D Netz Handyvertrag

A Netz Mobilfunkvertrag

Bestellen Sie jetzt otelo iPhone oder Samsung. Bei TECLAT Mobilfunk haben Sie die volle Kostenkontrolle und müssen sich nicht mehr um die Mobilfunkrechnung Ihres Unternehmens kümmern. ???

Vertrag für otelo-Handy | otelo-Handy mit D-Netz-Vertrag

Mit einem Mobilfunkvertrag von OTELO sind die Varianten auf maximale Individualisierung ausgerichtet. Die Vodafone Tochter OTELO wirbt mit günstigen Verträgen, die keine verborgenen Nebenkosten mit einbeziehen. In der Tat bieten otelo-Mobilfunkverträge viele verschiedene Anpassungsmöglichkeiten. Der Mobilfunkvertrag von OTELO beinhaltet wie bei vielen anderen Providern abgestufte Servicemodelle. Für den Bereich All-Net Flat offeriert Ihnen die Firma Otto drei Tarife mit einer Dauer von 24 Monaten: Classic, Komfort und Max.

Den drei Tarifen ist die 3G-Verbindungsgeschwindigkeit von 42,2 Mbit/s sowie die SMS- und Telefonie-Flatrates in allen Fest- und Mobilfunknetzen Deutschlands gemein. Das D-Netz wird in allen Vertragsvarianten von der Firma Otto genutzt. Das neue, widerstandsfähigere E-Netz, vor allem in urbanen Gebieten, konkurriert mit diesem bisher üblichen Standart, der auch in ausgedehnten, ländlich geprägten Gebieten für gute Verbindungen sorgen wird.

Mit allen wichtigen Tarifvarianten des Mobilfunkvertrages von OTELO können Sie 1 GB Datenvolumen hinzufügen. Die Classic-Tarife sind die günstigsten der drei Tarife mit EUR 19,99 pro Monat (EUR 29,99 Verbindungsgebühr). Dieser Vertrag mit dem Mobiltelefon von Otelo beinhaltet ein Datenvolumen von 3 GB. Wird dieser verbraucht, wird jedoch nicht auf einen Volumen-Tarif umgestellt, sondern nur die Drehzahl reduziert.

Die Handy-Vereinbarung von OTELO mit der All-Net-Flat Comfort beinhaltet 4 GB Highspeed-Datenvolumen zu 24,99 EUR pro Monat (29,99 EUR Verbindungsgebühr). Der Max -Tarif beinhaltet 5 GB Highspeed-Datenvolumen und 29,99 EUR/Monatsgebühr. Sogar ein Provider wie die Firma Otto, der zu niedrigen Tarifen wirbt, kommt ohne ein Smartphone-Angebot nicht aus. Dabei sind die individuellen Grundtarife mit unterschiedlichen Varianten zu gewinnen: Die Mobilfunkverträge von OTELO mit All-Net-Flat Classic oder All-Net-Flat Comfort haben die Topmodelle Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 Beide Varianten erfordern eine einmalige Zahlung von nur 1 EUR mit einem Aufschlag von 5 EUR pro Monat.

Dieses und weitere Ausführungen mit einem Aufpreis von nur 1 EUR sind auch für die All-Net-Flat Max erhältlich. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Vertragsvarianten von Otelo liegen im Bereich des Smartphones in den neuen High-End-Modellen. Der Zuschlag für den Tarif Classic beträgt jedoch 219 EUR, für den Tarif Max nur 99 EUR.

Gleiches trifft auf das Samsung Galaxy S7 zu: Beim Classic Tariff muss der Käufer zusätzlich einmal 149 EUR bezahlen, beim Max Tariff nur einmal 49 EUR. Andere Provider verfügen oft über eine große Anzahl von zusätzlichen Optionen für ihre Haupttarife, während die Palette von Otelo in der Regel weiter ausgebaut wird. So gibt es für Smartphone-Einsteiger den Starttarif: Mit 14,99 EUR (Anschlusspreis: 29,99 EUR) begrenzt der verhältnismäßig niedrige Preis das schnelle Datenvolumen auf 500 MB bei nur 21,6 Mbps.

Mit dieser Verkostung kann nur der Huawei Y6 hinzugefügt werden, wodurch der Monatspreis auf 19,99 EUR zunimmt. Der bis zum 31. Juli 2016 geltende Vertrag ist für alle Jugendlichen unter 28 Jahren gedacht und umfasst ein High-Speed-Datenvolumen von 4 GB (statt der sonst üblicherweise 3 GB). Alle anderen Dienste weichen nicht von den Standardtarifen ab und der Mietpreis stimmt mit dem des Classic-Tarifs überein: Der otelo-Mobilfunkvertrag mit dem Young-Tarif beträgt 19,99 EUR pro Monat.

Der Preis richtet sich nach dem Classic-Tarif: So kosten beispielsweise das iPhones 6s 219 EUR, während die Models mit einem Mindestzuschlag von 1 EUR einen Monatszuschlag von 5 EUR verlangen. Wer die Nutzung seiner Kinder-Smartphones beschränken möchte oder generell für wenige Nutzer, für den kann sich ein entsprechendes otelo-Handyabkommen auszahlen.

Bei den Tarifen für Smartphones 100 und 400 handelt es sich um Prepaidtarife, die je 100 MB Hochgeschwindigkeits-Datenvolumen bei 21,6 Mbit/s Anschlussgeschwindigkeit oder 400 MB erlauben. Mit seinen 4,99 EUR pro Monat (plus 9,95 EUR einmalig) offeriert Ihnen das Smartphone 100 zusätzliche Einheiten für die Verwendung von Telefonminuten oder SMS in anderen deutschen Netzen. Die Vertragssumme für das Handy 400 beträgt 9,99 EUR (einmalig 4,95 EUR) und beinhaltet 300 Stück.

Für einen Zuschlag von 9,99 EUR können für beide Versionen zusätzlich 750 MB High-Speed-Datenvolumen gebucht werden. WÃ?hrend viele Provider Luxus-Angebote mit hohem Volumen oder sehr niedrigen Kosten wahrnehmen, betrachtet man ihre Zielgruppen breit gestreut. Deutlich wird dies im otelo-Mobilfunkvertrag: Die wichtigsten Tarife reflektieren sicherlich die klassisch dreifache Struktur gestaffelter Angebote.

Darüber hinaus richten sich vor allem die Tarifmodelle für Smartphones 100 und 400 von Otelo an unterschiedliche Kundenbedürfnisse. Die letztgenannten Preise der Vodafone Tochter sind besonders geeignet für diejenigen, die ihre Benutzung grundsätzlich beschränken wollen oder für Angehörige mit einer entsprechenden Smartphone-Police.

Mehr zum Thema