Handy D2

Mobil D2

((ohne Handy, nur SIM-Karte) im D2-Mobilfunknetz im Juni 2018 auf einen Blick:. Vergleichen Sie die besten Smartphone-Tarife für das D2-Netz. Die Mobilfunkkunden von Vodafone surfen und telefonieren im gut ausgebauten D2-Mobilfunknetz. Sie suchen einen Mobilfunkvertrag mit dem Handy im Vodafone-Netz? Das beste und beliebteste Mobiltelefon All-Net-Flatrates im D2-Netz von Vodafone.

Die Erweiterung des D2-Netzes

Dazu gehören der Netzwerkbetreiber Wodafone Ges.m.b.H., diverse Mobilfunk-Discounter und Wiederverkaufer. Wodafone S. A. (www.vodafone.de) Dieser Verweis ist ein Partnerverweis (Partnerverweis), der zu Websites Dritter weiterleitet. Natürlich können Sie dieses Gerät auch anderswo erwerben; der hier eingebundene Anzeigenlink ist ein Hinweis und liefert weitere Auskünfte.

Das Partnerprogramm hat keinen Einfluß auf unsere redaktionellen Berichte, Preisangaben oder die Platzierung in Tarifrechnern) wurde zunächst unter dem Namen Mannesmann Mobilfunk gegründet. Mannesmann Mobilfunk wurde als Mobilfunktochter des heute nicht mehr existierenden Mannesmann-Konzerns etabliert. 1989 erwarb der Netzwerkbetreiber die erste Mobilkommunikationslizenz für den GSM-Standard (Global System for Mobile Communications).

Das D2-Netz wurde 1992 in Betrieb genommen und ist nach wie vor ein GSM-Netz, das in weiten Teilen Deutschlands in einem Frequenzband von 900 MHZ vorhanden ist. Zum kontinuierlichen Ausbau des D2 Netzes hat das Unternehmen im Jahr 2000 weitere Funkfrequenzen im UMTS-Bereich erworben. Mit Hilfe dieser Funkfrequenzen will das Unternehmen seinen Kundinnen und Kunden das mobile Surfen im Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Download anbieten.

Verschiedene Netzwerktests haben bereits die Hochverfügbarkeit des D2-Netzes (insbesondere im laendlichen Umfeld), die Übertragungsleistung und -dichte sowie die Stabilitaet und Sprachqualitaet bestaetigt. Zudem kommt das D2-Netz bei der Erreichbarkeit von LTE nicht schlecht weg und kämpft oft mit der Deutschen Telekom um den ersten Rang. Verglichen mit elektrischen Netzen, wie sie von Basis und Sauerstoff verwendet werden, weist das D2 Netz eine größere Übertragungsleistung auf.

Dieser Leistungszuwachs ist beispielsweise durch die dem Betreiber zur Verfuegung stehenden Funkfrequenzen zu rechtfertigen:

Das Handy-Angebot von Wodafone D2

Für viele Anwender sind beim Vertragsabschluss natürlich auch der Kaufpreis und die Wahl der angebotenen Mobiltelefone mitentscheidend. Im Angebot hat Voodafone die Endgeräte der bedeutendsten Hersteller: iPhones, Samsung Galaxy Smarphones, Windows Phones sowie Smart-Phones von HTC, Sony und weiteren Anbietern. Smartphonepreise: Beim Buchen eines Smartphone zum Tarife steigt in der Regel der entsprechende Monatsgebühr.

Abhängig vom gewählten Typ erhöht sich dieser in der Regel um 5, 10 , 15 oder 25 pro Jahr. Die Faustregel lautet: Je jünger und qualitativ besser das Handy, je besser die Prämie. Beispieltarif Vodafone Red XS: Das Samsung Galaxy A5 (2017) ist momentan im Set mit dem Preis Red S ab 28,99 pro Kalendermonat erhältlich.

Der Monatszuschlag für das Handy von 10 EUR ist bereits im oben erwähnten Rabatt enthalten. Ganz anders bei der S9, wo sich der Rabatt auf 42,49 EUR errechnet. Die bereits in Rechnung gestellte Monatsgebühr beläuft sich in diesem Falle auf 25 EUR pro angefangenen Tag, die Einmalzahlung auf 199,90 EUR.

Als leistungsfähig wird das Mobilnetz von Wodafone, auch bekannt als D2-Netzwerk, angesehen. Bei den aktuellen Netzwerktests der Fachzeitschriften"''Stiftung Warentest, Chips und Connect'' hat das Telekom D1-Netz den Preis als bestes deutsches Mobilnetz gewonnen, aber das Netzwerk D2 steht nicht viel dahinter. Derzeit verfügt das Unternehmen über die höchstmögliche LTE-Verfügbarkeit.

Weitere Informationen auf S. 4 des Providerchecks: Vodafone-Netzwerk.

Mehr zum Thema