Die Besten Handyverträge

Beste Angebote für Handyverträge

Die besten Handyverträge zu finden kann manchmal gar nicht zu einfach sein. Heutzutage haben eigentlich alle Anbieter von Mobilfunkverträgen günstige Angebote. Trotzdem lohnt sich ein Vergleich allemal, denn kleine Unterschiede im Preis machen sich auf jeden Fall bemerkbar. Preisvergleiche zeigen leicht die besten Handyverträge auf. Nur davor sollte klar sein, welche Optionen einem bei einem neuen Vertrag wichtig sind.

Tipp: Handytarife im Vergleich

In sekundenschnelle zum besten Handytarif!

Vergleich starten

Zählt vor allem die Dienstleistung des Anbieters, zum Beispiel in Form von Inklusivminuten oder eine Flatrate, oder ist das Handy als Beigabe entscheidend.

Suchen und finden der besten Angebote

Eine goldene Regel, welche die Besten sind, gibt es nicht. Für jeden definiert sich so etwas anders. Im Gegensatz zu früher sind die Angebote in den Läden nicht immer billiger als im Internet. Häufig ist es sogar so, dass es in den Online Shops günstigere Tarife gibt. Aus dem Grund lohnt sich ein Tarifvergleich im Internet auf jeden Fall. Vor dem Start des Preisvergleichs, der einem die besten Handyverträge aufzeigen soll, sind in der Regel einige Angaben nötig. Dazu gehören unter anderem, ob ein Handy gewünscht ist oder nicht, ob Flatrate oder Inklusivminuten und in welchem Umfang das Datenvolumen sein soll. Bei einigen Preisvergleichen lässt sich zusätzlich noch das gewünschte Netz eingeben. Anhand dieser Angaben analysiert das System die hinterlegten Daten und gibt die dazu passenden Verträge in einer Tabelle oder Liste aus. Anhand dieser lässt sich dann leicht der ideale Vertrag auswählen.

Verträge für Handys - die Besten und Günstigsten

Richtig kostengünstig ist ein Vertrag nur dann, wenn er kein Handy beinhaltet. Denn dieses wird dann nicht über die monatlichen Raten subventioniert. In diesem Falle kann es gut sein, dass die Angebote um zehn Euro oder mehr günstiger sind. Für jemanden, der nicht zwingend ein neues Smartphone zu seinem Vertrag braucht, kann das deshalb viel günstiger sein. Über einen Preisvergleich lassen sich auch günstige Mobilfunkverträge ohne Handy finden und miteinander vergleichen. So zeigen sich die besten Angebote relativ schnell auf.

Alternativ lässt sich Geld mit den günstigsten Handys sparen. Billig wird ein Vertrag nämlich dann, wenn eben nicht das neuste Modell enthalten ist. Die Anschaffungskosten sind für den Mobilfunkanbieter in diesem Falle nicht mehr so hoch. Viele etwas ältere Smartphones erfüllen durchaus ihren Einsatzzweck, auch wenn sie nicht up to date sind. Wer sparen möchte, sollte vielleicht darüber nachdenken nicht das neuste Handy zu wählen und sich so einen Preisvorteil zu verschaffen. Zusätzlich sind ältere Modelle für eine geringe einmalige Zuzahlung zu Vertragsbeginn erhältlich.