Handy Vertragsfrei

Mobiltelefon Kein Vertrag

Das Mobiltelefon ist ein gebräuchlicher Begriff für die überall verfügbaren, praktischen Mobiltelefone, mit denen über landesweite, öffentliche Mobilfunknetze telefoniert werden kann. Das Mobiltelefon ist ein gebräuchlicher Begriff für die überall verfügbaren, praktischen Mobiltelefone, mit denen über landesweite, öffentliche Mobilfunknetze telefoniert werden kann. Zum Betreiben des Mobiltelefons wird eine SIM-Karte des jeweiligen Netzbetreibers benötigt, auf der die Mobilfunknummer und die Zugriffsberechtigung für das entsprechende Netzwerk hinterlegt sind. Weil die Netzwerke in unterschiedlichen Frequenzbereichen betrieben werden, werden die heutigen Endgeräte als Triband-Mobiltelefone oder gar als Quadband-Mobiltelefone gefertigt und können daher in allen Netzwerken (mit den wichtigsten GSM-Frequenzen für Europa, Asien und Nordamerika) eingesetzt werden.

Nach dem Aufladen des Akkus wird die SIM-Karte eingesetzt und beim Netzwerkbetreiber registriert, das Mobiltelefon kann verwendet werden. Bei nicht eingelegter SIM-Karte ist nur ein Notfallruf an den Netzwerkbetreiber als Telefon-Funktion möglich. Der Funktionsumfang des Mobiltelefons wird durch eine eigens auf den entsprechenden Endgerätetyp abgestimmte Software gesteuert. Eine Besonderheit bilden dabei die mit einem rechnerähnlichen Betriebsystem ausgestatteten Telefone, deren Funktionsweise durch die eingesetzte Applikationssoftware mitbestimmt wird.

Je nach Funktion und Verwendungszweck gibt es unterschiedliche Geräteklassen von Mobiltelefonen: Fast alle Mobiltelefone auf dem Weltmarkt meistern die Grundfunktionen und verfügen über viele weitere sinnvolle Ausstattungsmerkmale. So gibt es für nahezu jeden Anspruch das passende Instrument. Die Vielfalt der Funktionalitäten und der Wille zu immer kleineren Einheiten haben jedoch dazu beigetragen, dass die Sicherheit gerade für unerfahrene Handynutzer nicht immer garantiert ist.

Zudem folgen die Handyhersteller sehr unterschiedlichen Konzepten in den Arbeitsabläufen, so dass auch der Wechsel zu einem Fremdgerät zu einer echten Hürde werden kann. Prinzipiell können die heutigen Mobiltelefone in allen Netzwerken eingesetzt werden, aber besonders preisgünstig erhältliche Endgeräte sind in ihrer Nutzbarkeit und Funktionsweise oft durch so genanntes Branding oder ein SIM-Lock begrenzt.

Die Strahlenexposition durch die empfangenen Signale ist zwar vom eigenen Mobiltelefongebrauch abhängig, aber die Übertragungssignale des mobilen Telefons in direkter Nachbarschaft beeinflussen den Menschen und die empfindlichen elektronischen Anlagen. Zur Vermeidung von Gefahren ist die Nutzung von Mobiltelefonen in empfindlichen Gebieten verboten und häufigen Benutzern wird die Verwendung einer Freisprechanlage zum eigenen Schutze angeraten.

Auch die Suchworte Handytasche, Headset, Prepaid-Karte, Handy-Halter und Displayschutzfolien beziehen sich auf dieses Theme.

Mehr zum Thema