Bargeld statt Handy

Bar statt Handy

Haben Sie bereits ein Handy, benötigen aber Bargeld? Profi-Service für DSL und Mobiltelefone. Vielmehr vertrauen sie dem guten alten Geld. mit Kryptogeld, seinem Handy oder seiner Smartwatch. Treibstofftankstellen, Supermärkte, Straßenkioske, Internetcafés und Handyshops.

Bar statt Handy

Du erhältst eine oder mehrere Mobilfunkkarten mit befristetem Vertrag und kannst sie in der Regel wiederverwenden. Die BAR-Auszahlung als Ersatz für die Lieferung per Handy/Bundle! Ihnen steht das nötige Kapital zur Verfuegung, ob als Rueckerstattung der Gebuehren, fuer den Erwerb eines neuen Mobiltelefons oder nicht. Die BAR-Auszahlung bietet Ihnen die optimale Gelegenheit, alle Ihre Vorstellungen für ein Handy oder einen anderen Bonus mit maximaler Auszahlungshöhe zu verwirklichen!

Der Barausgleich erfolgt per Überweisung in einer einzigen Zahlung bei Vertragsbeginn! Nicht, wie bei vielen anderen Providern, übertragen wir den Preis zu Beginn des Vertrages vollständig und einmal (!) (viele Wettbewerber zahlen nur eine Rückerstattung von z.B. 9,95 pro Monat, wodurch Sie immer Besorgnis haben sollten, ob der Wettbewerber noch in 1,5 Jahren existiert!

Der Minusbetrag wird am 20. des Folgemonats auf Ihr im Gesuch genanntes Konto überwiesen.

Geld statt Handy - Home

Sonderangebot bis 30.01.2015: kein Verbindungspreis2 - 29,99? erspart! Hinweis: Dieses Sonderangebot ist nur in begrenzter Stückzahl und bis spätestens 30.01.2015 verfügbar! 9,90 Grundgebühr: Die normale Grundvergütung im Preis "Talk Easy 100 Minutes" liegt bei 19,90 Euro, Mobilcom debitel senkt sie während der Mindestvertragsdauer von 24 Monate auf 9,90 Euro.

Verbindungsgebühr - 29,99 werden nach SMS an die Nummer 8362 mit dem Vermerk "AP frei" zurückerstattet! Die folgenden Mobiltelefone / Pakete sind verfügbar:

Alte Handys: Bargeld statt Sonderabfall

Wie verfahren Sie, wenn Sie trotz Verlängerung des Vertrages einen Zuschlag für Ihr Wunschhandy bezahlen müssen? Es ist ganz einfach: Verwandeln Sie Ihr Telefon in Bargeld. Weil Sie einen entscheidenen Vorsprung vor einem neuen Kunden haben: Ihr bisheriges Handy. Vor der Verstaubung des ehemaligen Lieblingsstücks in der Lade sollten Sie es besser im Netz in bares Geld verwandeln und damit Ihr Schmuckstück mitfinanzieren.

Das Internet-Auktionshaus ist der erste Ansprechpartner. Hier werden Sie wahrscheinlich einen neuen Eigentümer für Ihr Handy vorfinden. Falls Sie sich dazu entschließen, Ihr Handy bei uns anzumelden, müssen Sie zunächst einige formelle Auskünfte erteilen. Wichtige Information über das Mobiltelefon und den Gerätezustand - ist es bereits benutzt oder ist das Gerät fabrikneu und ursprünglich gepackt?

Wieviel Ihr Handy mitbringt, kann man nicht überall sagen - je nach Lebensalter, Typ und Fabrikat. Mobiltelefone von bekannten und beliebten Herstellern wie Nokia sind sehr gefragt, aber gerade deshalb ist der Wettbewerb so hart. Bei der Anschaffung von ausgewählten Mobiltelefonen hat T-Mobile kürzlich Gebrauchtgeräte in die Bezahlung genommen und bezahlt diese bis zu 40 EUR.

Einen solchen virtuellen Handelsort findet man auch im debitel Online-Shop unter der Überschrift Handybazar.

Mehr zum Thema