Das Beste Handy 2015

Die besten Handys 2015

Was ist das beste Handy für WhatsApp Messenger? Kneussel am 27. Januar 2015, 17:12 Uhr und eine der besten Kameras in einem Smartphone. In Labor- und Feldtests haben wir die besten Smartphone-Snaps gegen eine hochwertige Kompaktkamera getestet. c't 17/2015, Seite 110 (ca.

Smartphones bis 200 Euro '' Gute Qualität muss nicht teuer sein!

Die beste Handykamera 2014: High-End-Smartphones im Überblick

Die Handykamera des Googles 6, Apple iPhone 6plus, Samsung Galaxy Note 4, Galaxy S5, Sony Xperia Z3, Huawei Ascend P7, HTC One (M8) und Nokia M8. Welche Smartphones haben die beste Handykamera 2014? beschäftigt sich mit den neusten Models aus der oberen Liga. Bei unserem Abgleich der Handykameras der High-End Smartphones von 2014 ließen wir das Apple iPhone 6+, Samsung Galaxy Note 4, Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z3, Googles 6, HTC One M8 und das Nokia 1020 miteinander konkurrieren.

Auch wenn das Modell 1020 im Gegensatz zu den übrigen Smartphones älter "noch" die Referenz Gerät mit einer sehr gut funktionierenden Smartphonekamera ist, haben wir in diesem Hintergrund zusammenfassend dargestellt. Der erste Schritt ist die Fotokamera des iPhones 6+, denn die Ansprüche sind hoch, denn auf die Smartphone-Kameras von Vorgänger konnte man sich immer schon verlassen.

Dies sind die besten kompakten Smartphones

Wählen Sie "Android" oder "iOS". Der Kunde erhält für fast 200 EUR ein Handy, das nicht nur gut und praktisch ist, sondern auch schnell genug arbeitet und einen recht leistungsstarken Akkupack hat, der nie vor dem Vorabend ausläuft. Samsung-Fans müssen kleine Einschnitte an der Digitalkamera vornehmen, und es ist fragwürdig, wie viele Aktualisierungen die Galaxy A3 (2017) noch erhalten wird.

Besonders wenn es um das Thema Musik geht, ist das HTC U11 Life ein richtiger Geheimtipp, denn dank dem Einsatz von Andreas One sind Aktualisierungen für drei Jahre sehr sicher. Mit dem nackten androiden System gibt es auch ein richtiges Pixel-Feeling, und das schon für wesentlich weniger als 300 EUR. Gerade bei preiswerten, kompakten Smartphones ist der Softwaresupport oft nicht weit entfernt, so dass HTC mit einem echten Plus aufwarten kann.

Der HTC U11 Life ist das einzigste Gerät in dieser Klasse, das trotz einer Bildschirmdiagonale von 5,2 Inch in der kompakten Klasse ist. Dies ist auf Android One zurückzuführen, aber auch auf Edge Sense, eine weitere Funktion, die sonst nur von einigen teuren Models genutzt wird. Sollte es in der Bildschirmdiagonale max. 5 Inch sein, wird empfohlen, sich die Modelle des Vorjahres anzusehen, allen voran den Google Pixel.

Es gibt mehrere Möglichkeiten des Googles. Außerdem ist die Handykamera immer noch eines der sehr schönen Handyschnappschüsse, auch wenn der Bildpunkt 2 eine Schaufel darauf hat. Last but not least kommt auch das Konzept mit dem Materialmix auf Aluminium und Aluminium zum Tragen, denn der Googlesche Bildpunkt ist eigentlich unverkennbar. Das Sony Xperia Compact ist auch in der selben Preiskategorie wie ein bereits durch einen neuen ersetzen.

An der Beliebtheit des kleinen Power-Gnomes hat sich aber nichts geändert, denn das Xperia-XZ1-Kompakt kostet oft weniger als 400 EUR und hat alles, was ein Top-Smartphone ausmacht. Das Sony Smartphone ist mit seinem 4,7-Zoll-Bildschirm eines der kompaktesten auf dem Weltmarkt, was sich jedoch nicht in seiner Leistungsfähigkeit widerspiegelt.

Dass das kleine Handy gleich zu Beginn mit Android 8.0 veröffentlicht wurde und auch das Android P-Update erhalten sollte, sollte ebenfalls eine wichtige Entscheidungshilfe sein. Das Nachfolgemodell, das Sony Xperia XZ2 Compact, ist aktuell und noch besser. Dabei hat Sony das Konzept ein wenig erneuert, ist aber seinen Standards gerecht geworden:

Die Anzeige beträgt weiterhin 4,7 Inch, aber insbesondere die Kameras wurden deutlich verbessert. Der Xperia XZ2 Compact ist wasserfest, hat eine starke Batterie und sieht sehr gut aus. Mit dem Xperia XZ2 Compact ist Sony weiterhin der King der Kompakt-Klasse. Im Luxussegment hat Sony nur einen Wettbewerber, wenn es um praktische Endgeräte geht, nämlich Google.

Die Popularität von Pixeln 2 ist groß, vor allem wegen ihrer beeindruckenden Qualität. Für Google lohnt sich die unveränderte Nutzung der High-End-Hardware von Pixeln 2 XL im kleinen Vorbild. Dank seiner Display-Größe von 5 cm in Höhe und Tiefe ist Google Pixels 2 größer als der Xperia XZ2 Compact, aber viel schmaler.

Mehr zum Thema