Aktuelle Smartphone Bestenliste

Die aktuelle Smartphone-Highscore-Liste

Auf Basis unserer umfangreichen Testverfahren ermitteln wir ständig die derzeit besten Handys und Smartphones. Eine schnelle Übersicht über aktuelle Smartphones mit langer Akkulaufzeit finden Sie in unserer Highscore-Liste. Die aktuelle Smartphone-Highscore-Liste umfasst neben dem iPhone natürlich auch Mobiltelefone mit dem Betriebssystem Android. Auf der Smartphone Best List finden Sie die besten Smartphones, die derzeit auf dem Mobilfunkmarkt erhältlich sind. Nachfolgend finden Sie Testberichte zu aktuellen China Smartphones.

Smartphone Rangliste: Mobiltelefone mit hoher Batterielebensdauer

Sie können Ihr Smartphone nach verschiedenen Gesichtspunkten auswählen: Doch auch die Lebensdauer der Batterie ist für viele Menschen von Bedeutung. Regelmäßige Dauerläufer unter den Geräten und Hinweise zur Verbesserung der Akkulaufzeiten hier! Gute Batterieleistung ist nicht nur für intensive Nutzer von großem Nutzen - laut einer von uns in Auftrag gegebenen Studie wollten mehr als 63% der Bundesbürger 2016 eine verlängerte Batterielebensdauer für ihr neues Smartphone.

Im Jahr 2017 fand das Institut Kantar Emnid heraus, dass eine höhere Batterielebensdauer für die meisten noch bedeutender ist als Innovationen wie eine Gesichtserkennungsfunktion. Smartphone-Hersteller haben diesen Anspruch ebenfalls anerkannt und optimieren ihre Endgeräte beispielsweise mit Energiesparmodus oder Schnellladefunktionen. Dies ist auch deshalb notwendig, weil immer grössere Anzeigen und immer mehr Performance natürlich auch an die Batterie gehen.

Abgesehen von einem dementsprechend großen Energiespeicher können Sie mit ihm auch einen Teil der Batterielebensdauer verändern. Eine schnelle Übersicht über aktuelle Handys mit hoher Batterielebensdauer finden Sie in unserer Highscore-Liste. Die Batterielebensdauer kann auch durch das Netzwerk, in dem Sie sich befinden, beeinflusst werden. Die Auflistung gibt jedoch Aufschluss darüber, welches Smartphone wie lange hält und welche die beständigsten sind.

Sie können also sofort ein Smartphone auswählen, je nachdem, ob es ein Ausdauerläufer wird. Zusätzlich zeigen wir die Batteriekapazität in mAh (mAh) für die in unserer Datenbasis enthaltenen Mobiltelefone an, sofern bekannt. Batteriewechsel: selber machen oder nicht? Ist die Batterie alt und austauschbar, sollten Sie sich bemühen, auf diese Art und Weise eine höhere Lebensdauer zu erwirtschaften.

Bei vielen aktuellen Handys ist es nicht einfach, den Akkupack zu wechseln. Sie sollten jedoch darauf achten, das Smartphone nicht zu schädigen, da der Garantieanspruch dann vom Garantiegeber abgelehnt werden kann. Wenn Sie sich nicht um eine Gewährleistung kümmern müssen und es trotzdem nicht wagen, die Batterien selbst auszutauschen, können Sie auch einen Reparaturservice im Internet oder bei einem Fachhandel bestellen.

Wenn das Smartphone noch nicht veraltet ist und der Akkubestand noch erheblich abnimmt, können Sie auch den Fachhändler anrufen, bei dem Sie das Handy im Zuge der Garantie gekauft haben. Zum Glück kann die Lebensdauer der Batterien nicht nur durch die Batteriekapazität verlängert werden. Die Verwendung des Smartphone bestimmt auch die Lebensdauer des Akkus.

Wenn Sie diese Sachen im Moment nicht brauchen, ist es am besten, sie auszuschalten. In der Nähe des Bildschirms befindet sich der Rechner mit dem größten Energieverbrauch im Smartphone. Manche Anwendungen halten sie die ganze Zeit auf Trab, ohne dass sie gerade gebraucht werden. Andererseits haben andere Anwendungen einen automatischen Zugriff auf das Netz und Tracking-Dienste - was den Energieverbrauch erhöht.

Weitere Funktionalitäten wie die Abschätzung der Restlaufzeit der Batterie können ebenfalls sehr nutzvoll sein. Wenn Sie dies z.B. nicht auf der Straße, sondern zu Hause im WLAN tun, sparen Sie nicht nur Datenmenge, sondern reduzieren auch das Risiko eines Batterieausfalls auf der Straße.

Mehr zum Thema