Beste Smartphones 2016

Die besten Smartphones 2016

In der Regel genügen drei Filterklicks, um das für Sie am besten geeignete Smartphone zu finden. Fragwürdiges Geschäftsverhalten von Samsung A3 2016. Die besten Kamera-Smartphones auf dem Markt. ab dem 11. April 2016 erhältlich Welche Smartphones werden 2016 auf den Markt kommen?

Jetzt hat es ein neues Smartphone auf Platz 1 geschafft - aber es muss sich die Krone mit zwei anderen Konkurrenten teilen.

Die besten Smartphones des Jahrgangs 2016

Jahr für Jahr hat die Anzahl der eingeführten Smartphones ein beachtliches Niveau erreicht. Von den ersten "modularen" Smartphones über den Verabschiedung der klassichen Kopfhörer-Buchse bis hin zu flammenden Endgeräten gab es auch in diesem Jahr wieder viel zu erzählen. Mit dem Einsatz von Keksen bin ich einverstanden. Selbst wenn ich diese Webseite weiterhin benutze, wird dies als Einwilligung betrachtet.

Du hast die Verwendung von Plätzchen unterdrückt. In Ihrem Webbrowser müssen Sie die Verwendung von Plätzchen zulassen und die Webseite wiederherstellen. Implementiert im Rahmen der SAFE-DATA Initiative österreichischer Medienhäuser für mehr Datensicherheit.

Auf einen Blick: Die besten Mittelklasse-Smartphones 2016

2016 ist beinahe vorüber, jetzt ist die Zeit zurückzublicken - wir haben uns bereits die besten Einstiegs-Smartphones im Jahr 2016 angeschaut. Dieses Jahr sind einige sehr attraktive Mittelklasse-Smartphones aufgetaucht, die vor allem eines richtig machen: Bei direktem Vergleich gibt es zwei eindeutige Gewinner: den Sony Xperia X und den Huawei Nova.

Doch nicht nur die Performance in einem Benchmarktest zählt, sondern auch die Anzeige, die Kameras und das Aussehen. Nachfolgend finden Sie einen kleinen Einblick in die Vorteile der unten aufgeführten Smartphones. In diesem Jahr hat sich Sony von der Z-Serie verabschiedet und mit der X-Serie den neuen Flaggschiff-Standard geschaffen. Bei der Sony Xperia X bieten die Japans Bewährtes: Entgegen dem allgemeinen Megapixeltrend eine 23 -Megapixel-Kamera mit schneller Hybrid-Autofokussierung, ein rundum gelungener Auftritt und vor allem guter Klang.

Auch das Xperia X ist mit einem äußerst leistungsfähigen Rechner ausgestattet und damit das am schnellsten arbeitende Gerät in dieser Übersicht, jedenfalls nach dem Benchmark. Die komplette Rezension des Sony Xperia X finden Sie hier! Im Jahr 2016 etablierte sich Huawei schließlich als Meister der schönen und raschen Smartphones. Entgegen dem allgemeinen Branchentrend ist das Huawei Nova ein etwas kompakteres Gerät.

Zahlreiche Anwender wünschen sich kleinere, leistungsfähigere Smartphones, und das berücksichtigt die Firma auch. Durch das gelungene und geschmackvolle Konzept und die vielseitige Fotokamera setzt die Nowa weitere Highlights. Der komplette Testbericht für die Huawei Nowa finden Sie hier. Auch wenn der Name des Modells vielleicht die ökonomische Variante des Modells ist, bin ich ganz anderer Meinung: Wenn man sich das Aussehen des Displays, die eingesetzten Werkstoffe, den Ladezustand der Batterie und die Leistungsfähigkeit anschaut, kann man kaum von preiswert oder preiswert reden - dieses Merkmal gilt nur für den Kaufpreis, denn der Modelltyp ist wesentlich billiger als der Typ des Modells in Deutschland: Das Modell 9 lite:

Es gibt kein metallisches Unibody-Gehäuse oder Dual-Kamera, der Rechner befindet sich ebenfalls im mittleren Bereich und nicht im obersten Bereich. Alle wesentlichen Features wie Frame, Gestaltung, Kamera und Anzeige wurden verbessert! Der komplette Testbericht für den Huawei P9 light finden Sie hier. Sie können bei Apple bleiben, wie Sie wollen: Sie wissen etwas über die Form.

So auch bei HTC, schließlich gehörte das Unternehmen aus Taiwan zu den ersten, die einem seiner Smartphones ein Unibody-Gehäuse aus Metall gaben. Außerdem erhalten wir einen sehr robusten Android der gehobenen Mittelschicht, der neben dem ansprechenden Display auch Handys aus dem höchsten Premium-Segment standhalten kann.

Ein gutes Hardware-Equipment inklusive einer passenden Fotokamera komplettiert das Ganze zu einem sehr ansprechenden Komplettpaket. Der komplette Testbericht für das HTC-One A9 finden Sie hier. Die Galaxy A5 (2016) ist in erster Linie für diejenigen von uns bestimmt, die sich als erste ein Handy anschauen: Sie können mit diesem Gerät nichts schief gehen, dank des Unibody-Metallgehäuses und des zeitlosen Galaxie-Looks sind Sie auf der sicheren Seite. 2.

Ein weiteres Plus des Galaxy A5: Das mit 5,2 Inch bei 1920 x 1080 (Full HD) und AMOLED-Technologie ebenfalls sehr gute Bildqualität - gerade im Gegensatz zu anderen 5 Inch-Monitoren mit HD-Auflösung fällt die Bildschärfe und Bildschärfe eines Vollbild-Displays buchstäblich ins Auge. 3.

Ebenso gut funktioniert die Digitalkamera, obwohl im Vergleich zur Sony Xperia X in der gleichen Preiskategorie noch Verbesserungsbedarf besteht. Die komplette Übersicht über das Samsung Galaxy A5 finden Sie hier. Alle hier vorgestellten Smartphones sind sehr hochwertig und trotzdem zu einem erschwinglichen Tarif erhältlich.

Dies ist nicht selbstverständlich: Noch vor 2-3 Jahren hätten solche Geräte mit diesen Eigenschaften zumindest das 2- bis 3-fache kosten müssen, Unibody-Gehäuse hatten damals ohnehin noch Raritäten. Die beste Zeit, um sich zu Hause ein schönes Handy zu schenken!

Mehr zum Thema