Allnet Flatrate Vergleich

Vergleich Allnet Flatrate

Ob LTE, die besten Allnet Flat Handytarife im Vergleich! Was bei der Auswahl einer Allnet-Flatrate generell zu beachten ist, lesen Sie hier. Bei Allnet Flats können Sie unbegrenzt ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz telefonieren. Vergleichen Sie günstige All-net Flatrates - All-net Flatrates und Angebote - Profitieren Sie jetzt von aktuellen Aktionen und Angeboten. Eine Allnet Flatrate Vergleich der Anbieter lohnt sich und schließt eine überteuerte Allnet Flat aus.

Vergleich der Allnet Flatrate - All-net Flatrate Promotions

Information zu den Allnet-Flatrates: Mehr und mehr Mobilfunkbetreiber bieten neue Allnet-Mobilfunk-Flatrates an, die unbegrenzte Anrufe ins dt. Mobilfunknetz oder in ein oder mehrere Mobilnetze ermöglichen. Die Allnet Handy Flatrate beinhaltet Anrufe in das dt. und in alle Netzwerke ohne Einschränkung, d.h. Anrufe in das dt. und in alle Mobilnetze können in unbeschränkter Frequenz und Dauer getätigt werden.

Die Mobilfunk-Flatrate ist ein Preis, zu dem Sie unlimitiert in alle Mobilfunknetze zu einer Festnetz-Flatrate anrufen können. T-Mobile, T-Mobile, Vodafone und der Anbieter Congstar haben nach E-Plus nun eine Allnet-Flatrate. Der Vergleich der besten Allnet-Flatrate-Anbieter (Mobilfunk-Flatrates in allen Netzen) findet sich hier im Allnet Handyflat-Vergleich.

Als weitere Möglichkeit bietet sich die so genannte Prepaid-Flatrate an. Die Prepaid-Flatrate ermöglicht es Ihnen, für eine Prepaid-Pauschale ins Handy zu gehen. Preise: Auch im Pauschaltarifbereich gibt es im Juli 2015 einige attraktive Angebote, z.B. bei uns. Dabei wird Ihnen der Pakettarif All-On L in Zusammenhang mit zwei Bonussen zur Verfuegung gestellt. 2.

Zusätzlich können neue Kunden bei frühzeitiger Reservierung 3 kostenlose Monatsraten im Preis von SIMYO All-On L erhalten, was im Zusammenhang mit dem Angebot mit vertraglicher Bindung für 24 und 1 Jahr ohne vertragliche Bindung zutrifft. Der Preis beträgt 11,90 EUR pro Kalendermonat und umfasst 200 Gratisminuten in alle Fest- und Mobilnetze, 200 Gratis-SMS in alle Netze und eine 1 GB Daten-Flatrate mit LTE-Option für bis zu 42 Megabit pro Minute.

Selbst ohne Vertrag gibt es einen weiteren Vorteil, eine SIM-Karte für nur 4,90 statt 9,90 EUR im Startpaket - aber die Monatsgrundgebühr liegt bei 14,80 EUR. Tarife: Preis: ab 9,95 / Monat Obwohl kein Klassiker, aber in diesem Fall sehr attraktiv, der DiscoTEL PLUS ist.

Diese wird Ihnen im Juli 2015 mit einem Bonus-Guthaben von 45 EUR zur Verfügung gestellt, das Sie neben dem üblichen 5 EUR Anfangsguthaben bekommen, was zu einem Guthaben von 50 EUR führt. Die Gutschrift erfolgt in den drei Monaten nach dem Erwerb der SIM-Karte in 15 -Euro-Schritten und ist nur im entsprechenden Verbuchungsmonat möglich.

Bei einem Bonus-Guthaben von 15 EUR pro Kalendermonat können Sie zum Beispiel die Flatrate All-in 500 reservieren, die Ihnen 100 Gratis-Minuten, 100 Gratis-SMS (in alle deutsche Netze) und eine 300 MB Mobilfunk-Flatrate pro Kalendermonat einbringt. Das kostet nur 7,95 EUR pro Jahr. Tarife: Preis: Wenn Sie einen Pauschaltarif mit entsprechendem Bonus suchen, finden Sie diesen auch Blue. de in diesem Jahr.

Zuerst einmal geht es um den blauen Tarif mit der Allnet Flat-Option - dafür kostet das Starterpaket 19,90 EUR. Bei einem Zugang zur Allnet Flat Variante bis zum Ablauf des Jahres 2015 erhalten Sie einen kostenlosen Zugang und erhalten einen monatlichen Rabatt von EUR 19,90.

Wenn Sie Ihre vorhandene Telefonnummer mit nach Hause bringen, erhalten Sie zusätzlich 25? als Bonus. Zum Preis von 19,90 EUR pro Kalendermonat bieten Ihnen die blauen. de Allnet-Flat Optionen verschiedene Vorzüge, darunter eine Festnetz-Flatrate, eine Handy-Flatrate und eine Mobilfunkdaten-Flatrate mit 500 MB inklusive Volumen.

Preise: Im Monat Juli 2015 erhalten Sie bei uns auch eine Sonderaktion zu den Pauschaltarifen, die sich auf die Allnet Spar Flat beziehen. Sie können im Startpaket gegen eine Einmalgebühr von 19,95 EUR erworben werden, die Monatsgrundgebühr beträgt 19,85 EUR bei einer Laufzeit von 24 Monate.

Wenn Sie keine Laufzeit haben möchten, erhöht sich der Mietpreis auf 24,85 EUR pro Buchenmonat. Es werden Ihnen im Juli 2015 drei unterschiedliche Bonusse angeboten, und zwar einmalig 25 EUR Bonusgutschrift, die Sie bei erfolgreicher Portierung Ihrer bestehenden Telefonnummer auf die Firma Karmobil bekommen. Zusätzlich erhält er das zweifache des Datenvolumens und eine SMS-Flatrate.

Damit Sie alle Anrufe innerhalb Deutschlands ohne Zusatzkosten tätigen können, enthält die Allnet Spar Flat eine Festnetz-Flatrate und eine Handy-Flatrate. Eine Handy-Flatrate mit 500 MB inklusive Volumen auf HSPA-Ebene mit bis zu 14,4 MByte pro Sekunde liegt bei. Gegen 5 EUR Zuschlag pro Kalendermonat erhalten Sie eine 1 GB Handy-Flatrate.

Tarife: Preis: Derzeit offeriert die Firma eine Prepaid-Flatrate für ihre Kunden von Orange2Loop. Mit einem monatlichen Festnetzpreis von 29,99 EUR sind alle Gespräche ins dt. Mobilfunknetz, zu allen anderen Anbietern in Deutschland, eine SMS-Flatrate und Gespräche zu allen O2-Handykunden im Festnetzpreis inbegriffen. Ebenfalls inbegriffen ist eine Internet-Flatrate mit einem Datenaufkommen von 500 Mbit/s.

Der Pauschalpreis wird bei entsprechendem Kartenguthaben im laufenden Kalendermonat mitverlängert. Preise: Die neuen LTE Allnet Preise im Juli 2015 sollten nicht ungenannt bleiben. Für die LTE Allnet Preise gelten die folgenden Preise. Denn so billig kann man kaum vier Pauschalen auf einmal haben.

Daher können Sie den Preis zu jeder Zeit aufheben. Die Starterpauschale für die einfachen LTE-Tarife beträgt 29,99 EUR, was in diesem Beispiel eine einmalig anfallende Verbindungsgebühr ist. Der monatliche Preis beträgt im LTE 500 nur 12,99 EUR, was als sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für vier unterschiedliche Pauschalen bezeichnet werden kann.

Zunächst wird Ihnen eine Festnetz-Flatrate und eine Mobilfunk-Flatrate angeboten, die in Verbindung dafür Sorge tragen, dass Sie uneingeschränkt in alle Fest- und Mobilfunknetze Deutschlands anrufen können. Zusätzlich wird eine Mobilfunkdatenflatrate mit 500 MB inklusive Volumen auf LTE-Ebene angeboten. Der Clou für den niedrigen Tarif sollte jedoch die eingebaute SMS-Flatrate sein, die dafür Sorge trägt, dass Sie beim Versand von SMS innerhalb Deutschlands keine zusätzlichen Kosten befürchten müssen.

Eine sehr gute Offerte also der LTE500: der Tarif: Tarife: Preis: Früher war es bekannt, dass das Unternehmen seinen Kundinnen und Kunden zehn Minuten pro Tag kostenlos zur Verfuegung stellte, jetzt wurde das Sortiment um das clevere Allnet Flat Call Mobile ergänzt und ergänzt. Sie können diese für 19,95 EUR im Startpaket erwerben und erhalten im Juli 2015 ein Sonderangebot.

Wenn Ihre bestehende Nummer erfolgreich auf Callmobile übertragen wird, bekommen Sie ein Bonus-Guthaben von 25 EUR. Der monatliche Preis für den Anruf mobile smart Allnet Flat beträgt 19,95 EUR, die Laufzeit beträgt 24 Monate. Die Allnet Flat beinhaltet eine Festnetz-Flatrate und eine Handy-Flatrate, so dass Sie jeden Tag unlimitiert in deutsche Mobilfunknetze anrufen können.

Außerdem erhalten Sie eine Handy-Flatrate mit 250 MB inklusive Volumen auf HSPA-Ebene mit bis zu 7,2 MByte pro Sek. Tarife: Preis: Die All-In-Flatrate von Base ist sehr günstig und erlaubt es den Teilnehmern, unbegrenzte Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze zu tätigen. Hierfür zahlt der Auftraggeber 25 EUR pro Kalendermonat.

Ebenfalls inbegriffen ist eine SMS-Flatrate und eine Internet-Flatrate von monatlich ca. 2 Gb bis zur Umstellung auf GPRS. 30-? zusätzlich für den ersten Tag im Jahr! SMS-Flatrate inklusive! Inkl. 200 MB inkl. einem MonatErster Lebensmonat ohne Aufpreis! Inklusiv 500 MB inkl. MonatFreeAllnet Flat in allen Netzen + Mobiltelefon optional Allnet Special: Allnet Flat mit Mobiltelefon!

1Kt Allnet Special: Allnet Wohnung mit Handys! 1Kt Allnet Special: Allnet Wohnung mit Handys! Kostenloses Internetsurfen und Anrufen in 38 Länder! Aufpreis von 25 Drei Monaten gratis! Aufpreis von 25 Drei Monaten gratis! 25-? extraErster Lebensmonat gratis! 25-? extraErster Lebensmonat gratis! Kostenlose FlatrateFlatFlatFlatFlatFlatFlat1,5 GB inkl. 1 MonatFree inkl. EU 100-Variante!

Preis für FlatrateFlatFlatFlatFlatFlatFlat5 GB inkl. 1 MonatFree inkl. EU-Flatoption! FlatrateFlatFlatFlatFlatFlatFlat10 GB inkl. 1 MonatFree EU-FlatOpion! 25-?-Prämie! 1. Lebensmonat kostenlos! 2-monatig! Inklusive Allnet Wohnung + SMS60/6024,90 Allnet WohnungFlatFlatFlatFlatFlatFlat500 MB inkl. 25 Euro kostenlos! Flat60/6020.95 ?FlatrateFlatFlatFlatFlatFlatFlat500 MB inkl. O2 Blue All-In S60/6019.99 ?FlatrateFlatFlatFlatFlatFlat200 MB inkl. 24 MonateFreie Anrufe!

Internationale Flatrate und Festnetznummer auf Wunsch inkl. Community-SMS kostenlos! Intelligente OptionD260/609,99 9ct9ct0ct0ct0ct0ct0ct35ct200 MB inkl. Natürlich hat congstar auch ein Angebot in Betracht gezogen, das sich auf eigene Flatrates verweist - alle erhältlichen Preise beinhalten ein Bonus-Guthaben von 50 EUR für eine gelungene Nummernportabilität.

Auch mit dem kongstar Allnet Special können preiswerte Mobiltelefone zum Preis hinzugefügt werden. Wir haben uns für den Einsatz von congstar Allnet Flat M entschieden, der das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis für normale Anwender bietet. Bei dieser Tarifvariante bezahlen Sie eine Monatsgrundgebühr von 24,99 EUR, wenn Sie eine Laufzeit von 24 Monate einhalten.

Wenn Sie monatlich stornieren möchten, müssen Sie 29,99 EUR pro Kalendermonat ausgeben. Zu diesen Preisen erhalten Sie zunächst eine Festnetz-Flatrate sowie eine Mobilfunk-Flatrate angeboten, so dass alle Diskussionen innerhalb der Mobilfunknetze ohne Zuschlag durchgeführt werden können. Ebenfalls inbegriffen ist eine SMS-Flatrate für den uneingeschränkten SMS-Versand innerhalb der Mobilfunknetze; nicht zuletzt wird Ihnen eine Daten-Flatrate von 750 MB angeboten, die ein HSPA+-Niveau von bis zu 14,4 MByte pro Sekunde hat.

Außerdem wird Ihnen im Juli 2015 eine Pauschalaktion bei uns angeboten, und zwar in Zusammenhang mit dem Preis für Smart 500 Dazu müssen Sie zunächst das Startpaket kaufen, das im Online-Shop von DeutschlandSIM für 19,95 EUR erstanden wird. Mit dem GermanySIM Smart 500 können Sie auch zwischen o2-Netz und digitalem Netzwerk auswählen.

Die Monatsgebühr für die Ausführung mit o2-Netz beträgt 9,95 EUR, für die Ausführung im Netzwerk D beträgt die Monatsgrundgebühr 16,95 EUR. Jeden Monat bietet der Tarife für die Nutzung von 250 Gratisminuten und 250 Gratis-SMS in alle Mobilfunknetze sowie eine Mobilfunk-Flatrate mit 500 MB inklusive Volumen.

Obwohl ohne besondere Bonus-Aktion im Juli 2015, ist der Maxxim Flat XM 2000 plus-Satz erwähnenswert. Weil es ein wirklich schlüssiges Gesamtpaket ist, das zu einem vorteilhaften Monatspreis angeboten wird - aber zunächst muss man das Startpaket für 19,95 EUR kaufen, um auf die Vorzüge zurückzugreifen.

Der Maxxim Flat XM 2000+-Preis beinhaltet eine Festnetz-Flatrate, eine Handy-Flatrate und eine SMS-Flatrate, so dass Sie alle Anrufe und SMS-Nachrichten innerhalb Deutschlands kostenfrei tätigen und verschicken können, was in jedem Falle ein großer Vorzug ist. Desweiteren gibt es eine Handy-Flatrate mit einem Volumen von 2 GB.

Für die Maxxim Flat XM 2000 plus bezahlen Sie nur 24,95 EUR pro Tag und damit ein absolut schlüssiges Gesamtpaket. Das Starterpaket kostet 9,95 EUR, zuzüglich 5 EUR Versandkosten. Die Prämie ist ein Guthaben von 25 EUR, das Ihnen gutgeschrieben wird, wenn Sie Ihre vorhandene Telefonnummer zu Fyve Mobil mitnehmen.

Beim Fyve Combi-Paket XL müssen Sie mit monatlich 19,95 EUR kalkulieren, und das ohne Vertrag, das heißt: Sie können jeden Montag abmelden. Das XL-Kombi-Paket von Fyve Mobil beinhaltet vorerst nur eine Handy-Flatrate, die allerdings 1 GB Datenvolumen mit bis zu 7,2 Megabit pro Minute einbringt.

Zusätzlich werden Ihnen jeden Monat 100 Gratis-Minuten und 100 Gratis-SMS angeboten, die Sie in allen Fest- und Mobilnetzen Deutschlands nutzen können. Außerdem wechselte er zu einem geeigneten Allnet-Flair, in diesem Fall zur Freenet-Freeflat. Wer diese kaufen möchte, kann dies im Online-Shop von Fréenet zum Einstiegspreis von 19,95 EUR.

Bei erfolgreicher Mitnahme Ihrer Nummer bekommen Sie ein Bonus-Guthaben von 25 EUR. In der Standardausführung betragen die Monatskosten für die kostenlose Nutzung der FreeFlat EUR 16,95, auf Kundenwunsch können auch zusätzliche Varianten gebucht werden. Serienmäßig ist die FreeFlat mit einer Festnetz-Flatrate, einer Handy-Flatrate und einer mobilen Daten-Flatrate ausgestattet.

Mit den beiden Telefon-Flatrates ist eine unbegrenzte Telefonie innerhalb der dt. Netzwerke gewährleistet, die Mobilfunk-Flatrate erreicht 250 MB Datenmenge auf HSPA-Niveau mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde. 2. Eine All-Net -Flatrate gibt es auch bei Fonic, einem Spezialist für Pauschalen (hier beziehen wir uns auf die erste Tagespauschale).

Sie erhalten einen Zuschlag von 25 Euros, wenn Sie sich diesen monat für All-Net Flach entschieden haben und Ihre vorhandene Telefonnummer mit zu uns mitnehmen. Es gibt auch eine SMS-Flatrate. Der monatliche Preis beträgt 19,95 EUR, Sie müssen keinen Vertrag unterschreiben.

Im Lieferumfang der All-Net Flat sind zunächst eine Festnetz-Flatrate und eine Handy-Flatrate inbegriffen, dank derer Sie uneingeschränkt in alle Fest- und Mobilfunknetze Deutschlands anrufen können. Zusätzlich ist eine Mobilfunkdatenflatrate im Preis inbegriffen, die 500 MB Datenmenge auf HSPA-Ebene mit bis zu 7,2 MByte pro Sekunde bereitstellt.

BILDmobil hat ebenfalls auf Flatrates gesetzt und den so genannten Alles Drin-Tarif eingeführt. Dafür müssen Sie für das Startpaket einmal 9,95 EUR zahlen, aber im Juli 2015 erhalten Sie auch zwei Bonusse, die sich auf jeden Fall lohnen. Ab dem ersten Nutzungsmonat erhalten Sie kostenfrei, d.h. Sie können auf diese Weise bereits 9,99 EUR einsparen - bei erfolgreicher Mitnahme Ihrer Telefonnummer zu BILDmobil erhalten Sie zusätzlich 25 EUR als Bonus.

Der BILDmobil Alles Drin-Tarif ist in der Regel vollgepackt mit Möglichkeiten, z.B. werden Ihnen monatlich 300 Gratis-Minuten und 300 Gratis-SMS angeboten, die in allen Fest- und Mobilfunknetzen Deutschlands genutzt werden können. Eine Handy-Flatrate mit 300 MB Datenvolumen ist ebenfalls an Board. Sie können auch von den Flatrates bei McSIM im Juli 2015 in Kombination mit dem McSIM-Flat XM profitieren.

Hierfür müssen Sie bei der Buchung eine Verbindungsgebühr von 19,95 EUR (einmalig) einkalkulieren, die monatliche Gebühr beträgt in der Regel auch 27,95 EUR. Das fängt mit einer Fest- und Mobilfunk-Flatrate an, so dass Sie uneingeschränkt ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz anrufen können. Zusätzlich ist eine SMS-Flatrate im Flat XM-Tarif inbegriffen.

Zusätzlich erhalten Sie eine Handy-Flatrate mit 1 GB Datenvolumen pro Tag, mit der Sie auf HSPA+-Niveau mit bis zu 14,4 Megabit pro Minute navigieren können. Im Mobilfunkbereich gibt es nun unterschiedliche Typen von Pauschalpreisen, die ausgewählt und natürlich auch gebucht werden können. Die Tatsache, dass es so schwer ist, den Überblick zu bewahren, ist offensichtlich - es ist noch schwerer zu wissen, welche Flatrate man wählen muss, wenn man billig telefoniert, im Internet surft und SMS verschickt.

Community-Flatrate Die Community-Flatrate soll den Einstieg schaffen, mit der man für einen monatlich festgelegten Betrag unlimitiert ins eigene Netzwerk einwählen kann. Neben der Telefon-Flatrate kann es auch eine SMS-Flatrate für das eigene Netzwerk geben, wie es z. B. bei BILDmobil der Fall ist. Ein Community-Flatrate sollte man dann reservieren, wenn man die meisten seiner Diskussionen im eigenen Netzwerk durchführt.

Mit einer solchen Flatrate können Sie viel pro Tag einsparen, da Gemeinschaftswohnungen nur etwa 5 EUR pro Tag koste. Abweichend von einer Community-Flatrate kann man mit einer Festnetz-Flatrate unbegrenzt ins deutsche Festnetz einsteigen - und das natürlich auch für einen gewissen Festbetrag. Nutzt man sein Mobiltelefon sozusagen als Ersatzgerät für das Haustelefon, so empfiehlt sich die Reservierung einer Festnetz-Flatrate, die man in der Regel für ca. 10 EUR pro Monat bucht.

Verglichen mit der selben Benutzung ohne Festnetz-Flatrate können Sie mit einer solchen Flatrate viel sparen. Die UMTS-Flatrate bietet die Moeglichkeit, unbegrenzt auf das Mobilfunknetz zuzugreifen, was in Kombination mit einer Tages-Flatrate oder einer monatlichen Flatrate moeglich ist. Wenn Sie oft auf dem Handy unterwegs sind, empfiehlt sich eine monatliche Flatrate, mit der Sie den ganzen Tag über ins Netz gehen und auf die HSPA-Ebene zugreifen können.

Bei einer monatlichen Flatrate kann besser gespart werden, da diese in der Regel für rund 10 EUR pro Kalendermonat und der Kosten-Airbag einer Tages-Flatrate in den meisten FÃ?llen ab einem Preis von 25 EUR zur VerfÃ?gung steht. Wer nur gelegentlich im Internet recherchiert und nur einen Suchbegriff oder die aktuellsten E-Mails erhält, braucht keine UMTS-Flatrate, sondern einen Prepaid-Discounter mit einem günstigen Service.

Das gibt es auf Freenet-Handy für 19 Cents pro genutztem Megaabyte. Mittels einer SMS-Flatrate erhält man monatlich eine unlimitierte Anzahl an angebotenen Kurzmitteilungen, die man in alle deutsche Funknetze senden kann. Unbefristet heißt aber nicht zwangsläufig unbefristet, sondern in vielen FÃ?llen eine Grenze von 3000 Nachrichten pro Kalendermonat, die als nahezu unbefristet zu klassifizieren ist.

Eine SMS-Flatrate zu buchen ist besonders lohnenswert, wenn Sie jeden Tag viele Kurzmitteilungen an unterschiedliche Handynetze senden. Wenn Sie die meisten SMS an ein spezielles Netzwerk senden, sollten Sie eine Community-Flatrate buchen. Sie können auch unseren Prepaid-Vergleich verwenden. Schlussfolgerung: Wie man im Prepaid-Vergleich leicht sehen kann, gibt es unterschiedliche Wege, bei der mobilen Telefonie einzusparen, je nachdem, wie Sie Ihr Handy oder Smartphone nützen.

Die Allnet-Flatrate: In den neuen Tarifen Postpaid & Prepaid Allnet Fatrate und Allnet Flatrate der Prepaid-Discounter simyo, fonic, discotel, call mobile, clarmobil, blue. de und Congstar sind Anrufe in alle Mobilfunknetze inklusive das dt. Festnetz ohne Einschränkung enthalten. Das bedeutet Anrufe in das dt. Mobilfunk-Netz sowie in alle Mobilfunknetze und in Ihr eigenes Netz können in beliebiger Frequenz und Dauer getätigt werden.

Die Allnet -Mobilfunk-Flatrate ist ein Preis, zu dem Sie unlimitiert zu einer Festpreis-Flatrate anrufen können. Mit dem E-Plus Rabatt bietet der E-Plus Rabatt ab sofort ein günstiges Angebot mit eigenen Allnet Flachpreisen an. Neben dem D1 Diskonter karmobil bietet Callmobile nun auch eine eigene Allnet Flatrate im Callmobile-Netzwerk an.

Mit dieser Flatrate können Sie gegen eine Zusatzpauschale beliebig viele Gespräche im eigenen Netzwerk führen. So können Sie z.B. mit 4 Calls mit 4 Simkarten für eine Flatrate von ca. 12,- pro Kalendermonat beliebig viele Gespräche zwischen diesen 4 Verbindungen führen. Inzwischen gibt es immer mehr Handyflatrate-Anbieter, die ihren Kundinnen und Kunden ein zusätzliches Flatrate-Angebot bereitstellen.

Eines haben die Prepaid-Flatrates gemeinsam, dass sie alle monatlich zu buchen sind und Sie als Kunden nur dann bezahlen müssen, wenn Sie die Flatrate benötigen. Wenn Sie die Flatrate für einen Kalendermonat nicht benötigen, buchen Sie die Flatrate nicht.

Mehr zum Thema