SURFEN 1 GB Internet: Mit einer Surf- und Upload-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s können bis zu 1 GB des im Preis inkludierten Datenvolumens innerhalb der EU und einiger anderer Staaten ausgenutzt werden.

FLAT-Telefonie innerhalb: Alle Anrufe (Standardgespräche) innerhalb eines Staates (EU-Länder und andere Staaten, s. u.) sind enthalten. FLAT-Telefonie nach Deutschland: Alle Anrufe (Standardgespräche) aus der EU und anderen Staaten (siehe unten) nach Deutschland sind enthalten. Ankommende Anrufe sind kostenlos: Sämtliche Anrufe für Aufenthalte in der EU und anderen Staaten (siehe unten) sind kostenfrei.

Allen EU-Ländern und vielen mehr: 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikan, Jersey, Französisch-Guayana, Guernsey, La Réunion, Martínique. Das Multicard ist gratis und bringt viele Vorzüge. Mit der zweiten kann z. B. ein Tablett, ein anderes Mobiltelefon oder ein anderes Mobiltelefon verwendet werden.

Das Gratis Multicard wird zusammen mit der HauptsIM-Karte verschickt und ist zu 100% auf die Mobilfunkrechnung vergünstigt. Festnetztelefon nummeriert! Der Mobilfunktarif beinhaltet eine Festnetznummer für ankommende Anrufe aus Deutschland zum Festnetztarif. Sie sind unter dieser Festnetznummer zu erreichen. Für ein- und abgehende Anrufe ins benachbarte Ausland gelten die geltenden Roaming-Gebühren.

Nachträgliche Portierung einer bestehenden Festnetznummer auf den Preis. Das Multicard ist gratis und bringt viele Vorzüge. Mit der zweiten kann z. B. ein Tablett, ein anderes Mobiltelefon oder ein anderes Mobiltelefon verwendet werden. Das Gratis Multicard wird zusammen mit der HauptsIM-Karte verschickt und ist zu 100% auf die Mobilfunkrechnung vergünstigt.

Besser als eins: Deutschlands größtes Mobilfunknetz vereint die Leistung von o2 und E-Plus und ist eines der fortschrittlichsten Mobilfunknetze in Europa. Auf dem Handy-Display und auf den Fakturen wird die Bezeichnung "Blau" wiedergegeben. Festnetznummer, International Pack 100 und vieles mehr Mit 12 Mio. mobilen Kunden ist die Freenet-Gruppe der grösste netzunabhängige Telekommunikationsdienstleister in Deutschland.

Mit 12 Mio. mobilen Kunden ist die Freenet-Gruppe der grösste netzwerkunabhängige Telekommunikationsdienstleister in Deutschland. Sie werden über Tarife, Sonderangebote und andere CLUB-Vorteile informiert. Unbegrenzte + kostenlose WhatsApp und E-Mails-Versand! Unbegrenzte + kostenlose WhatsApp und E-Mails-Versand! Unbegrenzte + kostenlose WhatsApp und E-Mails-Versand! Für die Nummernübertragbarkeit von Drittanbietern gibt es einen Zuschlag von 25,00, der für 10 Monaten auf die Mobilfunkrechnung angerechnet wird (10 mal 2,50 ?).

Nach der Fusion von o2 und von E-Plus ist Telefónica der grösste Netzwerkbetreiber in Deutschland. Wenn Sie z.B. einen o2, Blue, Simyo, BASE oder E-Plus Tarif haben, kann kein Portierungsbonus ausgezahlt werden. Sie können die frühere Mobilfunknummer entweder direkt oder bei Vertragsablauf übernehmen! Sie können die frühere Mobilfunknummer entweder direkt oder bei Vertragsablauf übernehmen!

Sie können die frühere Mobilfunknummer entweder gleich mitnehmen oder bei Vertragsablauf! Der Gutschein wird auf der Mobilfunkrechnung ausgestellt und mit anderen Rechnungsposten ausbezahlt.

Mehr zum Thema