Beste Smartphones im test

Die besten Smartphones im Test

Bisher hat Samsung die beste Arbeit geleistet. Außerdem ist Huaweis bestes Phablet jetzt im Handel erhältlich. Es ist auch das beste Apple Smartphone, wie unser Test zeigt. Wollen Sie den neuesten Wetterbericht, der ein Smartphone am besten nutzt. Der Smartphone-Test kann unter anderem die Kaufentscheidung erleichtern.

Smartphones Testbericht & Gegenüberstellung 2018

Die Palette der Smartphones auf dem Weltmarkt verändert sich immer mehr. Aber nicht nur Apple, Samsung und Huawei, sondern auch alle anderen namhaften Anbieter kommen ohne Auftrag immer wieder mit neuen Smartphones auf den Markt. Denn das ist nicht nur für Apple, Samsung und Huawei wichtig. Stilvolles Kristallglas und Alu spielt auch beim Entwurf der neusten Smartphones eine große Rolle. Für das neue Smartphone ist es eine Selbstverständlichkeit. Nicht nur das Aussehen und die Grösse Ihres neuen Smartphones spielt beim Einkauf eine entscheidende Rolle. 3.

Weil auch die Batterie, der Speicher, der Prozessor, der Hauptspeicher und die Bildschirmauflösung mitentscheidend sind. Samsung ist in dieser Beziehung besonders stark und hat nicht nur die geschwungenen Kanten zum gemeinsamen Maßstab gemacht. Dies ist ein Muss für ein teures Handy geworden.

Smart-Phones sind populärer denn je. Viele Smartphones ersetzen aber auch den Rechner und spielen in unserem technischen Alltagsleben eine entscheidende Rolle. Relevante Untersuchungen zeigen auch, dass viele Menschen ihr Handy 120 Mal am Tag anschauen. Deshalb ist es besonders wichtig, einen aktuellen Look und die neuesten Techniken für das eigene Handy zu haben.

Ein Smartphonevergleich, der zeigt, welches Endgerät von welchem Anbieter was kann. Doch nicht nur die Organisation hat sich mit dem, was das beste Handy zu tun hat, auseinandersetzen. Vom Fotoapparat über die Bildauflösung bis hin zum Rechner und der Batteriegröße zeigt Ihnen ein gut begründeter Smartphonevergleich, auf was es beim Einkauf anspricht.

Smartphones sind eine Form von Computern für die Tasche. Verglichen mit den Tastentelefonen der vergangenen Jahre können die neusten Smartphones endlich mit viel mehr auffallen. Verglichen mit einem herkömmlichen Old-School-Handy bietet das Gerät seinen Benutzern einen berührungssensitiven Bildschirm. Durch das Touch-Display ist ein Gerät sehr einfach zu bedienen.

Damit können Sie alle notwendigen Angaben machen und Ihr Mobiltelefon beliebig durchsuchen. Smartphones haben aber im Direktvergleich nicht nur gegenüber einem herkömmlichen Mobiltelefon Vorzüge. Deshalb haben wir die Vor- und Nachteile der Smartphones im Direktvergleich zu ihren Vorgängermodellen aufgeführt: In der folgenden Übersicht sehen Sie, aus welchen Komponenten ein normales Mobiltelefon besteht:

Dies ist die Basissoftware eines jeden Smartphones. Apple iPhone und Google Android sind derzeit führend bei den Betriebsystemen für Smartphones. Sie sollten beachten, dass Smartphones mit Android in der Regel billiger und schon ab 100 EUR erhältlich sind. Dafür wechseln Sie den Freiheitsverlust gegen einen reibungslosen Ablauf, ein stabiles und funktionierendes Bediensystem und die intuitiv ere Handhabung Ihres Smartphones.

Der Bildschirm ist eine der wesentlichen Bestandteile eines jeden Smartphones. Die Bildschirme vieler Smartphones sind jetzt zwischen 5,1 und 5,7 Inch groß. Seit der Markteinführung der ersten Smartphones im Jahr 2007 hat sich also viel bewegt. Die ersten Smartphones waren dadurch wesentlich einfacher mit einer Hand zu handhaben.

Die Tendenz geht auch zu noch grösseren Displays für Smartphones. Die Smartphones der Serien 8 und 8+ von Samsung machen dies nachvollziehbar. Wer auf die Einhandbedienung eines Smartphones großen Wert legt, findet nicht so rasch das richtige Endgerät. Kleineres ist nur im billigeren Mittelklasse-Segment zu haben.

Besonders komfortabel ist auch die Zweihandbedienung Ihres Smartphones. Die Prozessoreinheit ist die Hauptverarbeitungseinheit eines jeden Smartphones. Wer auf Spiele und teure Anwendungen auf seinem Handy verzichtet, dem reichen 4 mal 1,3 Gigahertz völlig aus. Insbesondere die üblichen Kaulcomm und die Rechner der Smartphonehersteller selbst (z.B. von Samsung) haben in der Regel acht Prozessorkerne.

Wenn Sie ein neues Smartphone kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie so viel RAM wie möglich haben. Mehr Speicher ist auch ein Muss für alle Spieler. Obwohl Apple immer noch 2 GB verwendet, reicht das für viele Anwender nicht aus. Mit dem OnePlus 3T Smartphone ist OnePlus einer der Anbieter mit 6 GB RAM.

Mehr Arbeitsspeicher wird in absehbarer Zeit ein Muss sein, wenn Smartphones mehr und mehr technische Möglichkeiten und noch mehr Funktionen bieten. Deshalb kommen auch die Gewinner des Smartphone-Vergleichs nicht ohne einen Internspeicher von weniger als 32 GB aus. In der Premium-Klasse sind 64 GB bis 128 GB serienmäßig.

Auf manchen Smartphones ist der große Arbeitsspeicher auf die Speicherausdehnung über microSD angewiesen. Dies ist bei Apple jedoch nicht der Fall. 2. Mit Samsung können Sie jedoch Ihren Arbeitsspeicher um bis zu 256 GB erweitern. Die Spotify ist das beste Beispiel für ein solches Gebot. Wenn Sie nicht so viele Anwendungen, Bilder, Musik- oder Videoaufnahmen auf Ihrem Handy ablegen möchten, kommen Sie mit 32 GB gut zurecht.

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon für geschäftliche Zwecke oder viele Anwendungen nutzen wollen, ist 64 GB ein Muss. Bereits ab 128 GB können Sie eine vollständige Musik-Datenbank auf Ihrem Mobiltelefon abspeichern. Du willst sicher nicht nur mit deinem Mobiltelefon anrufen und plaudern. Deshalb ist die Fotokamera auch beim Neukauf eines Smartphones sehr wichtig.

Oft genügen schon 12 Mio. Pixel, um zu erkennen, was man zum Beispiel auf Samsung oder Apple Smartphones vorfindet. Achten Sie daher beim Einkauf auf die Blende der Kamera. Die Wahl eines großen Smartphone-Displays und eines blitzschnellem Prozessors hat einen negativen Einfluss auf die Batterien. Ersatzakkus oder Wechselakkus sind bei den meisten Smartphones nicht mehr zu haben.

Vor allem bei Apple kann die Batterie nicht gewechselt werden, da die Gehäuse aus einem Stück gefertigt sind. Schließlich wollen Unternehmen nicht, dass ihre Smartphones so lange wie möglich halten. Idealerweise sollten Sie bereits nach zwei Jahren ein Samsung oder Apple Handy erstehen. Welche Arten von Smartphones gibt es?

In der Zwischenzeit verbinden die üblichen Smartphones eine vergleichbare Ausrüstung und ein ähnliches Design. Folgende Merkmale werden daher als gemeinsamer Maßstab angesehen: Immer wieder gibt es Veränderungen, wie zum Beispiel einen Scanner von Finderabdruck, für den Apple heute bekannt ist. Abgerundete Bildschirmränder findet man bei vielen Samsung-Handys, während andere Hersteller auf leistungsfähige Dual-Kameras oder ein druckempfindliches Gerät vertrauen, das von Apple ?Force Touch? genannt wird.

Manche dieser offensichtlichen Gimmicks werden in absehbarer Zeit zum Maßstab werden. Grundtypen von Smartphones sind schwierig zu entdecken. Denn das Aussehen dieser Smartphones ist oft nicht überzeugend und sie haben nicht so viele technische Vorzüge. Verglichen mit dem Samsung Galaxy S4, Galaxy S5 oder S6 sieht die raue Active-Serie (Outdoor-Smartphones von Samsung) nicht so gut aus.

Auf dem Smartphonemarkt sind viele Anbieter tätig. Die Hauptakteure sind Apple und Samsung, die den größten Teil des Umsatzes in dieser Industrie generieren. 80 Prozent des Umsatzes gehen an Apple allein aus Kalifornien. Besonders interessiert sind viele Konsumenten an den neuen Herstellern, die aus China in den Smartphonemarkt eintreten.

Die Huawei ist eine renommierte und zugleich der weltweit grösste Hersteller von Smartphones. Darüber hinaus kommen auch die Smartphones von Apple aus chinesischen Werken, während das Konzept in den USA weiterentwickelt wird. Mit den Patenten des Konzerns hat Microsoft Nokia komplett in den Besitz des Hauses überführt.

Wer bis zu 800 EUR oder mehr für ein High-End-Smartphone ausgibt, sollte es beibehalten. Denn externe Fehler haben ansonsten negative Auswirkungen auf den Umsatzwert - auch mit Ihrem High-End-Handy von Samsung oder Apple. Zur Vermeidung von Kratzern auf dem Bildschirm ist es besser, das Handy separat von den Tasten zu tragen.

Auch mit den Smartphones S3, Galaxy S4 und Samsung Galaxy S5 können Sie für diesen Service weit über 100 EUR ausgeben. Brands wie Corning, die das Produkt GORILA Glass auf den Weg brachten, setzen sich für einen immer höheren Schutzgrad ein. Zu welcher Gruppe von Smartphone-Benutzern würden Sie sich zählen?

Benutzen Sie Ihr Telefon bei jeder Veranstaltung oder nur ab und zu? Alle Smartphones sind standardmäßig mit Bluetooth ausgestattet, so dass eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung ideal zum Fahren geeignet ist. Ein Handyhalter für Ihr Auto ist ebenso nützlich und kann Sie vielleicht auch vor eventuellen Sanktionen bewahren. Falls der Akku Ihres Handys nicht einmal einen ganzen Tag hält, können diese Hinweise hilfreich sein:

Billige No-Name-Batterien können Ihr Telefon schädigen. Manchmal kann es zu einem Brand des Smartphones kommen. Original Smartphone-Batterien sind in der Regel wesentlich teuerer, aber auch preiswerter - vor allem über einen längeren Zeitraum. Auf diese Weise sind Sie besser gegen ein mögliches Inferno des Smartphones vorgehen. Außerdem testet die Stiftung Warentest regelmäßig die neusten Smartphones.

Das Ergebnis der Tests der Smartphones 03/2015 und 08/2015 könnte für Sie z. B. bei der Suche nach einem neuen Handy aufschlussreich sein. 6.1 Wie viel RAM ist für ein Handy erwünscht? Wenn Sie ein aktuelles Gerät kaufen, sollten Sie auf jeden Fall die Smartphones mit 32 oder gar 64 GB in Betracht nehmen. Dies ist aber nur für unterschiedliche Smartphones mit einem Android-Betriebssystem von Interesse.

6.2 Welches ist das Beste an Smartphones? Ihr solltet wissen, dass ihr bei uns sicher nicht die besten Smartphones vorfindet. Insbesondere die günstigen Prepaid-Tarife machen das Smartphone-Angebot von Apple für viele Anwender so attraktiv. Folgende Smartphones von SAMSUNG Galaxy sind für viele Konsumenten eine gute Wahl: Wenn es prinzipiell auf den Geldbeutel ankommt, können Sie sich auch für ein Apple Smartphone entschieden haben.

Dies ist eines der kostspieligsten Smartphones auf dem Weltmarkt. 6.3 Welches Handy ist die beste Lösung für Gamer? Für einige Smartphones gibt es auch eine Virtual-Reality-Brille, die Sie zusammen mit besonderen Anwendungen für noch mehr Spielspass nutzen können. Das ist der Megatrend im Mobile Game. 6.4 Welches Handy hat die beste Camcorder?

Jedoch hat Samsung in den letzten Jahren viel an seinen Fotoapparaten mitgearbeitet und sie wesentlich weiterentwickelt. Besonders die Smartphones der Serie sind für ihre sehr gute Kamera bekannt. Selbst Fachleute auf diesem Feld behaupten das. Hervorzuheben sind in diesem Kontext neben dem Google Pixel Smartphone auch die Mobiltelefone S7 Edge und S7.

Unglücklicherweise hat HTC mit schwächeren Smartphone-Kameras mehr Aufmerksamkeit erregt. Dies ist eine wirkliche Ueberraschung - zumal Sony Kamerasensoren in vielen Smartphones, darunter auch Samsung, zu finden sind.

Mehr zum Thema