D2 Vodafone

Vodafone 2.

Bei Vodafone ("D2") zeigen wir Ihnen, wie Sie die Mobilfunkversorgung ermitteln können. Aber auch das Vodafone-Netz, auch D2-Netz genannt, befindet sich auf hohem Niveau. Im D2 Prepaid Simkarten Vergleich können Sie Prepaid Tarife im Vodafone Netzwerk vergleichen. Die Vodafone bietet Mobil- und Festnetzdienste wie mobiles Internet, Kabelfernsehen und Telefon. Das D2-Netz von Vodafone sorgt für guten Empfang in fast ganz Deutschland - ob auf dem Land oder mitten in der Stadt.

mw-headline" id="Standorte">Standorte[Edit Source Code]>

Unter dem Namen Mannesmann Mobilfunk wurde die Vodafone GmbH als Mobilfunktochter des früheren Mannesmann-Konzerns gegrÃ?ndet. Mehrere Antragsteller-Konsortien wurden gebildet, darunter ein von der Mannesmann AG geführtes Consortium. Die Mannesmann Mobilfunk GmbH ist als erster privatwirtschaftlicher Betreiber Deutschlands im Jahr 1989 aus einem in Düsseldorf ansässigen Bewerbungskonsortium hervorgegangen.

Die Produktbezeichnung wurde bei Mannesmann von "D2 privat" in "D2 Mannesmann" geändert; das Begriff "privat" hatte seinen Reiz eingebüßt. Bevor Mannesmann im Jahr 2000 von Vodafone aufgekauft wurde, wechselte sich das D1- und das D2-Netz mehrmals in der Marktführerschaft ab. Vodafone konnte durch diese Akquisition seinen Marktanteil enorm steigern, zumal damit mehrere Beteiligungen von Mannesmann an Mobilfunkgesellschaften außerhalb Deutschlands erworben wurden.

Die Mannesmann Mobilunk GmbH wurde 2002 mit dem Wechsel von D2 zu Vodafone in Vodafone D2 GmbH umfirmiert. Das Festnetzgeschäft von Vodafone ist aus einem Joint Venture zwischen Mannesmann und der Deutschen Bank unter dem Namen Communications Network International (CNI) entstanden. 1996/1997 wurde die ehemalige Mannesmann Arcor AG & Co.

Die Mannesmann AG wurde nach der Akquisition durch Vodafone in Arcor AG & Co. Die Arcor hatte sich im Lauf der Zeit eine Reihe von Unternehmensbeteiligungen und -übernahmen erwirkt. Die größten Akquisitionen sind hier die o.tel. o communications Gmbh & Co., callisto germany. net und die ISIS multimediale Netzgruppe. Kommanditgesellschaft. o.tel. o wurde 2001 in Arcor eingegliedert und ist seitdem nicht mehr eigenständig im festen Netz tätig.

Im Landkreis Düsseldorf expandierte Arcor mit der Akquisition von ISIS, einer früheren Regionalfluggesellschaft an Rhein und Ruhr im Jahr 2005. Der Zusammenschluss mit Arcor fand retrospektiv zum Anfang des Arcor-Geschäftsjahres, dem heutigen Tag, statt. Die Vodafone Gruppe hat sich im Jahr 2008 entschlossen, die verbleibenden Aktien der Deutsche Bank AG zu erwerben und Arcor mit der inländischen Tochtergesellschaft zu verschmelzen.

Die Arcor AG & Co. Kommanditgesellschaft zunächst an der Vodafone AG & Co. Kommanditgesellschaft, die am 22. November 2009 auf die Vodafone D2 Gesellschaft verschmolzen wurde. Das war das Ende der Handelsmarke Arcor; Vodafone integriert seine Erzeugnisse in die eigene Produktreihe.

Das Ergebnis war der erste vollständig integrierbare Telekommunikationsdienstleister in Deutschland, der die Bereiche Festanschluss, Mobilkommunikation und Fernsehen aus einer Hand bereitstellen kann. Seit der völligen Öffnung der Festnetz-Telekommunikation ist Arcor der wichtigste Alternativkonkurrent der Telekom in Deutschland. Arcor ist seit Anfang 2005 auch einer der Anbieter für IP-Telefonie (auch bekannt als "Voice over IP", kurz: VoIP).

Dieser Service wurde bei uns als "Arcor-Sprache VoIP" eingeführt und zunächst in den "Personal Internet Assistant " (PIA) eingebunden. In diesem Bereich war die Firma Marktführer. Ein Webportal (arcor. de) wird weiterhin unter dem Namen der Marke arcor geführt, das auch den Zugriff auf verschiedene Webservices ermöglicht. Nach dem Erwerb von germany.net startete die Firma zunächst mit der Firma und später als Web-Hoster auf dem arcor.de Webportal.

Allerdings wurde dieses Geschäftsfeld zum Stichtag 30.01.2017 vollständig aufgegeben, was sowohl für die kostenpflichtigen als auch für die unter der URL home.arcor. de kostenlos geposteten Webseiten das Ende bedeutet. Vodafone hat im August 2013 eine Mehrheitsbeteiligung von 75 Prozent am deutschen Unternehmen Kabelnetz Deutschland erworben. In der Vodafone ist die Vodafone Kabel-Deutschland GmbH ab sofort für die Bereiche Kabel-Festnetz und Kabel-TV zuständig.

Damit ist Vodafone nun auch in 13 Ländern in der Lage, Telefonie-, Web- und Fernsehdienste mit Geschwindigkeiten anbieten zu können, die das konventionelle Mobilfunknetz über DSL, VoIP und Vektorisierung nicht bereitstellt. Vodafone konnte durch die Akquisition seinen Anteil am Breitband-Markt in Deutschland leicht ausweiten.

In den Jahren vor der Akquisition hat Vodafone im DSL-Geschäft Breitband-Kunden und -Teilnehmer verloren, während die Zahl der Kunden bei der Kabel Deutschland gestiegen ist. Bereits seit dem zweiten Quartal 2015 wird die Dachmarke Kabelnetz Deutschland nicht mehr extern eingesetzt. Seit dieser Zeit ist die frühere Firma unter dem Namen Vodafone Kabell Deutschland Vertriebs und Servicegesellschaft mbH tätig.

Das neue Unternehmen verwendet auch das Mutterunternehmenslogo ohne den Suffix "Kabel Deutschland". Die Vodafone ist einer der Telefonanbieter, der über ein eigenes festes Netz bis auf die Stufe der Ortsvermittlung verfügt, aber von dort aus die Verbindungsleitung der Telekom nützt. Mit dem Ausbau des UMTS-Netzes um den Sprach-Standard HD-Sprache begann die Vodafone Deutschland GmbH Anfang 2013.

Die Fertigstellung der Erweiterung ist für Mitte 2013 geplant. Die flächendeckende Abdeckung des UMTS-Netzes wird bis längstens 8. September 2013 erwartet. Auf einigen Absatzmärkten vertreibt Vodafone eigene Android-basierte Auftragsgeräte, die im Kundenauftrag von TCL Communication Ltd. hergestellt werden. 30 ][31] In Deutschland werden diese Produkte unter dem Namen Vodafone Smart vertrieben.

Außerdem wurde im gleichen Zeitraum bekannt, dass Vodafone mit seinem eigenen Rückgrat Schwierigkeiten hat. Ein großer Teil der Technologie wird von der Telekom Deutschland bezogen. Die Rohdaten werden dann vom Telekommunikationsnetz an den Vodafone Rückgrat übertragen. Die Gesellschaft prüft gemeinsam mit der Telekom Deutschland den Aufbau der Übergabestellen, der nach Angaben des Pressesprechers jedoch unbefristet ist.

Das Präsidium von Vodafone Deutschland. Retrieved January 29, 2017. ? Billige Kabel-Internet-Flatrates mit Telefon-Flatrates. Zurückgeholt Freitag, 19. März 2016. Samstag, 23. März 2018, zurückgerufen am Samstag, 30. Juni 2017. ? Ihr Weg zu uns. Zurückgeholt Montag, 28. Dezember 2017. ? Susanne Päch: Die D2-Geschichte.

Jörg Schamberg: Vodafone bemängelt Telekom: TAL-Gebühren müssen erheblich nachgeben. Jänner 2013, Zugriff erfolgt am 20. Jänner 2015. Vodafone Preise. Vodafone Tarif. 07mobile. de, abrufbar am 20. Jänner 2015. ? UMTS - die dritte Generation der Mobilkommunikation.

Ort: Vodafone D2 Ltd. November 2009, Zugriff auf die Website des Unternehmens am Montag, den 21. März 2015. Markus Weidner: Vodafone bringt über GSM eine neue Version von Vodafone auf den Markt. Die Frequenzspektren liegen in den Frequenzbereichen 800 MHz, 900 MHz, 1,8 GHz, 2 und 2,6 Gigahertz.

BNetzA, Stand 31.08.2010, in seiner ursprünglichen Form am 04.01.2012 abgelegt; Zugriff am 29.01.2017 (PDF). Vodafone: LTE für alle. Vodafone: LTE-Tarifanpassung im April 2013. 9. April 2013, Zugang für den Zeitraum 1. Juli bis 31. Dezember 2013. Vodafone: LTE mit 100 Mbit/s für alle Red-Kunden ohne Mehrkosten.

Vodafone: Vodafone: Vodafone wächst auch im vierten Vierteljahr. Sie wurde am 19. Oktober 2016 aufgerufen. Die schnellste Prepaid-Tarifierung. Retrieved Nov. 2016. Vodafone verzeichnet auch im vierten Vierteljahr wieder Zuwächse.

Ort: Vodafone. Deutschland-Premiere: Vodafone startet erste Gigabit-Mobilfunkstationen. Bundesnetzagentur: Mobiles Breitbandprojekt 2016. 11. November 2015, Zugriff am 28. Februar 2017. ? Deutschland-Premiere: Vodafone startet erste Gigabit-Mobilfunkstationen. Inge Schwabe: Vodafone Tab Primus 6 testen - anschliessend.

Vodafone 150 und 250: Einsteiger-Handys ab EUR elf. Vodafone hat am Donnerstag, den 26. Januar 2010, auf den zweiten Platz zugegriffen. Vodafone hat zunehmend mit Netzwerkproblemen zu kämpfen. November 2012, Zugriff über das Internet am Donnerstag, den 14. September 2012. ? Größte Netzmodernisierung der letzten Jahre.

WARNUNG: 3. Juli 2012, Zugriff per E-Mail über das Internet. Router-Schwachstelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung benachrichtigt unsere Kundinnen und Kunden. 2008. Ort: Heise im Internet. 17. August 2013, Zugriff erfolgt am 17. November 2014. ? Akut verwundbarkeit in Vodafone Routern ist wieder offen. Daten-Diebstahl von zwei Mio. Kundinnen und Kunden. tagschau. en, December 2012, Archiv vom ursprünglichen Datum am 16. November 2013; Zugriff am 17. November 2013. de, December 2014, Zugriff am 27. November 2013. de, October 2013. de, October 2013. de, Konsumentenzentrale vs. Vodafone - Ist der GoGaPass gesperrt?

Auf bluebit.de[Zugriff am 31. Jänner 2018]).

Mehr zum Thema