Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit

Die Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit

Ein Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit bietet volle Flexibilität, da das Allnet Flat monatlich gekündigt werden kann. Das Allnet Flat ist auch als Angebot ohne Mindestvertragslaufzeit erhältlich. die besten Allnet Flats. Im Voraus bezahlt: Telefonieren, SMSen und Surfen ohne Vertrag. Grundpreis in Euro erhältlich (mehr Informationen unter www.

all-net-flat.de).

Congstar Allnet Flat ohne Dauer (kein Rabatt bei Tarifänderungen) - Tarif- & Produkthinweise

Guten Tag, ich habe zur Zeit einen Vertrag mit der Firma Smarta Allnet ohne Vertragslaufzeit. Eigentlich wollte ich den Preis ändern und habe mich unter den Vertragsbedingungen darüber verständigt. Für die kongstar Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit werden folgende Informationen angezeigt: "Aktionspreis: 20 statt der regulären 22 ?/Monat, wenn der Vertrag von kongstar Allnet Flat auf monatlicher Basis gekündigt werden kann.

Sonderangebot gilt bis 30.04.2018. Kein Preisnachlass bei Tarifänderungen. Telefonie-Flatrate und SMS-Flatrate in allen deutschen Netzen; in anderen EU-Ländern können die enthaltenen Dienste ohne zusätzliche Kosten genutzt werden. "Heißt das, dass ich jetzt einen neuen Auftrag benötige, um die 2 Euros zu ersparen? Sonst wäre es für Bestandskunden nicht ganz nutzlos, den 2 EUR Preisnachlass einzuräumen.

Sie haben derzeit eine ältere Allnet Flat Flex-Version. Bei einem Wechsel auf das neue Allnet Flat Flex mit 3 GB werden Ihnen 25,00 pro Monat in Rechnung gestellt. Für Flex-Tarife wird prinzipiell ein Aufschlag von 2,00 pro Monat verrechnet. Aber Sie müssen keinen neuen Deal unterzeichnen.

Sie behalten bei Tarifänderungen immer Ihre Telefonnummer. Es gibt keine Tarifänderung. Bei einem späteren Umstieg auf den Smart Tariff werden Sie den Zuschlag bezahlen. Bei Ihrem derzeitigen Wechselgeld bekommen Sie nur den Nachlass. Soeben habe ich mich angemeldet und habe mich bemüht, den Preis zu ändern, aber es wird mir leider nur gezeigt, dass ich zu Tarifen mit Vertragslaufzeit umsteigen kann.

Wie von Geisterhand hat sich auch der Kurs von 20 EUR (mit und ohne Vertragslaufzeit) auf 25 EUR mit Vertragslaufzeit abgeschwächt. Sie haben derzeit eine ältere Allnet Flat Flex-Version. Bei einem Wechsel auf das neue Allnet Flat Flex mit 3 GB werden Ihnen 25,00 pro Monat in Rechnung gestellt.

Für Flex-Tarife wird prinzipiell ein Aufschlag von 2,00 pro Monat berechnet. Aber Sie müssen keinen neuen Deal unterzeichnen. Sie behalten bei Tarifänderungen immer Ihre Telefonnummer. Das Allnet Flat 3GB ohne Vertragslaufzeit ist, wenn ich mich recht erinnere, 20 EUR als neuer Auftrag auf Ihrer Internetseite. D. h. in der Tarifänderung kommen 5 EUR hinzu?

Ich muss natürlich einen neuen Vertrag unterschreiben, denn ich bekomme die Allnet Flat mit 3GB für 20? ohne Vertragslaufzeit + die LTE-Option! Kann man die Rufnummer übertragen? julmar schrieb: Wenn ich mich richtig erinnere, kosten die Allnet Flat 3GB ohne Vertragslaufzeit 20 EUR als neuer Vertrag auf Ihrer Internetseite.

D. h. in der Tarifänderung kommen 5 EUR hinzu? Bei einem Wechsel von der "alten" Allnet Flat auf die neue werden zusätzlich 5,00 pro Monat verrechnet. julmar schrieb: "Natürlich muss ich einen neuen Vertrag unterschreiben, denn ich bekomme die Allnet Flat mit 3GB für 20? ohne Vertragslaufzeit + die LTE-Option!

Bei erneutem Vertragsabschluss erhalten Sie den Allnet Flat Flex für 20,00 ? (ggf. zzgl. 2,00 ? Flex-Zuschlag). Es ist nicht möglich, eine interne congstar-Nummer zu einem anderen Kontrakt mitzunehmen. Markierung O. schrieb: "Leider ist es nicht möglich, eine interne congstar-Nummer zu einem anderen Auftrag mitzunehmen. Sie können Ihren Mietvertrag zum Ende des Monats beenden und über das Formular rechtzeitig abmelden.

Am Ende des Vertrages wird Ihre Telefonnummer dann automatisiert freigeschaltet. Nach Eingang der Stornierungsbestätigung können Sie am Ende des Vertrages mit dem neuen Provider einen Auftrag mit Nummernübertragbarkeit erteilen. Im Idealfall sollte dies ein Prepaid-Tarif sein. In der Regel erhalten Sie jedoch vom neuen Partner einen ebenso großen Willkommens-Bonus. Wenn bei dem neuen Provider der Preis aktiviert ist, wird die Nummer dort mit einem so genannten Opt-in wiedergegeben.

Bestellen Sie dann Ihren neuen Preis bei uns mit einer Nummernportierung zu dieser Zeit. Ihr Auftrag bei uns wird so schnell wie möglich beginnen. Zu Beginn des Vertrages erhalten Sie einen Bonus von 25,00 ?. Das ist zugegebenermaßen recht aufwendig und ich bin mir nicht ganz sicher, ob sich die 5,00â?

Zugegeben, das ist der springende Punkt, der mir die LTE-Option geben würde, und selbst wenn ich sie nach einem Testmonat nicht benötige, dann spare ich 55? im Jahr. Die 30? Provision für den neuen Preis habe ich nicht mehr. Ich habe die Bearbeitungsgebühr nicht erwähnt.

Der Provisionspreis für die neuen Tarife liegt jedoch bei ? 20,00 für Flex- und Laufzeitvarianten. Neuer Kunde: 3GB, SMS+Tel Flat in Flex für 20 EUR plus LTE-Option= 25 EUR. Dies sind nun doch 5? mehr, die wir als alter Kunde zahlen als die neuen Kunden. julmar schrieb: Neukunde: 3GB, SMS+Tel Flat im Flex Tariff für 20â?

Und das sind jetzt doch 5? mehr, die wir als alter Kunde zahlen als die neuen Kunden. Hier melde ich mich an, weil meine Schwiegerschwester in die neue Allnet-Flat umziehen will. Das Angebot "2? Monatsrabatt" für Änderungen bis zum 30.04.2018 hat keine befristete Laufzeit? Überall habe ich gelesen, dass der Preisnachlass so lange gilt, bis es eine weitere Tarifänderung gibt.

Ist die Ermäßigung permanent (bis zur nächstfolgenden Tarifänderung) oder nur für 24 Kalendermonate gültig? Die Stornierung des Flex-Zuschlags für Bestellungen bis zum 30. April 2018 ist daher nicht befristet (auf höchstens 24 Monaten o.ä.), sondern wird bis zu einer Tarifänderung oder -beendigung fortgesetzt. Begrüßung, dazu muss man feststellen, dass der Preisnachlass bei einer Tarifänderung ungültig ist.

D. h. weil die Nummernportierung auch innerhalb von congstar nicht möglich ist, müssen Sie einen neuen Vertrag für Ihre Schwiegertochter unterschreiben. julmar schrieb: "Außerdem müssen Sie feststellen, dass der Preisnachlass nicht für eine Tarifänderung gilt. Die Ermäßigung gilt nicht bei Änderung der Tarife von der neuen Allnet Flat auf einen anderen Preis. Die Tarifänderung ist NICHT die Umstellung von einem beliebigen Preis auf die neue Allnet-Flatrate.

Ich habe mich gefragt, weil gerade dieser Preisnachlass bei der Tarifänderung gewährt wurde. Wir haben übrigens den Preis meiner Schwiegerschwester auf den neuen Allnet-Flat-Flex geändert und der 2â? Wenn ich also in den "neuen" Preis umsteigen will (gestern getestet), heißt es, dass es 22 EUR kosten würde und nicht 20 EUR!

Der Preisnachlass entfällt also für bestehende Kunden!

Mehr zum Thema