Die besten Smartphones 2015

Top-Smartphones 2015

Das beste Handy ist jedoch immer dasjenige, das den Anforderungen des Benutzers entspricht. Die 10 besten Smartphones 2015 finden Sie hier Diese werden besonders häufig gekauft. Bestenliste bei 1&1: Die besten Smartphones der Top-Marken! Nun ist es an der Zeit, das beste Kamera-Smartphone 2015 zu wählen. Das Nexus 6P ist eines seiner derzeit besten Android-Smartphones.

Einkaufsführer 2015: Die besten Smartphones

Und wer hat die Qual: Soll es ein Handy für 200? sein? Vergrössern Die besten Smartphones zur Weihnacht. Denn je grösser das Handy, umso kostspieliger ist es: Phablets, riesige Smartphones mit rund 6 inch Bildschirmdiagonale, stehen an der Preisspitze. Ein Android- oder Windows Mobile-Smartphone erhalten Sie für weniger als 100 EUR.

Aber diese Schnäppchen machen nicht viel Spaß: Durch einen kleinen Prozessor und wenig RAM können sie nicht überallhin mitgenommen werden. Empfohlene Endgeräte erhalten Sie in jedem Falle zwischen 200 und 300 Euro: Sie können auch LTE mit diesen Smartphones rechnen, einige kommen auch mit einem amoled Bildschirm, der hohe Kontraste und kräftige Farbtöne sicherstellt.

Smartphones von Top-Marken wie dem Samsung A3 oder S5 Mini oder dem Sony Xperia M4 sind in dieser Preisklasse bei gleichen Leistungsmerkmalen wesentlich teurer. Um auch bei einem großen Bildschirm eine angenehme Bildschärfe zu gewährleisten, sollten Sie immer ein Handy mit Full -HD-Auflösung ab 5 Inch wählen. Der Preis für solche Endgeräte wie das LG G4s oder das Motorola Moto X Play beginnt bei rund 300 EUR.

Im Idealfall befinden sich wie bei Ehre 6 ein leistungsfähiger Rechner und 3 GB Speicher im Telefon, so dass die vielen Bildpunkte rasch verschoben werden können. Schon ab 500 EUR erhalten Sie die Top-Modelle der Smartphone-Hersteller: Sie enthalten die besten Auswertegeräte. Ein 8-Core Rechner wie der im Samsung Galaxy S6 Edge oder der Apple A9 im Apple 6S und ein großer RAM, der in der Regel 3 GB oder höher ist als im S6 Edge+, machen die Top-Smartphones im Handumdrehen einsatzbereit.

Die WLAN-Übertragung erfolgt ebenfalls über einen leistungsstarken Rechner, weshalb Top-Telefone in der Regel auch bei Verwendung des derzeitigen 11ac-Standards deutlich günstiger sind. Die teueren Smartphones sind auch die leistungsfähigsten im Mobilfunkbereich, da viele in der Preisklasse ab etwa 400 EUR LTE-Advanced unterstützt werden, was Downloadraten von bis zu 300 Mbit/s in einem korrespondierenden Mobilfunknetz ermöglicht.

Der Diagonalenbereich beträgt über 5 bis 6 Inch, die Bildauflösung ist in der Regel quad HD (2560 x 1440 Pixel). Die Kameraqualität auf teueren Smartphones ist ebenfalls besser als im Einstiegs- und Mittelklassebereich: Sie verwendet für Fotografie und Videos mehr lichtempfindliche Sensorik und optischen Bildstabilisator, so dass auch bei schlechten Lichtverhältnissen und ohne Dreibeinstativ optimale Bilder aufgenommen werden können.

Das große Smartphone passt nicht mehr komfortabel in die Tasche und ist mit einer einzigen Handtasche nicht mehr zu haben. Schliesslich integrieren die Produzenten zunächst spezielle Funktionen in ihre kostspieligsten Modelle: Sie vereinfachen die Handhabung, wie den 3-D Touchs auf dem Smartphone 6S (+), oder machen mehr Information verfügbar, wie das seitwärts gekrümmte Panel auf dem Samsung Galaxy S6 Edge (+).

Sinnvoller im täglichen Leben sind Funktionalitäten zum Schnellladen oder zum gesicherten Zugriff auf das Handy per Fingerabdruckscanner. Schnäppchen-Tipp: Wenn Sie das Aussehen und die Rechenleistung der besten Smartphones mögen, aber nicht etwa 600 EUR für einen Galaxy S6 Edge oder gar über 700 EUR für ein Apple iPhones 6S aufwenden wollen, ist ein Vorgänger empfehlenswert.

Der Galaxy S5 ist zur Zeit für etwas weniger als 400 Euros erhältlich, das Apple Smartphone 6 für rund 600 Euros und das Apple Smartphone 5S für weniger als 500 Euros. Nebenbei bemerkt: Sie werden weitere Einkaufsführer für 2015 vorfinden, zum Beispiel zum Bereich Notizbücher und Tabletts. Das Galaxy S6, iPhones 6s, Nokia 6P & Co - Es gibt viele High-End Smartphones.

Wenn Sie sich nicht scheuen, bis zu 1000 EUR für ein Handy ausgeben zu müssen, wollen Sie etwas für Ihr Geld: Alle High-End-Handys sind mit bester Ausstattung, schickem Aussehen und hochwertigen Materialen ausgestattet. In diesem Film werden die besten Smartphones auf dem Weltmarkt verglichen - und mit uns auch noch ein echtes Preisschnäppchen gemacht.

Mehr zum Thema