D2 Lte Flat

E2 Lte Wohnung

Zum Beispiel o2, Vodafone (D2) oder T-Mobile (D1). Er kommt mit einem Allnet Flat und einem reichen Volumen zum Surfen. Die Vorteile für den Netzbetreiber sind die höhere LTE-Geschwindigkeit (bis zu 500 Mbit/s) und zusätzliche Dienste. Min. Monatlich.

0. | 0 | 100 | 200 | 300 | 400 | Flach. LTE, max. 500,0 MBit/s.

Wohnung mit 12GB LTE (inkl. EU

Wenn Sie eine Daten-SIM für Ihr Tablett benötigen, ein Dual-SIM-Smartphone besitzen oder ganz nebenbei einen WiFi-Spot nutzen möchten: Auf Preisbörse24 erhalten Sie 12GB LTE im D2 Netzwerk für nur 11,65?! Ideal also auch für Ihren Aufenthalt, wenn Sie sich nur für diesen Preis entscheiden: Rechnet man die Auszahlungen mit den Ausgaben ab, kommt man mit 11,65? monatlich!

Mobilfunktarife mit dem Allnetz

Diese ist nur über den Netzwerkbetreiber erhältlich: LTE ist bei anderen Discount-Anbietern, die das D2-Mobilfunknetz benutzen, ungünstiger. Es gibt auch Differenzen zu den ursprünglichen Vodafone Handytarifen: Die Easy-Tarife sind billiger, aber nicht mit LTE ausgestattet. Bei den Red-Tarifen dagegen sind alle mit LTE ausgestattet - aber dafür etwas teuerer. Die schönste Alternative: Sie erhalten dort eine Allnet-Flatrate für etwas weniger als 10 EUR pro Kalendermonat.

Das Besondere an der Rot-Allnet-Flat: Sie können auch einen Vodafone Pass buchen. Sie können auch Reisepässe für Video-Streaming, soziale Medien oder Messengers wie WhatsApp wählen.

Meine LTE-Vergleiche für alle LTE-Flatrates

Der O2 LTE-Tarif ist zwar billig, aber nur in weniger als 10 Bundesländern verfügbar. Auch an anderen Standorten wird das etablierte UMTS/HSPA Netz automatisiert ausgenutzt. Die kleinsten LTE-Tarife von Wodafone. Durch das 1 GB High-Speed-Datenvolumen für wenige Anwender gut gerüstet. Eine Umbuchung weiterer Datenmengen ist möglich. Der O2 LTE-Tarif ist zwar billig, aber nur in weniger als 10 Bundesländern verfügbar.

Auch an anderen Standorten wird das etablierte UMTS/HSPA Netz automatisiert ausgenutzt. Das meistverkaufte LTE-Tarif von Wodafone. Bei 3 GB Highspeed-Datenvolumen für die meisten Anwender völlig auskömmlich. Eine Umbuchung der Datenmenge ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Der O2 LTE-Tarif ist zwar billig, aber nur in weniger als 10 Bundesländern verfügbar. Auch an anderen Standorten wird das etablierte UMTS/HSPA Netz automatisiert ausgenutzt.

Dickes Datenvolumen von 6 GB pro Kalendermonat ist bereits enthalten, weitere können nachbestellt werden. Inklusive 3 GB Highspeed-Datenvolumen (umbuchbar) und der Telekom HotSpot-Flatrate. Der O2 LTE-Tarif ist zwar billig, aber nur in weniger als 10 Bundesländern verfügbar. Auch an anderen Standorten wird das etablierte UMTS/HSPA Netz automatisiert ausgenutzt.

Die LTE-Prämie von Voodafone. Ausgerüstet mit dickem 10 GB Datenvolumen, der Freischaltung für VoIP-Telefonie (Skype) und einer HotSpot-Flatrate. Volles 30 GB Datenvolumen, bis zu 100 Mbit/s Download, eine HotSpot-Flatrate für über 50.000 Telekom-Terminals weltweit und vollständige Zulassung für VoIP!

Mehr zum Thema